30.08.07 14:23 Uhr
 647
 

USA: Politische und militärische Ziele konnten im Irak nicht erreicht werden

Der amerikanische Kongress hatte eine Untersuchung in Auftrag gegeben um zu erfahren, ob die irakische Regierung ihre Aufgaben im Irak erfüllt hat. Der noch nicht veröffentlichte Bericht sagt, dass von 18 Zielen nur fünf verwirklicht wurden.

Es konnten nur wenige militärische Ziele im Irak erfüllt werden. Politische Ziele wurden überhaupt nicht erreicht, z.B. wurde ein angestrebtes Gesetz über Öl nicht verabschiedet.

Die US-Regierung will den Bericht verharmlosen; der Bericht würde eine richtige Einschätzung nicht erlauben, die Begriffe "erfüllt" und "nicht erfüllt" würden nicht ausreichen.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Irak
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2007 14:47 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte der Irakkrieg wäre schon lange gewonnen: Hat Bush doch gesagt. :-(
Kommentar ansehen
30.08.2007 14:48 Uhr von Schramml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verantwortlichen für den Krieg: sollten in Den Haag wegen Führen eines illegalen Angriffskreiges sowie Völkermordes zum Tode verurteilt werden.
Kommentar ansehen
30.08.2007 14:56 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das allsehende Auge: Warte doch einfach ab, bis die von Bush in Auftrag gegebene Gegenuntersuchung veröffentlicht wird!

Ich bin mal gespannt, ob er da bekanntgeben wird, daß wenigstens die amerikanische Wirtschaft im Irak ihre Ziele erreicht hat.
Kommentar ansehen
30.08.2007 15:07 Uhr von roost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@noids: hab letztens gelesen das siemens mehrere tausend ausgemusterte "deutsche" ampeln an den irak verkauft hat... ist mir nur gerade eingefallen wo ich deinen beitrag gelesen hab ;)

das is doch mal ne art von recycling ;D
Kommentar ansehen
30.08.2007 15:16 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schramml Richtig, dein Statement. Leider werden diese Massenmörder, Lügner und Lumpen in der westlichen Welt gehuldigt wie Halbgötter, deswegen sind unsere heimischen Politiker und Medien zum grössten Teil von mir nicht mehr ernstzunehmen.
Diese Dreckschweine sollten im Irak verurteilt und dort hingerichtet werden, als abschreckendes Beispiel für zukünftige amerikanische Administrationen.
Aber klar, der Hussein hatte MVW, besorgte sich Uran im Niger, unterstützte El Kaida, ein gaaanz böser Bursche...
Der "Westen" tötet im Nahen Osten Millionen Menschen,
unterdrückt, raubt, vergewaltigt, alles legitim, alles im Namen der "Gerechtigkeit".
So etwas verlogenes, hinterhältiges, solch eine Doppelmoral ist Ungerechtigkeit in seiner konzentriertesten Form.
Mich und mein Umfeld belügt diese Politik und Medienkaste von morgens bis abends und dazwischen auch.
Aber aufgeklärte Menschen erkennen die Fratze hinter dem Klickibuntikonsumterror, der Schönfärberei, der Propaganda vom Aufschwung, vom "Endsieg".
Schaut euch die Merkel an, wenn dies die Krone der politischen Schöpfungspolitik sein soll, sterben wir demnächst aus.
Die Amerikaner "gewinnen" nie Kriege, die Rüstungs und Öllobby sahnt ab, auf Kosten der eigenen Armee, der amerikanischen Bevölkerung, der Okkupierten.
Ich hiehlt es nie für möglich, aber Orwells Fiktion ist Wirklichkeit geworden, nicht so offensichtlich, raffinierter
und versteckt aber omnipräsent.
Schöne neue Welt...

http://www.youtube.com/...

Kommentar ansehen
30.08.2007 15:19 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey äugelein: der krieg ist doch sowas von gewonnen , von rüstungsfirmen , von uns steuezahlern die das abo , über wehrmachtssteuer
und klimasteuer bezahlt haben und bezahlen werden .

der krieg ist sowas von gewonnen , krieg gewinnt immer !
und ist immer sauber , von öko-gerede keine spur !
Kommentar ansehen
30.08.2007 15:36 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NOIdS: "Was der Verkauf der Magnetschwebbahn-Technik an China gebracht hat (hat ja der Steuerzhler finanziert) wissen wohl auch nur ein paar Vorstandsmitglieder."

Die Renten der Vorstandsmitglieder sind sicher. Wie das mit den Löhnen der Arbeitnehmer und deren Renten sein wird, wenn die Chinesen demnächst ihre eigene Magnetschwebebahn auf den Markt bringen, ist ja auch nicht wo wichtig!
Kommentar ansehen
30.08.2007 15:54 Uhr von immerhin_millionär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich erreichen sie im IRAN die Ziele! :-): USA ist nunmal eine Weltmacht.. vielleicht so eine, wie es Deutschland jetzt wäre, wenn der 2. Weltkrieg gewonnen worden wäre?


Und weil sie die stärkeren sind haben sie das sagen. Und wenn Ihren Interessen ein Land im Wege steht, dann ...

Klingt hart, aber so wie ich die evolution verstanden habe ist es ein millionenjahre altes prinzip..
Kommentar ansehen
30.08.2007 16:00 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
millionär Warum leckt sich ein Hund die Eier? Na weil er´s kann, ganz einfach, tolle Sache.
Die Amis sind so gut wie pleite, nur noch ihre gewaltige Militärmaschinerie hält diese Blutsauger am Leben.
In 20 Jahren sind sie nicht mehr wie eine Fussnoten in aktuellen Geschichtsbüchern.
Kommentar ansehen
30.08.2007 16:19 Uhr von golddagobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Hmmmmm: "USA: Politische und militärische Ziele konnten im Irak nicht erreicht werden"

WAS IST DARAN NEU ???? bzw. ne News ?
Kommentar ansehen
30.08.2007 16:52 Uhr von Elvy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Siemens? ;-): Das funktioniert wohl auch nicht mehr so. Denn dieses Unternehmen hat scheinbar weltweit mittlerweile die jeweiligen Staatsanwält im Nachken.
Kommentar ansehen
30.08.2007 20:32 Uhr von Memphis$$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@malflodder: sie sind zwar so gut wie pleite ,aber was bedeutet das schon ,die hälfte der Welt ist so gut wie pleite ,und
Deutschland ist das sowieso.(sonst müssten sie jawohl keine Kredite mehr aufnehmen).
Kommentar ansehen
31.08.2007 01:18 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein Ziel wurde erreicht der Irak ist wieder im Mittelalter angekommen.
http://www.freace.de/...
Kommentar ansehen
31.08.2007 08:39 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eins ist jedenfalls sicher! Die von Bush vertretene Wirtschaft hat im Irak ihre (Umsatz)Ziele voll erreicht. Auch die Ölindustrie konnte die gewünschten Preiserhöhungen durchsetzen.

Die politischen und militärischen Ziele waren doch von Anfang an nur vorgeschoben!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?