01.09.07 16:25 Uhr
 9.481
 

"Promi Quiz Taxi" bei kabel eins - Statt 100.000 gibts nur 10.000 Euro

Wie der "Spiegel" in seiner neuesten Ausgabe berichtet, hat die Sendung "Quiz Taxi" mit Prominenten auf dem Sender kabel eins seine Zuschauer bei der Gewinnsumme getäuscht. Statt 100.000 gibt es nur 10.000 Euro zu gewinnen.

Bei dem Taxiausflug müssen Prominente verschiedene Fragen richtig beantworten. Dabei enthüllt der "Spiegel", dass es statt den suggerierten 100.000 Euro für richtig beantwortete Fragen nur 10.000 Euro zu gewinnen gibt.

Die restlichen 90.000 Euro, so der Programmchef Rolf Hellgardt, sollen die jeweiligen Hilfsorganisationen, denen das Geld zugute kommt selber aufbringen. Schließlich, so Hellgardt, werden in der Show die Organisationen reichlich promotet.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, 100, Prominent, Taxi, Quiz, kabel eins
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2007 16:22 Uhr von Supi200
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine dreistigkeit ohne Ende, zumal als ich einmal eingeschaltet habe, der Sender vor jeder Werbepause damit wirbt, eine kostenpflichtige Hotline anzurufen, die gleich 5 Euro pro Anruf abkassiert.
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:09 Uhr von Gegen alles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die restlichen 90.000 Euro sollen die jeweiligen: Warum dann nicht gleich die 100.000 Euro?
Verstehe die Aussage nicht.
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:22 Uhr von jessesandyshalimar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine sauerei könnte man die nicht eigentlich wegen betrugs anzeigen? angabe falscher tatsachen oder so?
echt mies..
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:30 Uhr von Lenschön
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch wie blauäugig manche menschen noch sind. was wunderts euch? meint ihr die haben nix besseres zu tun als fremden menschen kohle innen hintern zu blasen? heutzutage bekommt niemand mehr was geschenkt.
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:43 Uhr von anime4ever-hh1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Gehen die 5€, die man für den Anruf bezahlen muss, denn nicht an die Hilfsorganisationen? Denn eigentlich ist das doch eine gute Sache.
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:51 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich bei dieser Schrottsendung eh nicht Die Leute die da ins Taxi steigen sind zum Großteil grenzdebil und fahren Taxi, weil sie zu doof sind, den Führerschein zu bestehen.
Und mit den Promis wird´s auch nicht besser.
Kommentar ansehen
01.09.2007 18:07 Uhr von Supi200
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anime4ever-hh1: hmm würde es denn nicht besser passen, wenn der Sender ein Gewinnspiel ausrufen würde und die Telefoneinnahmen jeweils (50 Cent) dann an den Hilfsorganisationen gespendet werden würden?

Ich denke nur 10.000 Euro zu geben und dann die Zuschauer dafür bezahlen zu lassen ist zu "einfach gestrickt" für den Sender.

@Chris.
Kommentar ansehen
01.09.2007 18:14 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur Test: Danke
Kommentar ansehen
01.09.2007 19:56 Uhr von DrZord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boykott: Wenn ich diese Show verher angeschaut hätte, dann würde ich sie nach der News nicht mehr anschaun ;-)
Kommentar ansehen
01.09.2007 20:05 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ TeKILLA1983: Mach mal halblang!
Ich spreche hier nicht von Taxi-Kunden allgemein, sondern von dem doofen Gesocks, das oft genug beim Quiz-Taxi einsteigt, dämlich grinst und an den einfachsten Fragen scheitert.
Ist mir schon klar, dass das Taxi für viele Menschen ein alltägliches Fortbewegungsmittel ist.
Kommentar ansehen
01.09.2007 20:32 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ TeKILLA1983: Natürlich weiß auch ich nicht alles. Darum geht´s ja auch nicht. Es geht darum, was diese Leute oft nicht wissen.
Aber lassen wir das. Schau du einfach weiterhin deine langweilige Taxi-Quizshow und werde glücklich damit. Mit ein wenig Glück bist ja auch du bald mal dabei! Ich drück dir jedenfalls die Daumen.
Kommentar ansehen
01.09.2007 22:19 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quiztaxi ist gut für die aktuelle algemeinbildung. man sieht/hört ja schon die antworten der anrufer bei gameshows (nachts)^^
Kommentar ansehen
01.09.2007 22:56 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: fand die sendung von den ganzen quiz-shows her, eigentlich am sympathischsten...

der moderator, der taxi fährt, erscheint mir sehr kompetent^^

naja, werde die sendung wohl trotzdem schauen. die fahrgäste scheinen mir einfach "echt" zu sein...
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:01 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig: einfach nur traurig *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:01 Uhr von macmacmuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MacMacMuh: Ich verstehe eh nicht warum Die
Kommentar ansehen
02.09.2007 00:05 Uhr von wiggel_2202
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hammer: ich möchte nicht wissen wieviele Sendungen so einen schei.... verzapfen und die Promis machen auch noch schön mit
Kommentar ansehen
02.09.2007 00:10 Uhr von Treckerfahrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt mies! Das ist ja wirklich das allerletzte!
Kommentar ansehen
02.09.2007 01:00 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte mich eh gewundert wenn sone billigproduktion soviel geld zu verschenken hätte........
Kommentar ansehen
02.09.2007 09:38 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Die sogenannte "kostenpflichtige" hotline ist eine Spendenhotline. Dort kann man 5 Euro minus Telefongebühren, die allerdings bei dieser Hotline nicht hoch sind, für die entsprechende Organisation spenden. Außerdem brauchst du ja für deine Spende die Hotline nicht zu benutzen, das ist nur für Leute, die zu bequem sind, eine normale Überweisung auszulösen. Die entsprechenden Daten werden ja auch immer eingeblendet.

