27.08.07 14:03 Uhr
 3.319
 

München: Tischreservierungen auf dem Oktoberfest 2007 fast nicht mehr möglich

Die Inneneinrichtung der Zelte auf dem Oktoberfest 2007 ist fast fertig gestellt und in vier Wochen eröffnet OB Christian Ude das größte Volksfest der Welt mit dem Anzapfen des ersten Bierfasses.

Die unverminderte Beliebtheit dieses Festes ruft bei manchen Besuchern schon Frustration hervor, da die Wiesn bei Tischreservierungen schon fast komplett ausgebucht ist. Bis zu 10.000 Absagen je Zelt mussten von den Wiesenwirten schon getätigt werden.

Trotz des Preises von 7,30 bis 7,90 Euro je Maß Bier sind die Menschen auch weiterhin bereit, besondere Tricks anzuwenden, um trotzdem noch einen der begehrten Plätze oder Tische zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Oktober, Oktoberfest, Tisch
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2007 13:43 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durch den Wegfall der Fußball-WM ist die Dauer der Wiesn um zwei Tage verkürzt worden. Dadurch bedingt, war auch mit einem derartig großen Andrang zu rechnen. Na dann: Prost
Kommentar ansehen
27.08.2007 14:22 Uhr von sepp0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Dauer der Wiesn hat nichts mit WM zu tun! Seit der Nationalfeiertag am 3. Oktober statt 17. Juni ist (1991), verlängert sich die Wiesn um 1 bzw. 2 Tage wenn der 3. Oktober Montag oder Dienstag ist, ansonsten wie gewohnt über 3 Wochenenden (bis 1. Sonntag im Oktober).

Zelte waren doch immer schon lange vorher ausgebucht, im Augustiner bekommt man ein Jahr vorher schon nichts mehr.

Aber es gibt ja auch nicht reservierte Plätze.
Kommentar ansehen
27.08.2007 14:22 Uhr von zahara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geschichte der Wiesn: Kann man dann überhaupt noch auf die Wiesn gehen?

Hier ist die historische Entwicklung des Oktoberfestes:

http://www.doktus.de/...
Kommentar ansehen
27.08.2007 14:25 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und: da sag doch einer Alkohol sind keine Drogen. ;-)
Im welch einem anderen Geschäftsbereich gibt es sonst noch Gewinnspannen von über 1000% und die abhängigen Kunden konsumieren noch fröhlich weiter. :-D
Kommentar ansehen
27.08.2007 14:25 Uhr von DaddyGux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch interessant? Was macht die Wiesn so interessant, dass solche Preise gezahlt werden? Für mich ist das nix.
Kommentar ansehen
27.08.2007 14:30 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ich nie verstehe: da heulen alle, weil das bier so wahnsinnig teuer ist.

in stuttgart kostet 0,4 l bier mindestens 2,80 euro - in etwas besseren lokalen auch mal 3 euro - das ist für das maß 7 bis 7,50 euro.

jetzt kostet die maß im bierzelt, mit remmidemmi, musik und was weiß ich was 7,30 bis 7,90

was soll das gejammer?
Kommentar ansehen
27.08.2007 14:38 Uhr von Prismama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sehen denn diese besonderen Tricks aus mit denen die dann noch einen Platz/Tisch bekommen wollen? Kann ich mir irgendwie nichts drunter vorstellen..
Wenn alles besetzt is, is besetzt ^^ oder schubsen die dann schwächere von ihren Bänken?
Kommentar ansehen
27.08.2007 14:42 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Prismama: vielleicht geben sie vor prominent zu sein!? für promis (oder firmen) finden sich immer plätze.
Kommentar ansehen
27.08.2007 15:14 Uhr von sepp0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Prismama: einfach früh kommen und nicht reservierte Plätze nutzen oder von Firmen einladen lassen, als Firmenangehörige ausgeben, einfach hinhocken usw.
Kommentar ansehen
27.08.2007 16:16 Uhr von taKs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: interessant, dann weis ich ja das ich niemals nach stuttgard gehn werde wenn ich n bier trinken will ...

also hier bei uns in münchen umgebung kostet ne maß in der wirtschaft 5,40€ und das find ich isn faier preis
sprich ne halbe (0,5l) 2,70€ (in der kneipe sogar 2,50€ - 2,60€)

und das bier is verdammt gut .. also von 5,40€ zu 7,90€ is das schon eher n krasser unterschied?
Kommentar ansehen
27.08.2007 17:36 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
preise: calwer eck 0,3 l 2,70 euro
on top biergarten 0,4l 3,20 euro
usw.

am stadtrand von stuttgart wird es auch billiger.
böblingen, sindelfingen, leonberg, fellbach.

aber wer will da schon hin :-))
Kommentar ansehen
27.08.2007 18:09 Uhr von Eva Maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bierpreis: war schon immer Thema Nr.1, nach der dritten Maß legt sich das allerdings
Kommentar ansehen
28.08.2007 08:59 Uhr von bress
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: wärst halt zum dachauer volksfest gekommen, da lag der preis für die maß in diesem jahr bei fast unschlagbaren 4,40 euro...

O;-)

@zahara
ja, man kann noch auf die wies´n gehen. am besten irgendwann um die mittagszeit, bevor der ganz große ansturm kommt. oder bevor die wies´n überhaupt losgeht (also in den wochen davor), da gibt´s auf der wies´n mittags auch schon was zu futtern (schließlich müssen die leute, die das alles aufbauen auch irgendwie versorgt werden)
Kommentar ansehen
28.08.2007 15:32 Uhr von zahara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: Hm, jetzt schon auf die Wiesn ;-)

Vielleicht ist es ja ähnlich wie bei Fußballtickets, am Ende bleiben Plätze leer wiel Firmen ihre Kontingente nicht auschöpfen...wobei, fürs Oktoberfest gibts ja keine "Sponsoren"
Kommentar ansehen
28.08.2007 15:53 Uhr von bress
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
plätze bleiben erfahrungsgemäß zwar manchmal nachmittags leer, allerdings nützt einem das auch nur dann was, wenn die zelte nicht bereits wegen des großen ansturms zugemacht werden, weil dann kommst du ohne bändchen (und vorreservierung) nimmer rein...

das waren noch zeiten, wo man am letzten wies´nwochenende noch mal mit der clique über die wies´n gezogen ist, um völlig zwanglos die ganzen übriggebliebenen bier- und hendlmarken in den diversen zelten durchzubringen...

O;-)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?