01.09.07 14:12 Uhr
 742
 

"Zusammenleben mit Muslimen" - Nehmen Muslima am Schwimmunterricht teil?

Das Projekt des Interkulturellen Rats "Zusammenleben mit Muslimen" hat eine Umfrage an die Kultusministerien gestartet. Sie fragten, ob muslimische Mädchen am schulischen Schwimmunterricht teilnehmen.

Es wurde vermutet, dass viele nicht teilnehmen würden und diese Zahl auch noch stieg, dem war aber nicht so. Nur in wenigen Fällen nahmen die Mädchen nicht am Schwimmunterricht teil.

Die Befragung ergab auch, dass eine Befreiung vom Unterricht nur möglich wäre, wenn Jungen und Mädchen nicht getrennt Schwimmen könnten. Ansonsten wäre in den meisten Bundesländern die Befreiung ab dem 13. Lebensjahr der Schülerinnen möglich.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Muslim, Moslem
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2007 16:48 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mike: "Wenn sie halt „mit Kleidern“ baden wollen und verspottet werden ist das ihr Problem."

1. wie unhygienisch
2. Absaufgefahr bei ungeübten Schwimmern
3. gute Zeiten werden sie damit auch nicht erreichen
Kommentar ansehen
01.09.2007 16:57 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Virgin-Alarm.... interkulturellen rat hat wohl nichts besseres zu tun als für trennung zu plädieren?
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:48 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das: Da sagt die Nachricht genau dies aus, dass eben nicht Muslima am Schwimmuntericht fehlen und dennoch schämen sich die Hetzer hier nicht, wieder das Gegenteil zu behaupten.
Merkt ihr nicht, wie lächerlich ihr euch macht?
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:51 Uhr von opppa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mi-Ka: Wer lesen kann ist besser dran!

Wer hat denn sowas behauptet?
Kommentar ansehen
01.09.2007 19:44 Uhr von allemann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pisa test ALLEMANN SEHR SCHLECHT: man sollte nicht auf das schwimmunterricht schauen,sondern auf die bildung in den schulen. und da schliesst deutschland sehr schlecht ab. nicht nur die ausländischen schüler sonder hauptsächlich die verblödeten DEUTSCHEN schüler.wenn die heutige jugend nicht mal weiss wo die HAUPTSTADT ist.deswegen nicht das maul zereissen, üben,üben.
Kommentar ansehen
01.09.2007 20:01 Uhr von Legionaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
opppa: Wette das unser Freund vom Bosporus Mi-Ka keinen einzigen Kommentar gelesen hat, bevor er postete, er sah nur Mike und mich als Kommentatoren und dann hat er in die Tasten gelangt. ;)

Typischer Pawlowscher Reflex. ;)
Kommentar ansehen
01.09.2007 22:35 Uhr von metin2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also die beiden üblichen Verdächtigen: wieder am Werk. Mika hat Recht. Ich finde gerade Ihr solltet Lesen lernen.
Legionär! Deine Aussage: "das unser Freund vom Bosporus"
bestätigt gerade meine Feststellungen über deine Person. Wieso nennst Du ihn nicht einfach Mika oder sonst etwas anderes. Was versuchst du zu suggerieren, in dem Du ihn als Freund vom Bosporus bezeichnest? Betrachtest du den Bosporus als minderwertig? Daher auch das Zusammenbringen von Bosporus=Türkisch= Minderwertig_ Mika= Türke= Bosporus. Hat man dir bei deiner Ausbildung zu oft auf die Birne getreten? Anders kann ich mir deinen Geisteszustand nicht erklären.

Ob ein Vater seine Kinder zum Schwimmunterricht schickt oder nicht ist seine Sache. Die Erziehung des Kindes obliegt ihm und den SSN Usern.
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:07 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Legionaer: "Typischer Pawlowscher Reflex. ;)"

Da hast du dich treffend beschrieben. Ohne die News komplett zu lesen hast du "gesabbert".

"Typischer Pawlowscher Reflex. ;)" hautsache das Wort "Muslim" stand da oben....
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:18 Uhr von metin2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yuno: Ich dir Zustimm.
Kommentar ansehen
02.09.2007 00:56 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deniz: Wie kommst Du nun wieder darauf? Da steht nur, dass eine Befreiung nur klappen könnte, wenn Jungen und Mädchen nicht getrennt schwimmen lernten.
Das aber ist kein Problem und auch hierzulande durchaus nicht selten, alleine schon aus Kraftgründen.
Kommentar ansehen
02.09.2007 02:57 Uhr von Legionaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Arkadasch vum Bosporus: @PortaW.
"Also von Kleidern steht nirgendwo etwas, auch nicht in der Quelle. Ich weiss auch nicht wie MikeBison darauf gekommen ist."

