28.08.07 08:24 Uhr
 771
 

TV: Ottos "7 Zwerge" bald als Fernsehserie?

In einem Interview gab Otto Waalkes bekannt, dass er ein Angebot bekommen hat, in einer Fernsehserie mitzuspielen. Hierbei soll es sich um eine Serie über seine beiden Kinofilme zu den "7 Zwergen" handeln.

Auch sagte Otto, dass 36 Folgen geplant wären, was bei aktuellen Serienprojekten eher ungewöhnlich ist. Welcher Sender Interesse an einer Ausstrahlung hat, ist noch nicht bekannt.

Dies wäre nach "Otto - Die Serie" mal wieder ein TV-Projekt mit dem ostfriesischen Komiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, 7, Fernsehen, Zwerg, Fernsehserie
Quelle: www.wunschliste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2007 09:59 Uhr von Drunky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Otto hat mehr drauf: Ich fand den ersten Teil langweilig, den 2. habe ich nicht gesehen. Otto kann ein toller, witziger Mensch sein,
aber diese Serie werde ich bestimmt nicht gucken...
Kommentar ansehen
28.08.2007 11:05 Uhr von Thingol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Brauch kein Mensch: Früher war Otto mal einer der besten Komiker Deutschlands. Heute ist aber nicht mehr viel übrig. Die Serie wird dann genauso ein Eigenproduktionsmüll, den die dt. Privatsender seit jeher abliefern. Nein, danke. Bei mir bleibt die Glotze die meiste Zeit aus. Nur noch DVDs und Nachrichten werden geguckt.
Kommentar ansehen
28.08.2007 11:44 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den ersten Teil fand ich sehr amüsant, den Zweiten hab ich nicht gesehen, und die Serie werde ich mir ganz sicher nicht antun. Mit dem Fernseher mache ich es wie Thingol.
Kommentar ansehen
28.08.2007 13:30 Uhr von BuvHunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie üblich: Auf irgendeinem Sender läuft ein Format halbwegs erfolgreich, schon wird kopiert bis zum Erbrechen.
War mit Talkshows so, war mit Gerichtssendungen so, mit Quizshows, Heimwerkersendungen, Familienpsycho-Sendungen wie Frauentausch und die Supernanny,...
und nun wandert Pro7s Märchenstunde in den Kopierer.

Ob Otto Waalkes noch als Werbeträger reicht, wage ich zu bezweifeln.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?