27.08.07 14:48 Uhr
 1.482
 

Indonesien gibt 5.000 Inseln einen Namen

Aufgrund von Gebietsstreitigkeiten hat die indonesische Regierung 5.000 Inseln erstmals einen Namen gegeben. Die entsprechenden Namen und die Koordinaten der Inseln wurden einer UN-Expertengruppe überreicht.

Zum Staatsgebiet von Indonesien gehören etwa 17.000 Inseln. Für einige dieser Inseln haben die Nachbarländer Malaysia, Singapur, Vietnam und die Philippinen eigene Gebietsansprüche angemeldet.

Durch die Namensvergabe soll die Position Indonesiens bei etwaigen Streitigkeiten verbessert werden. Die Namen wurden aus Vorschlägen der Bevölkerung ausgewählt.


WebReporter: Thunaer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Name, Insel, Indonesien
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2007 18:51 Uhr von markus100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant aber wie viele von diesen unbesiedelten, unbedeutenden Inselchen überleben wohl den Anstieg des Meeresspiegels?

Auch wenn die Inseln nicht genutzt werden können, sind sie wirtschaftlich interessant, weil damit die Küstenlinie verlängert wird und Ansprüche auf internationale Gewässer gestellt werden können, für Fischfang, Ölbohrungen usw...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?