Nun in der Quelle steht nichts, aber schon mal Reportagen über "muslimischen Schwimmtage" gelesen hat und das hat der Mike, der weiß das dort [...]frauen auch völlig angezogen ins Wasser gehen. Deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass ich dies nicht besonders gut finde aufgrund der von mir genanten 3 Gründen.

"Ich weiss nur das es in Australien sowas gibt. Muslimische Lebensretterrinen am Strand tragen sowas."

Das ist der Burkini und es gibt in Australien keine muslimische Lebensretterinnen, zumindest nicht im Burkini, das war nur PR für eine Modedesignerin die diesen "muslimischen Badeanzug" entworfen hat.

"Ansonsten finde ich die News von mir doch eigentlich als sehr positiv was Integration anbelangt."

Ja, finde ich auch, dass hat mich sehr gefreut, weil ich will wenn Straßburg mal absäuft - auch im Elsass haben wir viele Probleme mit Muslimen - nicht Dutzende von Muslimas retten müssen die gerade am ertrinken sind. Wobei....wahrscheinklich könnte ich auch nur eine retten, weil danach mich der muslimische Männermob verfolgen würde, weil ich es gewagt habe, eine Frau von ihmnen anzufassen. Pardon, kleine Sticheleien gehören wohl dazu.^^

"Und irgenwie hat Mi-Ka doch recht, sie nehmen doch teil am Schwimunterricht, obwohl man es nicht vermutet hatte, steht da doch."

Das ist ja völlig in Ordnung aber er schreibt doch auch "und dennoch schämen sich die Hetzer hier nicht, wieder das Gegenteil zu behaupten. Merkt ihr nicht, wie lächerlich ihr euch macht?"

Kein Vorposter hat das Gegenteil behauptet, keiner hat gehetzt. Keiner hat sich lächerlich gemacht, also frage ich mich was sollte der Kommentar?

Als Muslim sollte er ja nicht saufen, oder kiffen, gut, die meisten Muslime die ich kenne machen das dennoch, deshalb ist mir seine völlig kaputte Wahrnehmung des bisherigen Verlaufs der Kommentare absolut unverständlich. Ausser, wie ich bereits sagte, dass er MikeBison und mich als Kommentator sah und dann gleich Schaum vorm Maul bekam.

"Und ich denke die meisten hier haben die News irgendwie missverstanden oder sie kennen sich mit dem Islam nicht aus. "

lol - keiner hat die News falsch verstanden und wenn man die Diskussionen so verfolgt, bezichtigen wir uns ja alle gegenseitig wir würden den Islam nicht kennen.^^

@metin2006
"Also die beiden üblichen Verdächtigen wieder am Werk."

Stimmt, Mi-Ka war da und wenn Du Dich nicht selbst meinst, dann muss ich Dich enttäuschen, dann war nur ein üblicher Verdächtiger da weil unser verehrter Münküpünch leider der Diskussion ferngeblieben ist.

"Mika hat Recht. Ich finde gerade Ihr solltet Lesen lernen."

Wer sollte lesen lernen? Wo diesbezüglich nichts geschrieben wurde, kann man auch nichts lesen. Falls bei Euch - was ich schon lange befürchte - die Gruppenparanoia ausgebrochen ist, die ersten 25 Therapiestunden übernimmt die Krankenkasse sicherlich.^^

"Legionär! Deine Aussage: "das unser Freund vom Bosporus"bestätigt gerade meine Feststellungen über deine Person."

Hehehe, Du kennst mich doch gar nicht und schon bringt Dich sowas aus der Fassung, dass Du meinst Dir ein Bild über mich machen zu können, aber gut, gleiches Recht für alle, ich kenne Dich viel genauer, als Du jemals erahnen kannst wie ich bin und wie ich ticke. ;)

"Wieso nennst Du ihn nicht einfach Mika"

Hmmm, wie hast Du geschrieben...mom..."Ich finde gerade Ihr solltet Lesen lernen." - Du dann aber auch, weil ich habe klar geschrieben "unser Freund vom Bosporus Mi-Ka" - ich habe nicht Mika, Mükü, oder Müüü geschrieben, sondern klar Mi-Ka!

"oder sonst etwas anderes."

Was soll ich sonst anderes schreiben als sein Nick? Wenn ich Eseltreiber, Mongoanatolier, [...]faschist, Deutschenhasser oder ähnliches schreibe, dann werde ich bestenfalls editiert, schlimmstenfalls gesperrt, dass will ich nicht. (Achtung, das war Satire um es deutlich zu machen, was ich meine).

"Was versuchst du zu suggerieren, in dem Du ihn als Freund vom Bosporus bezeichnest?"

