01.09.07 11:53 Uhr
 8.659
 

Indonesien: Frau schlägt Nagel in Kopf ihres Kindes

Die Mutter dreier Kinder erlitt laut Angaben einen Nervenzusammenbruch, in dessen Folge sie auf ihre Kinder los ging. Sie schlug ihrem fast zwei Jahre alten Sohn einen rostigen Nagel in den Kopf.

Seine beiden Geschwister konnten jedoch fliehen und für Hilfe sorgen. Durch eine Notoperation konnte der Nagel noch rechtzeitig entfernt und dem Jungen damit das Leben gerettet werden.

Die offenbar geistig verwirrte Frau wurde daraufhin in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.


WebReporter: Acryllic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kopf, Indonesien, Nagel
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2007 01:00 Uhr von Acryllic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider haben psychische Erkrankungen in ärmeren Ländern wesentlich schlimmere Folgen, da das Geld für psychiatrische Einrichtungen und Behandlung oftmals fehlt.

Daher wird einfach mit der Krankheit gelebt, bis sie irgendwann zu solchen Ausbrüchen führt.

Glück im Unglück hat ihr Jüngster diese Attacke überlebt.
Es bleibt zu hoffen, dass die Kinder eine größere Familie haben und nun nicht in einem Kinderheim landen.
Kommentar ansehen
01.09.2007 11:56 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
um auf: sein kind einzuschlagen und ihm einen nagel in den kopf zu schlagen muss man schon ganz schön den überblick verlieren....wird mir immer ein rätsel bleiben, wie man einem kind sowas antun kann.
Kommentar ansehen
01.09.2007 14:29 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In früheren: Zeiten war es verbreitet, einem unerwünschten Säugling eine Nadel durch die Fontanelle in´s Gehirn zu treiben, um sich des Kindes zu entledigen.

Abartig!!!
Kommentar ansehen
01.09.2007 15:24 Uhr von xara²³
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: Ich werde es auch nie verstehen wie man seinen eigenen Kind sowas antuen kann. Es kann sein das in den ärmeren Ländern das Geld für psychiatrische Einrichtungen fehlt, aber wieso macht man den ein Kind wenn man es nicht möchte.
Kommentar ansehen
01.09.2007 16:02 Uhr von Cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: ach du meinst die Heime, wo man reingesteckt wir und entweder Psychopharmaka bekommt, oder man ist sich selbst überlassen? Was momentan durch die Presse geht, ist schon richtig, die Altersheime in Hamburg sind teilweise so schlecht geführt und die psychatrischen Abteilungen...naja...Also im Ausland werden die Alten geehrt und man kümmert sich um sie, Das gleiche gilt für die Kinder. Die haben die Onkels und Tanten. Ob die Mama weg ist, werden die nur am Rande mitkriegen. In Deutschland möchte ich nicht krank, oder alt und hilflos werden, da beende ich die Sache lieber selber.....
Kommentar ansehen
01.09.2007 18:20 Uhr von rawsiebers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es das schon? Unter

http://strafprozess.blogspot.com/...

gibt es eine Vermutung, dass es das schon einmal gegeben haben könnte.
Kommentar ansehen
01.09.2007 18:23 Uhr von FJJJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass: gott sei dank hat das kind überlebt
Kommentar ansehen
01.09.2007 23:41 Uhr von derstiffmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich hat das kindkeine bleibenden schäden...
wenbn son nagel innen kopf geschlagen wird geht da schnell was am gehirn putt.
Kommentar ansehen
02.09.2007 00:09 Uhr von wiggel_2202
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig: traurig
Kommentar ansehen
02.09.2007 11:29 Uhr von wellenhuber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Worte: Das ist wiedermal eine Nachricht, bei der mir die Worte fehlen. Was soll man dazu auch sagen? Ich höre es und.... dann fällt mir nix mehr dazu ein. Und das ist selten.
Kommentar ansehen
03.09.2007 07:40 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xara: Vergewaltigung oder einfach nicht die Möglichkeit zu Verhüten?

Wie du sagst, ARME Länder, woher sollen sie eine Verhütungsmöglichkeit nehmen?
Kommentar ansehen
03.09.2007 09:38 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kranke Welt! Ich stell mir gerade vor ich dreh durch ... wenn ich gewaltätig werden würde ... dann würd ich mir doch irgendwas nehmen und damit auf jemanden einschlagen.
Aber einen Hammer und Nagel zu holen ... den Nagel dann anzusetzen und dann mit gezielten Schlägen in einen !!! Kopf !!! eines Kindes zu hauen ... ob man da von verwirrt sprechen kann?
Nicht doch eher versuchte Tötung?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?