29.08.07 19:41 Uhr
 238
 

Philip Morris: Ausgliederung vom Mutterkonzern

Philip Morris soll nach Angaben des Mutterkonzerns Altria aus dem Gesamtunternehmen ausgegliedert und somit eigenständig werden. Altria will Philip Morris damit die Möglichkeit geben, sich selbstständig zu etablieren und zu positionieren.

Ein weiterer Vorteil für Philip Morris soll darin bestehen, dass dieser von gesetzlichen Einschränkungen in den USA befreit werden kann.

Die neue Spitze des Unternehmens wird der jetzige Altria-Chef Louis C. Camilleri. Seine Nachfolge im Mutterkonzern wird dann der derzeitige Philip-Morris-Chef Michael E. Szymanczyk übernehmen.


WebReporter: 151276Hasi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mutter, Philip Morris, Ausgliederung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Uruguay: Nach sechs Jahren - Tabakkonzern Philip Morris verliert Rechtsstreit
Zigarettenhersteller Philip Morris will 25 Millionen Schadenersatz von Uruguay

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2007 19:30 Uhr von 151276Hasi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na klasse. Mal den Chefsessel getauscht und dann soll alles noch besser werden? Ich möchte es bezweifeln.
Kommentar ansehen
29.08.2007 20:03 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eines der wenigen Unternehmen, den ich den Untergang wünschen würde!
Kommentar ansehen
29.08.2007 23:10 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wachsen und expandieren: wollen doch fast alle Firmen. Hoffentlich fallen da nicht wieder ein paar Arbeitsplätze weg.
Immer mehr Leistung verlangen auf Kosten der Arbeitnehmer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Uruguay: Nach sechs Jahren - Tabakkonzern Philip Morris verliert Rechtsstreit
Zigarettenhersteller Philip Morris will 25 Millionen Schadenersatz von Uruguay


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?