Ach Du lieber Gott, entschuldige bitte, wusste jetzt nicht das "Freund vom Bosporus" nicht politisch korrekt ist und auf dem Index steht. Hoffe ich muss mich jetzt nicht zur Steinigung auf dem Marktplatz melden oder Millionen beleidigter Muslime rotten sich vor der französischen Botschaft zusammen, verbrennen die frz. Fahne und schreien liefert uns "Legio" aus. Die letzten Worte des französischen Botschafters bevor ihn der aufgebrachte muslimische Mob zu Tode steinigte und seinen Leichnam schändete war: " Der ist kein Franzose, der ist doch Elsässer" - *lol* Die feige Sau *loooool*

"Betrachtest du den Bosporus als minderwertig?"

lol - Nein, ich finde Konstantinopel auch ganz super.
Kommentar ansehen
02.09.2007 02:59 Uhr von Legionaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
AvB II: "Daher auch das Zusammenbringen von Bosporus=Türkisch= Minderwertig_ Mika= Türke= Bosporus."

So, wie war noch mal Dein Nick, ach egal, mein verehrter Arkadarsch: Ich kann nichts für das muslimische Minderwertigkeitsgefühl, es lag mir auch nicht im Entferntesten daran, dieses noch zu steigern und wenn Du das nicht kapierst, wie gesagt, die ersten 25 Stunden werden bezahlt. ;)

"Hat man dir bei deiner Ausbildung zu oft auf die Birne getreten?"

Öh, bei meiner Ausbildung? Ich kenne keinen Abgänger von St. Cyr der jemals einen Tritt auf den Kopf bekommen hat. Mag beim türkischen Militär vielleicht ein Ausbildungsinstrument sein, aber bei der französischen Armee sicherlich nicht.

"Anders kann ich mir deinen Geisteszustand nicht erklären."

Ach ja, Du bist mein Psychologe? Oder woher willst DU meinen Geisteszustand kennen.

So - Break!

Ich habe in diesem Account nichts, aber auch gar nichts bis vor diesem Kommentar geschrieben, was auf irgendeine Weise fehlinterpretiert werden könnte als "Islamphobie" oder "Türkenbashing".

Wenn Ihr meint Ihr könntet mich persönlich treffen, dann ist das leider ein Schuss in den Ofen und genau das was Ihr hier immer versucht zu erreichen, Euch als integrierte Mitglieder der Gesellschaft darzustellen und alle Probleme die es mit Muslimen gibt, entweder als Xenophobie oder als einen Vorgang, der auch jedem anderen einer Glaubensrichtung passieren könnte erscheinen zu lassen, straft Ihr damit lügen.

Wir haben noch nicht 2050 - und ob Ihr dann noch hier seid, ist die andere Frage! ;)
Kommentar ansehen
02.09.2007 03:01 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berichtigung: "Ich habe in diesem Account nichts, aber auch gar nichts bis vor diesem Kommentar geschrieben,...."

Meinte nicht "Account" sondern "Thread"
Kommentar ansehen
02.09.2007 03:04 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yuno: ""Typischer Pawlowscher Reflex. ;)"
Da hast du dich treffend beschrieben. Ohne die News komplett zu lesen hast du "gesabbert".
"Typischer Pawlowscher Reflex. ;)" hautsache das Wort "Muslim" stand da oben...."

Bei Dir hat er ja anscheinend auch gewirkt.^^

@metin
"Yuno
Ich dir Zustimm."

Ja, weil er auch bei Dir wirkt, ;)


Seid Ihr eigentlich Brüder oder nur Zweitaccounts von Münküpünch?
Kommentar ansehen
02.09.2007 03:10 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nein, ich finde Konstantinopel auch ganz super": Da kann ich dir nicht so zustimmen, ich finde Byzanz ehrlich gesagt schöner ;)
Kommentar ansehen
02.09.2007 03:49 Uhr von metin2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oy oy oy: Da hab ich dir wohl gewaltig auf den Slips getreten. Wenn du dir schon dir Mühe machts und drei Kommentare hintereinander schreibst.

"Hehehe, Du kennst mich doch gar nicht und schon bringt Dich sowas aus der Fassung, dass Du meinst Dir ein Bild über mich machen zu können, aber gut, gleiches Recht für alle, ich kenne Dich viel genauer, als Du jemals erahnen kannst wie ich bin und wie ich ticke. ;)"
Lach mich kaputttttttt!!!!!!!!!!!!
Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus - weil da keine ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.
Du denke du ganz besonderer Vogel. Aber du denken das nur, weil wie oben gesagt Hohlraum.
Kommentar ansehen
02.09.2007 04:01 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
metin: Ich bin kein Schlipsträger :)

Ich glaube ich habe auch schon mal 4 oder 5 hintereinander geschrieben und die Berichtigung würde ich hier mal aus Deiner Zählung wegnehmen, dann sind es nur zwei.

"Lach mich kaputttttttt!!!!!!!!!!!!"

