27.08.07 17:07 Uhr
 544
 

ART Mercedes GL X64: Veredelung vom Off-Road-King zum Sportwagen

Einen sportlichen Look bekam der Mercedes GL vom Tuner ART, der den Wagen mit vielen Extras wie LED-Technik, Frontspoiler-Stoßfänger und Diffusoroptic-Schürze aufgerüstet hat.

Die neue Form der Sportversion ist viel aerodynamischer geworden. Die Leistung der Motoren und der Sound der Auspuffanlagen wurde genauso optimiert. Zusätzliche 18 bis 22 Zoll Leichtmetallfelgen prägen das Aussehen des Wagens.

Die Leistung der GL 320 CDI- und der GL 420 CDI-Motoren werden vom ART-Team jeweils um 20 Prozent gesteigert. Im Cockpit wurde Alcantara-Leder und ein Sportlenkrad verwendet.


WebReporter: Yuno
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Mercedes, Sportwagen
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2007 17:00 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heißer Wagen. Bei solchen Big-Monster bekommt man schon Angst, wenn man denen auf der Autobahn begegnet.
Kommentar ansehen
27.08.2007 20:44 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von vorne nicht hübsch Die Stoßfänger und Schweller vorne sind wie bei einem Sportwagen und dann geht es dahinter hoch zum Heck wie bei einem Kombi...ich weiß nicht, ich finde, da verliert der Wagen seine Proportionen.
Kommentar ansehen
27.08.2007 22:01 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frontpartie ist wirklich ganz gut gelungen, aber insgesamt gefällt mir der Wagen auch nicht 100%ig.
Kommentar ansehen
27.08.2007 22:45 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, Von vorne sieht der gut aus. Wie der summersunset schon sagte, die Proportionen stimmen nicht überein...
Kommentar ansehen
28.08.2007 08:52 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naaajaaa: Für einen Kombi baut er viel zu hoch, um noch elegant zu sein.
Für einen Geländewagen ist er zu flach und viel zu fett.
Für einen Kleintransporter ist er zu klein.
SUVs waren eine Modeerscheinung, die gottseidank langsam wieder ausstirbt.
Wozu soll er also gut sein?

Achso: Trittbretter sind mit dem letzten vom Band gerollten Käfer an einem Auto nicht mehr entschuldbar. Sieht lächerlich aus!
Kommentar ansehen
28.08.2007 13:18 Uhr von immerhin_millionär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bleibe bei meinem SL...: irgendwie sind mir die meisten autos zu billig..

alles 08/15 massenware.. ihgitt
Kommentar ansehen
28.08.2007 13:57 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ immerhin_millionär: Habe ich etwas nicht mitbekommen?
SL soll nicht Massenware sein?
Ich möchte behaupten, der SL ist die Mainstream Karre der Schicki Micki Lifestyle Gesellschaft. Quasi der Golf der gehobenen Schicht.
Also nix besonderes.....
Kommentar ansehen
28.08.2007 14:51 Uhr von kphil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist kein Mercedes mehr. Der echte GL sieht besser aus.
Kommentar ansehen
28.08.2007 16:08 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kphil: Es gibt eigentlich überhaupt keine "echten" Benzen mehr.

Auch wenn es wirklich tolle Autos sind, stehen sie net mehr über den anderen (gleicher Klasse).
Kommentar ansehen
29.08.2007 13:56 Uhr von kphil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mr.Gato: Ich denke schon dass im Luxuslimousinen-Segment Mercedes-Benz die Nase vorn hat. Natürlich ist das alles Geschmackssache, aber ich habe in fast allen aktuellen modellen zumindest mal probegesessen ( :P ) und finde das spielt ganze Klassen über BMW, Audi oder Jaguar.
Kommentar ansehen
02.09.2007 21:36 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Würde sagen das dieses Modell dann Geschmacksache ist!
Mir gefällt er nicht!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?