25.08.07 13:57 Uhr
 511
 

USA: Katze versteckte sich über 1.600 Kilometer im Umzugswagen

Die Katze "Annie" versteckte sich unbemerkt in einem Umzugswagen und war so über 1.600 Kilometer im Laderaum auf Reisen. Drei Tage dauerte dieser Ausflug. Die Katze hatte weder Wasser noch Futter und es herrschte große Hitze.

Beim Entladen des Umzugswagens bemerkten Nachbarn das Tier: "Wir haben Umzugskartons getragen und plötzlich haben wir gesehen, wie etwas von einem Karton zum anderen springt."

"Annie" flüchtete anschließend in die Wälder, kehrte nach 18 Tagen zurück und trat dann ihre Heimreise per Flugzeug an. Ihre Halterin Ann Roskam sagte: "Sie ist auf jeden Fall eine ziemlich unabhängige Katze."


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Katze, Kilometer, Umzug
Quelle: www.baz.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2007 22:51 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was "Sie ist auf jeden Fall eine ziemlich unabhängige Katze." Sehe ich auch so, sie trat ja gar selbst die Heimreise per Flugzeug an. :)
Kommentar ansehen
28.08.2007 19:23 Uhr von philgo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist in der nächsten Bild bestimmt ganz groß auf der Titelseite mit Foto

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?