Würde mich freuen - lach noch mehr, am besten bis Du platzt. :)


"Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus - weil da keine ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.
Du denke du ganz besonderer Vogel. Aber du denken das nur, weil wie oben gesagt Hohlraum."

Du immer reden anscheinend von Dir - dann ich geben Dir lieber recht. Nicht wieder Schuld sein an beleidigte minderwertigkeitskomplexbeladende Muslime. Aber Du müssen aufpassen, dass Deine Hohlraumversiegelung nicht bekommen Sprung. ;)
Kommentar ansehen
02.09.2007 04:04 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simbyte: "Da kann ich dir nicht so zustimmen, ich finde Byzanz ehrlich gesagt schöner ;)"

Na, Geschmäcker sind doch verschieden, aber Byzanz fand ich auch ganz nett, aber Konstantinopel halt einfach besser. ;)
Kommentar ansehen
02.09.2007 07:47 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legionaer, Legionaer und oppa: ich habe die Beiträge gelesen und gerade deshalb Meinen verfasst.
Dann will ich es noch mal versuchen dies zu erklären.

Da gibt es also eine Nachricht, dass, entgegen der Vorurteile, muslimische Mädchen ganz normal am Schwimmunterricht teilnmen und was passiert?
Ihr wollt es nicht wahrhaben und macht euch noch lustig über die Mädchen.

Bei euch war es also ein Pawlowscher Reflex und nicht bei mir.
Ah ja, und Türkenfreund würde ich mich ganz bestimmt nicht nennen aber ich hasse nun mal Ungerechtigkeiten.
Kommentar ansehen
02.09.2007 10:00 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MikeBison, darum ging es doch. Es wurde untersucht, ob das nur Einzelfälle waren oder ob das weit verbreitet ist.
Und es ist nun mal rausgekommen, dass es Einzelfälle waren.

Und was du meinst, ist eh was anderes.
Da ging es darum, dass in einem einzigen Schwimmbad irgendwo in Deutschland ein Nachmittag in der Woche für Frauen reserviert wurde.
Tja, auch ich ärgere mich über meinen Fitnessclub, weil ich am Dienstag gerne saunieren würde aber als Mann nicht darf. Ich würde das aber nicht als schleichende Islamisierung sehen.

Ah ja,
ich weiss nicht, ob sich das geändert hat aber wir (darunter kein einziger Muslim) hatten getrennten Sportunterricht und sind auch nicht gemeinsam ins Schwimmbad gegangen.
Soviel dazu, wenn das jemand als Kapitulation vorm Islam sehen würde.
Kommentar ansehen
02.09.2007 10:47 Uhr von Eva Maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schwimbadbetreiber: sollten sich da wirklich an der Marktlage orientieren, immerhin, gibts ja für andere Gruppen auch gesonderte Zeiten, die Gemeinschaftschulen sollten es ja eigentlich gewohnt sein damit umzugehen, früher waren das Katholische, Evangelische, Zeugen Jehovas, ab der 5. Klasse Jungern und Mädchen, nun gibts eben die Moslems dazu - Wer Boshaft ist, kann ja vorher ein paar Liter Weihwasser reinschütten wenn er glaubt das bringt was.
Kommentar ansehen
02.09.2007 11:39 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mi-Ka: Klarstellung:

Ich habe nur auf Mikes Kommentar geantwortet. Dabei habe ich mich weder über die muslimischen Mädchen lustig gemacht noch in Abrede gestellt, was die Quelle sagt.

Auch ich freue mich zu lesen, dass die in der Presse verbreiteten Fälle, in denen Väter ihre Töchter vom Schwimmunterricht befreien ließen, anscheinend nur Einzelfälle sind. Noch glücklicher wäre ich, wenn es gar keine solchen Fälle gebe.
Kommentar ansehen
02.09.2007 12:35 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legionaer, Einzelfälle wird es immer geben und das sind nicht nur Muslima.
Bei mir in der Klasse haben drei Leute nicht am Schwimmuntericht teilgenommen, ein Mädchen und zwei Jungs. Das wäre dann also eine Quote von fast 15% und das waren alles Deutsche ohne jeglichen muslimischen Hintergrund.
Kommentar ansehen
02.09.2007 13:22 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mi-Ka: Na das hätte mich jetzt auch gewundert, wenn nicht noch hurtig drei Deutsche aus dem Hut gezogen werden würden, die ja auch nicht am Schwimmunterricht teilnehmen. ;)

Du hast aber vergessen noch zu erwähnen, dass diese ihre Befreiung sicherlich auch aus religiösen Gründen bekommen haben. ;)

Das hätte die Sache rund gemacht - *lol*
Kommentar ansehen
02.09.2007 14:32 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legionaer: Mi-Ka kommt nicht vom Bosporus, der kommt vom Schwarzen Meer. In der Türkei heißt das einfach nur Laz!

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?