25.08.07 14:19 Uhr
 7.489
 

Update - Angelina Jolie leidet wohl an einer Hepatitis

Angeblich soll Angelina Jolie an einer unheilbaren Lebererkrankung leiden (sn hat bereits berichtet). Nun wurde bekannt, dass ihr Lebensgefährte Brad Pitt sie überredete, nachdem sie immer weniger Appetit hatte und abnahm, zum Arzt zu gehen.

Dies berichtet ein Insider. Ärzte sprachen gegenüber der Familie von Brad Pitt von einer möglichen Hepatitis, seitdem hülle sich Brad aber in Schweigen.

Zu der ernsthaften Erkrankung des Stars kommt dazu, dass sie unter heftigen Stimmungsschwankungen leidet. Sie schlug Brad sogar schon und schrie, dass sie nur noch mit ihm zusammen sei, da er die Mutter für die Kinder sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Angel, Angelina Jolie
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2007 14:38 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja da hat der Brad sich ja was eingehandelt! Wäre er lieber bei jennifer aniston geblieben!
Kommentar ansehen
25.08.2007 15:02 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
angesichts ihrer aktiven vergangenheit mit diversen partner/innen ist ja auch kein wunder.

Kommentar ansehen
25.08.2007 15:23 Uhr von boerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
brat pitt ist die mutter für die kinder? o_0
Kommentar ansehen
25.08.2007 15:51 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@boerner: sie hat ihn so bezeichnet, da er viel mehr mutterinstinkt hätte...steht so in der quelle
Kommentar ansehen
25.08.2007 16:14 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Deine Quelle ist etwas komisch, bzw. umständlich geschrieben, aber ich verstehe daraus, dass sie kein Hepatitis hat, sondern nur Pitts Familie sowas gesagt wurde!
Kommentar ansehen
25.08.2007 16:14 Uhr von cristallo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgier: kommt aber anders rüber.
lol
Kommentar ansehen
25.08.2007 16:35 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hepatitis-C? Naja, Lebererkrnakung = Hepatitis, wenn´s über´s Blut übertragen wurde = Hepatitis C.
Ist aber heilbar. Armer Brad, Hepatities-C Patienten sollen unanagenehmster Art sein im Verhalten. Die Infektion wird wohl nicht über eine benutzte Nadel passiert sein....

Aber laut Quelle alles nur Mutmaßungen von Brad Pitt.
Kommentar ansehen
25.08.2007 16:44 Uhr von manslayer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hepatitis c: also mein vater leidet selber an einer hepatitis c erkrankung und muss jetzt schon seine 2te therapie machen da der virus nach der ersten wieder ausgebrochen ist und die nebenwirkungen von diesen medikamenten koennen ziemlich stark sein von depressionen bis hin zu selbstmordgedanken. eingefangen hat er sich das zeug anscheinend als ihm in jugendtagen die niere operiert wurde und er eine bluttransfusion bekam. die aerzte haben festgestellt das 70% seiner leber irreperabel geschaedigt ist.
Kommentar ansehen
25.08.2007 17:13 Uhr von Cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@denksport: du redest so ein Schwachsinn. Hepatitis C wird sowohl über Nadeln, als auch über Sex und Speiches übertragen, informier dich mal lieber genauer. Ich selbst hatte Hep A, B udn C und diese weder über Nadeln, und die A und C auch nict sexuell übertragen, bei der B würde ich nicht drauf schwören. alle 3 sind ausgeheilt bei mir, ich habe Antikörper entwickelt, was bei der C eher selten ist. Lies mal "Freitags Gift" im spiegel online panorama. Die Hep C ist so verbreitet, aber erst durch die Behandlung treten unangenehme Nebenwirkungen auf
Kommentar ansehen
25.08.2007 18:08 Uhr von kimlaura
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cursty1: ist ja echt heftig das du hepatitis a,b und c hattest...wie kanns wenn ich fragen darf?
Kommentar ansehen
25.08.2007 18:45 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cursty1: Ok, das mit dem Speichel hatte ich vergessen als Übertragunsweg...
Aber der Humorpegel der Leute die ich erlebt habe mit der Krankehit liegt so ca. bei minus 100, jähzorniges und rechtahberisches Verhalten inbegriffen.
Aber da ich weiss, dass die Leute krank sind, habe ich mir da nicht viel draus gemacht.
:)
Kommentar ansehen
25.08.2007 19:56 Uhr von Meckeronkel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum Thema: so weit ich weiß ist Hep C nicht mehr loszukriegen, man kann das Leben sicher um 40 Jahre verlängern, aber die Leber wird immer davon betroffen sein.
Hep A ist ziemlich harmlos, eigentlich "nur" Gelbsucht. In südlichen Ländern wir Italien sehr verbreitet, da dort viele rohe Muscheln gegessen werden und sich so die Krankheit bildet und verbreitet.
Hep C greift direkt die Leber an, also wird der Stoffwechsel gestört sein und kann zur Leberzirrhose führen ->Tod.

