03.09.07 15:54 Uhr
 377
 

Köln: Marilyn Mansons Aquarelle erfolgreich ausgestellt

Die Aquarelle des eher aus der Rockmusik bekannten Künstlers Marilyn Manson haben sich in der Kölner Austellung als wahrer Verkaufsrenner erwiesen.

So konnte der Skandalrocker nach Angaben seiner Galeristin Brigitte Schenk 16 seiner insgesamt 33 ausgestellten Werke an Kunsthändler veräußern. Vielfach sollen diese Kunsthändler den Musiker Marilyn Manson gar nicht gekannt haben.

Seine Bilder konnten in einer Spanne von 30.000 bis 80.000 Euro je Stück verkauft werden. Am meisten brachte Manson jedoch ein Werk ein, welches Adolf Hitler als bizarren Transsexuellen darstellte. Hierfür erhielt Manson sogar 108.000 Dollar.


WebReporter: gucky
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Marilyn Manson
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Marilyn Manson köpft Donald-Trump-Lookalike in neuestem Video

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2007 15:01 Uhr von gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ich habe so das Gefühl, dass man nur einen Namen benötigt um Geld zu scheffeln. Witzig finde ich nur das die Kunsthändler die Rockgeschichte ihres bevorzugten malers zumeist nicht kannten ;)
Kommentar ansehen
03.09.2007 16:00 Uhr von netZwerg81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Wiedersprichst du dir mit deinen beiden Sätzen im Kommentar nicht selbst?
Falls die Händler "Marilyn Mansons" wirklich nicht kannten (2. Satz), dann hat sein Name auch rein gar nichts mit dem Geld scheffeln zu tun (1. Satz).

Ganz davon abgesehen, halte ich es jedoch wahrscheinlicher, dass in Wirklichkeit doch sein Name einiges damit zu tun hat und die Kunsthändler sehr wohl wussten wen sie da vor sich haben (wenn vielleicht auch nicht aus erster Hand).
Kommentar ansehen
03.09.2007 17:49 Uhr von käf3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
link: gibt es einen link zu den kunstwerken?
Kommentar ansehen
03.09.2007 23:21 Uhr von Netsukka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ käf3r: Die Bilder findest du, indem du auf http://www.marilynmanson.com/ auf das Auge klickst, oder unter .../art/

Ich finde die Bilder recht gut. Sie sind ziemlich verstörend, aber manche davon, wie "The three-legged dog from Bangladesh" oder "the carpenter" würde ich mir sogar ins Zimer hängen. Und abstoßend heißt ja vor allem in der Kunstwelt nicht gleich schlecht. Kein Wunder, dass sie gut verkauft wurden. Interessant sind sie auf jeden Fall!
Kommentar ansehen
04.09.2007 16:56 Uhr von f@x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man keine ahnung hat was dir krank erscheint, kann genau sogut anderen menschen gefallen, weil bilder viel raum für interpretationen lassen.
der typ kann durchaus malen, das sieht man den bildern deutlich an, also wiso sollte es keine kunst sein? nur weil er als musiker berühmt geworden ist, dessen musik die meisten leute als krank betiteln, weil sie sie weder verstehen noch hinhören wollen?
Kommentar ansehen
08.09.2007 22:47 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool: Hitler als Transsexueller *gg*
Dabei dachte ich er hat nur ein Ei :-)))
Ansonsten...soviel Kohle für ein paar Bilder? Nicht schlecht!
Kommentar ansehen
09.09.2007 22:46 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild das Adolf Hitler als Transsexuellen zeigt, hat den Titel "Deutsche Kämpferin". Völlig unpassend..Regina Hallmich ist doch der Titel zugeschrieben :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Marilyn Manson köpft Donald-Trump-Lookalike in neuestem Video


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?