31.08.07 15:40 Uhr
 264
 

Liverpool: Vier neue Festnahmen im Fall des erschossenen Rhys Jones

In Liverpool wurde vor einigen Tagen der elf Jahre alte Rhys Jones erschossen, sn berichtete. Jetzt hat die Polizei vier neue Festnahmen durchgeführt. In Gewahrsam befinden sich 16, 17, 20 und 24 Jahre alte Männer.

Nach der Tat hatte sich ein junger Mann telefonisch an die Polizei gewandt. Die Polizei rief ihn zum wiederholten Male auf, seine Anonymität aufzugeben und sich einer Befragung zu unterziehen.

Möglicherweise wurde Rhys zufällig erschossen. Er könnte zwischen die Fronten von sich streitenden Jugendgangs geraten sein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Festnahme, Liverpool, Ray Jones
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?