02.09.07 10:47 Uhr
 616
 

Hochspannung in der Fußball-Kreisliga Bayerwald: Kann Diendorf Holzfreyung schlagen?

Wenn in der Kreisliga Bayerwald der Zehnte gegen den Achten antritt, kann der Sieger Tabellenführer werden. So eng sind die Abstände in dieser Spielgruppe.

Der Spartenleiter des Tabellenzehnten Holzfreyung verbreitet deshalb Zweckoptimismus: "Auch wenn uns bis vor kurzem noch zwei Spielklassen trennten, so haben wir doch allenfalls Respekt, aber keine Angst", verkündete er.

Pikant ist, dass im Holzfreyunger Team drei Spieler dabei sind, die schon im Dress des Gegners Oberdiendorf gespielt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayer, Kreis, Kreisliga, Hochspannung
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2007 10:42 Uhr von Pferdefluesterer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider wird diese Meldung nie bei SN erscheinen. Sie ist der Versuch eines kleinen stummen Protestes dagegen, dass Wochenende für Wochenende auf dieser Plattform windige Fußballergebnisse als News verkauft werden. Schade, dass diesen Protest niemand wahrnehmen wird. Die News wird nämlich meine 27. gesperrte sein. Schade!
Kommentar ansehen
02.09.2007 11:13 Uhr von chazy chaz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön dass sie doch durchgekommen ist :D
ist doch interessanter als in der Bundesliga, wenn die Abstände zwischen den Vereinen so gering sind wie hier^^
Kommentar ansehen
02.09.2007 12:25 Uhr von Pferdefluesterer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt für SN-Team; soory an rheih & Co. Jetzt bin ich wirklich ein bisschen Baff, dass so eine Meldung durchgeht. Da sind ja heute souveräne, humorvolle, unverkrampfte, intelligente Newschecker zugegen. Ich hoffe nicht, dass ich mich bei den Bundeliga-Hofberichterstattern allzu unbeliebt gemacht habe. Ich möchte nicht, dass sich sensible Fußballseelen zu sehr getroffen fühlen
Kommentar ansehen
02.09.2007 12:45 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pferdefluesterer, wer zwingt dich dazu, diese ah so belanglosen Sportnews zu lesen, gegen die du hier protestiert.
Sitzt jemand mit gezückter und geladener Pistole hinter dir?
Wurde dir ein Chip eingebaut, der alle halbe Stunde einen Stromstoss durch deinen Körper jagt, wenn du keine Fussballnews liest?
Kommentar ansehen
02.09.2007 12:47 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wen zur Hölle: interessiert bayrischer Dorffussball?
Kommentar ansehen
02.09.2007 12:52 Uhr von Pferdefluesterer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ titlover: Lies den Kommentar, dann wirds verständlich.
Kommentar ansehen
02.09.2007 12:57 Uhr von Pferdefluesterer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mi-Ka: Ich find halt, dass die Verbalisierung von Fußballergebnissen keine News darstellt. Da könnte ich genausogut Temperaturen oder Niederschlagsmengen aus den verschiedensten Orten Deutschlands mitteilen.
Kommentar ansehen
02.09.2007 13:49 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sportergebnisse gehören nunmal der Vollständigkeit halber zur Sport-Rubrik. Über die Qualität lässt sich streiten, aber wenn man mal was verpasst hat ist doch ganz gut wenn man die Möglichkeit hat hier nachzulesen.

Ansonsten ist deine News mal was anderes und vielleicht ein, was das Niveau betrifft, herausstechendes Kuriosum. Und da nehm ich auch meine News nicht aus ;)

Kashyyk
Kommentar ansehen
03.09.2007 10:47 Uhr von Pferdefluesterer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ fräncy: Es geht um etwas ganz anderes: Jedes Ergebnis eines popeligen Liga-Spiels wird hier als News verkauft. Das ist natürlich Unfug. Da kann ich auch aktuelle Klimatabellen oder Müllabfuhrpläne paraphrasieren und als Nachricht hier einstellen. Die News sollte als "Karikatur" verstanden werden. So steht es auch im Kommentar.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?