04.09.07 14:50 Uhr
 522
 

Das Conceptcar von Citroen mit Diesel-Hybrid-Antrieb ist auf der IAA zu besichtigen

Citroen wird auf der IAA in Frankfurt das neue Conceptcar C-Cactus vorstellen. Citroen erhofft sich, dass die Version irgendwann serienreif wird und auf den Straßen rollt.

Mit einem 70 PS HDi-Diesel-Motor und einem 30 PS starken Elektro-Motor wird der Wagen bestückt sein, wenn er es bis zur Produktion schaffen sollte. Knapp über 1.300 kg wiegt der C-Cactus und ist im Verhältnis zu seiner Größe sehr leicht.

Das besondere an dem Wagen ist, dass die meisten Materialien im Innenraum wiederverwertbar sind. Genauso besonders wird der Zündschlüssel sein, der die Form eines MP3-Players mit einem Touchscreen hat.


WebReporter: Yuno
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Diesel, Hybrid, IAA, Antrieb, Concept
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2007 14:07 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, nicht mein geschmack. Das Auto würden sich vielleicht nur die "Grünen" nehmen. Ich würde dafür nicht mal ein Euro ausgeben.
Kommentar ansehen
04.09.2007 16:58 Uhr von f@x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find das design nich grade schön: aber finds gut, dass es noch designer gibt die es wagen neue wege zu gehen.
heutzutage stechen kaum noch wagen mit einem wirklich innovativen designkonzept aus der masse heraus, die meisten klauen ideen von der konkurrenz oder kopieren formen und linien
Kommentar ansehen
04.09.2007 21:38 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Knapp über 1300 kg sind heute schon wenig für ein so kleines Auto? Vor 20 Jahren gab es eine Fette Limosine bei dem Gewicht.
Man gut, seit 20 Jahren rühmen sich die Hersteller bei jedem neuen Modell, daß sie das Gewicht reduzieren konnten. Wenn die Autos weiterhin in dem Tempo leichter werden, haben wir 2020 zwei Tonnen schwere Golfs....
Kommentar ansehen
06.09.2007 21:31 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja -: etwas "klein" is der schon : )

Aber sieht auch hässlich aus, muss ich mal sagen ne? :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?