26.08.07 13:02 Uhr
 2.007
 

Zwölf Läufer wollen in 16 Tagen Deutschland umrunden

Zwölf Läufer, alle aus Sachsen und Thüringen, wollen in 16 Tagen Deutschland umrunden. Um ihr Ziel von rund 4.000 Kilometern zu erreichen, wollen sie rund 250 Kilometer am Tag zurücklegen.

Elf Läufer sind Studenten aus Jena und Chemnitz, ein Läufer ist Angestellter und nimmt im Rahmen seines Urlaubs an der Deutschland-Umrundung teil.

Start ist am heutigen Sonntag in Sachsen. Die Route führt dann durch den Bayerischen Wald, Bodensee, Richtung Mainz, Ruhrgebiet, Hamburg, Ostsee, Zittau, Dresden und nach Chemnitz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Läufer
Quelle: www.tlz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2007 12:59 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Teilnehmer müssen schon ganz schön durchtrainiert sein, denn 4.000 Kilometer in nur sechzehn Tagen hat ja schon was stresshaftes an sich. ;-)
Kommentar ansehen
26.08.2007 13:21 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm,: aber ne richtige Umrundung ist das nicht. Sie sollten immer an der Grenze langlaufen!
Kommentar ansehen
26.08.2007 13:58 Uhr von frankfurter bub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow...: also das ist schon krass. 250 kilometer am tag, da weisst du am abend was du geschaft hast. Vorallem geht die strecke ja auch nicht immer nur gerade aus so wie bei den meisten Stadtmarathons oder beim Ironman.
Kommentar ansehen
26.08.2007 14:39 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@royalhunter: Kann ich mir auch nicht vorstellen! 250 km am Tag sind schon extrem viel. Mal angenommen, die erreichen ne Durchschnittsgeschwindigkeit von 15 km/h, dann müssten sie am Tag mehr als 16 Stunden unterwegs sein und ich kann mir nicht vorstellen, dass die über mehrere Stunden hinweg überhaupt eine noch höhere Geschwindigkeit durchhalten!
Kommentar ansehen
26.08.2007 14:51 Uhr von shef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bissie falsch: wie in der quelle zu lesen ist das eine staffel. das heißt einer rennt am tag gut 20 kilometer. also ca ne annerthalbe stunde würde ich sagen. das sollte zu schaffen sein
Kommentar ansehen
26.08.2007 14:56 Uhr von unterderbruecke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doping? 250km laufen am tag, bei der tour de france waren es fast die gleichen strecken..

naja wenn sie "sauber" laufen und es schaffen respeckt, obwohl es keine wirkliche umrundung ist.
Kommentar ansehen
26.08.2007 15:57 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shef: Bäh, na so ist das ja langweilig.
Kommentar ansehen
26.08.2007 16:52 Uhr von shef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
torix: ist aber die wahrheit ich kanns nich ändern. will halt nur nicht dass hier alle drüber diskutieren dass das ja viel zu viel ist
Kommentar ansehen
26.08.2007 18:01 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist aber: keine Umrundung sondern eine Durchquerung.
Kommentar ansehen
26.08.2007 19:37 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Floppy77: öhm quer durch deutschland und dann 4000 km? ich denke du überschätzt die größe von Deutschland doch etwas^^
Kommentar ansehen
26.08.2007 21:15 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werder das eine noch das andere
wenn mans direkt nimmt
durchquerung: digonal, ost-west ,nord-süd
umrundung: immer an der grenze endlang

man kann ja jetz weit ausholen und sagen: 12 läufer wollen in 16 tagen so viel laufen wie die grenze von deutschland lang sind

dann wären doch alle glücklich oder?
Kommentar ansehen
27.08.2007 09:56 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autsch: das tut doch weh und gesund ist das auch nicht ... 250km am Tag ... zu Fuß! einen Tag ok, aber mehrere Tage ... neeeeeeee das ist nicht gesund!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?