Das mit den 100.000 Euro habe ich so verstanden, dass maximal diese durch die Promis erarbeitet werden können. Wenn diese nur 32.500 Euro gewinnen für die betreffende Organisation, muss diese den Restbetrag von 67.500 Euro aus eigenen Geldern ergänzen.

@jessesandyshalimar:
Von Betrug würde ich nicht so leichtfertig reden. Den Organisationen kommen ja immerhin Gelder zugute, die pro Promipaar *bis zu* 100.000 Euro betragen können. Da wird es bestimmt juristisch abgesicherte AGB für diese Aktion geben, die die Organisationen anerkennen, wenn sie darauf eingehen, evtl. recht hohe Spenden bekommen zu können. Mach mal nicht alles gleich rundheraus schlecht, was einen guten Ansatz hat!
Kommentar ansehen
02.09.2007 09:41 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dr. Zord: Es muss eben auch so leicht manipulierbare Menschen wie dich geben, wie es scheint. Verstehen würde ich es, wenn du dir die AGB dieser Show vom Sender zuschicken lassen würdest und dann erst urteilst und nicht alles nachquasselst, was irgendwo in der Presse verbreitet wird.
Kommentar ansehen
02.09.2007 09:46 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erdbewohner: Da hast du Recht, diese Quizshows in der Nacht sind das Letzte. Da wird ne Stunde lang ein Begriff geraten, den ein Mensch mit durchschnittlichem IQ und durchschnittlicher Allgemeinbildung schon nach ein paar Minuten raus hat. Ich frag mich auch, wie man sich sowas ein zweites Mal anschauen kann, wenn man sich ne Stunde über die Dummheit der Anrufer aufregt, die immer falsche Antworten geben. Aber ich denke eher, das ist alles nur gefaked, und bis 5 Minuten vor Schluss kommt eh kein echter Anrufer durch. Wer weiß, ob überhaupt eine reale Person da was gewinnt. Es ist doch seltsam, dass immer ein paar Sekunden vor Schluss der Sendung ausgerechnet der mit der richtigen Antwort "anruft". Dann sollen sie lieber nachts Bockspringen (arte), ein Aquarium (RBB), Straßenbahnmitfahrten (Leipzig Fersehen) oder Bahnstrecken (ARD) zeigen, wenn sie sonst nix mehr zum Senden haben.
Kommentar ansehen
03.09.2007 10:39 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: Du hast sowas von keine Ahnung.

Bist du in deinen Leben schon mal in Situationen gekommen wo du schnell und auch noch richtig handeln sollst. Und hast du dir hinterher nicht überlegt was du hättest anders / besser machen können.

Ich kann ca. 85% der Fragen dort richtig beanworten (ausser die Musikfragen da hab ich absolut kein Draht zu). Allerdings trifft dieser Wert
nur zu wenn ich entspannt vor den TV liege. Wenn ich weiss das ich im TV bin, X-100000 Leute mich sehen ist das ganz anders. Allein schon der miese pychologische Trick mit den Krach am Anfang. Bis du da erst mal alle Nerven wieder zusammen hast haste schon 2 falsche Anworten bei Kleinkinderfragen.

das ganze nennen die Profis übrigens LAMPENFIEBER und einige Profis haben damit immer noch Probleme.

Denk mal drüber nach du schlauer Mensch.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
03.09.2007 11:57 Uhr von Generator...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Die restlichen 90.000 Euro, so der Programmchef Rolf Hellgardt, sollen die jeweiligen Hilfsorganisationen, denen das Geld zugute kommt selber aufbringen. "

Was soll denn das heißen?
Kommentar ansehen
03.09.2007 12:10 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
generator: das heißt, unicef - z. bsp. - will in zentralafrika eine schule bauen.
alles in allem kostet das 150.000 euro. dann fragen sie mal beim quiz-taxi an, könnt ihr nicht mal, oder die quiz-taxi-organisatoren fragen bei unicef nach, habt ihr nicht mal....

dann sagt der taxifahrer der irgendwelchen promis auflauert, na habt ihr lust zu spielen? wir spielen heute um eine schule im senegal, die wir zusammen mit unicef usw.

und quiz-taxi gibt 10.000 euro, unicef 90.000 euro und die regierung des senegal den rest.

oder so ähnlich.
Kommentar ansehen
03.09.2007 22:07 Uhr von Zelgadis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Missverständnisse: Was hier vielleicht nicht ganz rübergekommen ist:
"

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?