01.09.07 12:54 Uhr
 7.629
 

RTL/Quoten: "Entern oder Kentern" war Totalflop

Mit der an "Takeshi's Castle" angelehnten Spielshow "Entern oder Kentern" ist Privatsender RTL in der Primetime am Freitag gescheitert. Nach hoffnungsvollem Start befand sich das Format stets auf dem absteigenden Ast.

Am Freitag wurde die große Finalshow ausgestrahlt, die jedoch auch keine guten Werte mehr erzielen konnte. Insgesamt sahen nur 1,82 Millionen Zuschauer die letzte Episode von "Entern oder Kentern".

Damit wurde ein enttäuschender Marktanteil von nur 10,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen erreicht. Zu Ausstrahlungsbeginn waren es einst 21,6 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Quote
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2007 10:13 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein müder Abklatsch lohnt sich für eine einmalige Ausstrahlung am Samstagabend, wenn die Gesamtzuschauerzahl sowieso gering ist.
Aus Fehlern lernt man ja bekanntlich. Leider scheint das für manche Privatsender wohl nicht zu gelten.
Kommentar ansehen
01.09.2007 13:02 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Entern oder Kentern" war Totalflop? Wer hätt´s gedacht ;-)
Kommentar ansehen
01.09.2007 13:20 Uhr von muggl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich jetzt wirklich bei dem tollen Titel, den wundervoll engagiert auftrumpfenden Schauspielern, unglaublich detailverliebten Spielen die richtig ans eingemachte gehen, tollen Stars in bühnenreifen Kostümen und einer Moderatorin die für Esprit und Kompetenz geradezu strotzt?

Eigentlich dachte ich, das hätte das Potential jeden Tag zur Prime ausgestrahlt werden zu können. Tja man kann halt doch manchmal schief liegen....

Aber mal ehrlich. Lächerliche Spiele, unglaublich schlechte Crew, wer braucht schon Promis und die schlimmste Moderatin die es gibt .... n Wunder dasses überhaupt so lange lief.

Man kann diese japanischen Gameshows nicht einfach so aufs europäische Format übertragen. Das ist einfach einzigartig. Die Europäer sind für so ein Gameshow-Format viel zu weich ...
Kommentar ansehen
01.09.2007 13:31 Uhr von muggl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wundert es eigentlich noch?
Das Fernsehprogramm/format wird immer schlechter.
90% der ausgestrahlten Sendungen sind unterste Gürtellinie und tragen maßgeblich zur Verdummung bei.
Immerhin sind nun Werbeausstrahlungen und die Anzahl an Quizsendungen mit Gehirnambutierten Moderatoren fast auf gleicher Höhe.
Schön, dass die Sender etwas für die Allgemeinheit tun. Eigentlich hilft nur noch ARD Tagesschau gucken und ansonsten DVDs ausleihen/schauen.
TV ist und wird immer schlechter.
Kommentar ansehen
01.09.2007 13:33 Uhr von king07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vorallem waren die Spiele meines Wissens immer dieselben oder?

selber Schuld!
Kommentar ansehen
01.09.2007 14:12 Uhr von Yaichiro Satake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist entern oder kentern?

nee hab da einmal kurz reingeschaut und nach 5 minuten wieder ausgemacht, weil es einfach nur so dumm war das musste ich mir nicht geben.
muss mich leider den andren anschließen das fernsehen wird immer schlechter....
mittags angefangen mit irgendwelchen talkshows, gerichtssendungen o.ä. (und das auf jedem privatsender!) und abends sowas meist oder popstars, dsds und sowas

schaue meist wenn es hochkommt eh nur noch abends ab 20.15 einen film und mehr auch nicht, weil selbst die werden immer weniger.
Kommentar ansehen
01.09.2007 15:49 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: hab mich eh gefragt, wer sich diesen ich-will-so-gerne-mit-piraten-so-erfolgreich-sein-wie-fluch-der-karibik-müll anschaut.....
Kommentar ansehen
01.09.2007 16:14 Uhr von lcars001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch Deutsche Sender: Deutsche Sender trauen sich nicht eigenes zu entwickeln weil sie denken sie stecken zuviel Geld rein und am ende Flopt es sowieso,deswegen bedienen sich Deutsche Sender lieber bei anderen und Kopieren es eben wie Entern oder Kentern,oder das Model und der Freak und ähnliches.Ausgenommen Wer wird Millionär scheint ja riesig Erfolg zu haben.
Kommentar ansehen
01.09.2007 16:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach nee: Das hab ich schon nach der 1.Sendung gewusst das dieser Quatsch floppt. Aber was soll RTL auch anderes bringen.
Das war teuer produziert und halt Sommerprogramm.
Nun ist der Quatsch vorbei und nun kann RTL auch behaupten das war schlecht.
Kommentar ansehen
01.09.2007 16:37 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm TV lässt grüssen: Wegen sowas guck ich eigentlich auch fast kein Fernsehen mehr. Einfach quatsch diese Sendungen. Die Kopieren nicht nur aus dem Ausland sondern auch von Einander etwa Popstars Prosieben und DSDS auf RTL, da es das selbe Prinzip ist muss der eine ja vom anderen abgeguckt haben.
Kommentar ansehen
01.09.2007 17:00 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das original sehe ich gern: die kopie auf rtl ist grottenschlecht. einzig lars bürger ist ok... aber wegen ihm schau ich die sendung trotzdem nicht :-)
Kommentar ansehen
01.09.2007 19:33 Uhr von jules16
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überrauschung Die Sendung war aber auch wirklich für Gehirnamputierte...hab das nach spätestens 1 minute wieder weggeschalten...wollte eigentlich WWM sehen und was kommt stattdessen?? Dieser Schrott....na gott sei dank ist das wieder weg ;)

Im Ernst: Dachten die wirklich, sowas kommt an??
Kommentar ansehen
01.09.2007 20:09 Uhr von DrZord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krise: Das "normale" Fernsehen befindet sich schon länger auf dem absteigenden Ast. In ca. 20 Jahren wirds das in der Form wahrscheinlich eh nicht mehr geben.

