31.08.07 13:41 Uhr
 783
 

Fußball: Verletzung sorgt für Beckhams Saisonaus

Für den englischen Mittelfeldspieler ist die Saison so gut wie gelaufen. Beckham zog sich bei einem Ligaspiel gegen den mexikanischen Klub Pachuca eine Knieverletzung zu.

Damit wird er für die nächsten sechs bis acht Wochen ausfallen und nicht nur seinem Arbeitgeber, Los Angeles Galaxy, sondern auch der englischen Nationalmannschaft fehlen.

Für den US-Club, der sich mit nur drei Siegen aus 18 Spielen auf dem letzten Platz befindet, hat sich Beckham bisher nicht ausgezahlt. Für sein Jahresgehalt von 6,5 Millionen Dollar kommt der Mittelfeldspieler gerade mal auf ganze 310 Spielminuten.


WebReporter: -Soul-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Saison, Beckham
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2007 14:30 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut für ihn: ich möchte auch mal für so wenig Arbeit und so ein schei** Ergebnis so viel Geld bekommen ... von mir aus spricht da bei mir der neid oder sonstwas ... aber kein Spieler ist soviel Geld wert! Egal was er leistet!
Kommentar ansehen
31.08.2007 15:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teurer: spass fuer die amerikaner, und wie man gesehen hat......ist er selber schuld.......an dieser verletzung......sollten ihn das gehalt kuerzen, weil er das nicht wert ist
Kommentar ansehen
01.09.2007 09:39 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es tut: mir auch nicht wirklich leid um ihn aber es sollte schon klargestellt werden, dass er seine Gehalt nicht für seine Leistung bekommt sondern für seine Vermarktungsmöglichkeiten. Er ist nun mal eine Person, die bewundert wird, wegen dem Fantrikots für teures Geld gekauft werden usw.
Und das war von Anfang an klar. Ob sich der amerikanische Fussball damit was Gutes tut, ist eine andere Diskussion.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?