04.09.07 08:55 Uhr
 216
 

Fußball: FC Sevilla schafft Sprung in die Champions League

Als letztes Team hat sich der FC Sevilla für die Champions League qualifiziert. Nach einem 2:0 im Hinspiel siegten die Spanier auch im Rückspiel gegen AEK Athen mit 4:1.

Weges des Todes von Sevillas Antonio Puerta war das Spiel um sechs Tage verlegt worden. Bei Sevilla durfte Andreas Hinkel, der früher für den VfB Stuttgart spielte, nur zuschauen.

In der ersten Halbzeit traf Luis Fabiano doppelt, zudem erzielte auch Seydou Keita einen Treffer. Nach der Pause erzielte Alexander Kerzhakov sogar das 4:0, ehe in der Schlussphase der Brasilianer Rivaldo einen Elfmeter zum Ehrentreffer verwandelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Champion, Sprung, Sevilla, FC Sevilla
Quelle: www.1asport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2007 07:28 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So richtig überraschend ist es ja nun nicht, dass Sevilla sich nach dem 2:0 im Hinspiel noch qualifiziert hat.
Kommentar ansehen
05.09.2007 17:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wuerde sagen: das arsenal nd sevilla weiterkommen, aber hier in dieser gruppe weiss man nie was los ist....arsenal hat schon leichte spiele versiebt und sollte lehmann spielen......dann muss man auf alles gefasst sein

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?