Wie einige Vorredner leihe auch ich mir lieber Filme aus und lese Nachrichten im Netz, bevor ich mir den immer einfallsloseren Sondermüll im TV antue.

Einzig Comedy schaue ich mir gern im Fernsehn an. Sprich Simpsons, King of Queens etc.
Kommentar ansehen
01.09.2007 20:19 Uhr von eL-Nachrichtos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist echt grausamste Fernseh-Unterhaltung...

Die dunkle Seite
Der Unterhaltung
Quoten für Idioten
Der Tod kommt nach Haus

Feige Medien
Angepaßter Meinungsterror
Unerträgliches
Gestellter Applaus

Analysen
Ersetzt durch Emotionen
Futter für Voyeure
Verarschung von Millionen

Betroffene Gesichter
Gespieltes Gefühl
Biederes Geschwafel
In einem schlechten Spiel

Menschliche Tragödien
Sind ihr Brot
Ihr Grundsatz lautet
"Spiel mir das Lied vom Tod"

Gesichter des Todes
Wie weit kann man geh’n
Gesichter des Todes
Willst Du sie seh’n


kann man auf die gesamte Fernsehlandschaft beziehen...mehr Bildung für das Volk!
Kommentar ansehen
01.09.2007 20:24 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entern oder Kentern: Die TVTruppe ist schon ein freches Pack.
Sie hätten wissen müssen, dass diese Sendung sogar für ihr "Schafsvolk" zu unerträglich war.

Leute!!
Wer schaut denn so etwas???
Ich meine gezielt diese Sendung.

Ich weiss, dass viele ihre Augen auf solchen Sendungen haben...wollen.
Für diese:Ja wollt ihr denn von allen für total blöd gehalten werden???
Ja ja,Solche Leute, nicht Menschen, braucht man um Kasse mit den Werbegeldern machen zu
können.
Kommentar ansehen
01.09.2007 20:25 Uhr von killerlegs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem war, dass die Spiele immer die gleichen waren.

Wenn sie sich neue lustige Spiele ausgedacht hätten, so wie das Menschentetris hier
http://www.myvideo.de/...
dann wär die Sendung auch nicht gefloppt.
Kommentar ansehen
01.09.2007 22:06 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war schon eine todgeburt nachmachen war eh scheisse...
sie die japaner takeshi castle oder wie das hiess..

fazit....
inkompinente denker die das folk zu kennen glaubt und zu beeinflussen...... fuck medien^^
Kommentar ansehen
01.09.2007 22:36 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn abr was Anständiges gesendet wird, schauens auch nicht genügend.

Nur weil diese Sendung floppt, heisst das noch nicht, dass die Zuschauer deshalb etwas Anspruchsvolles sehen wollen!
Das ist ja nun voll der Trugschluss.

Mehr Action, mehr Gewalt, aber nicht mehr Anspruch, das ist es, was die meisten wollen. Und um Himmels Willen nichts, wobei man denken muss.

(Den Spruch kann ich auch schon beten "och nö, nich in den Film, da muss man so viel deken, der andere ist leichter, lass uns da rein gehen").
Kommentar ansehen
01.09.2007 22:59 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja.... mehr gekentert als geentert :P: Ich habe 2 mal beim zappen ein paar Minuten von dem Kram gesehen...... kein Wunder, dass die gekentert sind mit dem Programm.
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:03 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
takeshi: wird auf RTL II auch langweilig, und die dummen kommentare kann man sich auch sparen -.-

takeshi war mal genial :-)
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:32 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wundert mich dass den scheiß üwwahauptjemand angeguggd hat. mein gott, wem fällt so ein schwachsinn ein?
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:47 Uhr von derstiffmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds gut das die mit som billigscheiß diesmal nicht gelandet sind...reicht ja das man Lensen&Partner ertragen muss...
Kommentar ansehen
02.09.2007 00:21 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die SPiele an sich waren ja recht witzig: Und zum Mitmachen finde ich die Idee sogar prima.
Aber zum Angucken ist es nicht so prickelnd.

Allerdings auch nicht so schlecht, wie es von eineigen hier dargestellt wird.

Was soll´s, ich gucke eh kein bzw. nur sehr wenig Fernsehen (< 1Std. pro Woche).
Kommentar ansehen
02.09.2007 00:37 Uhr von Pumpskin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entern oder Kentern Ich habe einmal bei einem Spiel zugeguckt, aus Frust weil sonst nur Mist lief.
Ich versuche es zu beschreiben: Eine 1 Meter lange drehende Röhre ist zu durchqueren, die sich dreht (Man kennt es von Kinderspielplätzen). Dabei wird mit Gummifischen nach einem geworfen und die Wurffertigkeit der Werfer ist wirklich lachhaft. Dann muss man über einen 50cm breiten 1,50 langen Steg gehen. Geschafft.
Dann hätten sie wenigstens direkt von Takeshi´s Castle kopieren sollen, dann hätten sie vielleicht minimal Erfolg gehabt.
Kommentar ansehen
02.09.2007 01:25 Uhr von wurster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimme J_Frusciante vollkommen zu: Als das auf DSF kam, wars richtig geil aber jetz mit den RTL2 deppen kommentaren is das nix mehr.

Bleibt nur noch auf Youtube zurueckzugreifen und sich da des noch mal ordentlich anzuschaun

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?