Ernste Sache das ganze.
Kommentar ansehen
26.08.2007 00:28 Uhr von Caligo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Bild liest, frisst auch kleine Kinder ^^

Aus der Quelle geht hervor das "Bild" mal wieder als erster, einzigster es sich aus den Fingern gesogen haben. Ich möchte gerne mal wissen was das für "Insider" sein sollen.
Kommentar ansehen
26.08.2007 09:27 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@denksport: hep-c ist nicht heilbar, chronifiziert in fast allen fällen und führt zu cirrhose.....fulminant verläuft sie sogar tödlich
Kommentar ansehen
26.08.2007 12:48 Uhr von fachinfo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hepatitis C: diese in bis zu 80% chronisch werdende Leberentzündung wird über den Blutweg (Blut zu Blut) übertragen. Durch eine Interferon-Ribavirin-Therapie über 6 bzw. 12 Monate (je nach Genotyp) kann bei mehr als der Hälfte der Behandelten die Viruslast unter die Nachweisgrenze (< 10 IU/ml) gesenkt werden. Ist dies 6 Monate nach Therapieende weiterhin so, gilt man medizinisch als geheilt. Weitere Informationen unter http://www.hepatitis-bw.de sowie http://www.hepatitis-c.de und http://www.kompetenznetz-hepatitis.de
Kommentar ansehen
26.08.2007 14:59 Uhr von regehe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HCV - HCA u.HCB: Hallo,

der Text von
Kommentar ansehen
26.08.2007 15:04 Uhr von regehe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HCV HCA HCB: Hallo,

der Text von "Fachinfo" ist 100% zuverlässig und richtig, was hier andere user über Hepatitis C schreiben zeugt von unendlichen Wissensmangel über diese Krankheit.

Je nach Genotyp ist HCV 50% bis 80% ausheilbar und führt keineswegs direkt zum Tod. Die Forschung bezüglich Medikamente schläft da keineswegs.

Allerdings gibt es bisher keine Impfung gegen das Hepa-C Virus, bisher jedenfalls noch nicht. Übertragen wird sie über das Blut (Transfusion, Unreine Nadeln bei Drogenkonsum)

Gegen Hepa A und auch B gibt es eine Impfung die sich Jeder ! machen lassen kann, nicht nur für ferne Reisen, es ist auch hier zu Hause von Wichtigkeit!

Ich kann nur jeden ans Herz legen, lasst euch testen, ein Leberschaden verursacht keine Schmerzen, sie schleicht sich ein und sehr viele Menschen merken es oft und leider viel zu spät!
Kommentar ansehen
26.08.2007 18:00 Uhr von Jadephyre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und da wundern sich einige das ich Angelina zum kotzen finde ?
Dieses Kinderkaufen was schon ein User vor mir beschrieben hat geht mir richtig auf die Nerven... meiner Meinung nach hätte sie schon nach Maddox damit aufhören sollen.
Mir scheint es manchmal so als ob sie zu fridige ist selbst Kinder zu zeugen, auch wenn sie ein eigenes hat.
Wenn sie Hepatitis hat ist das ihr Problem, genug Asche um sich behandeln zu lassen hat sie ja... allerdings hätte sie auch genug Asche gehabt um sich impfen zu lassen gegen A & B.
Was ich nicht verstehe: Warum krakeelt sie rum und prügelt auf Brad ein ? Wenn sie schlechte Laune hat und sich prügeln will soll sie in ein Box-Studio gehen oder sich einen Sandsack kaufen und daran ihre Wut auslassen... oder was an ihrer Beziehung ändern.
Naja, wer mal mit Billy Bob Thornton zusammen war kann aus so einer Beziehung ja nur geschädigt rauskommen.
Kommentar ansehen
26.08.2007 20:31 Uhr von vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was auch immer sie hat ist mir eigentlich egal wär er man am besten bei seiner Ehefrau geblieben und dann hätte er bestimmt bald ein eigenes Kind und nicht mit fremden Kinder duch die welt zu ziehn
das ist so wie so in Mode gekommen, jeder will Kinder zu sich nehmen ,egal wo her ,auf die idee mal zu kommen selbst eins in die welt zu setzten kommt ja keiner geschweige denn. aus dem eignen Land ein Kind zu sich zu nehmen
,aber die Promis denken mit geld kann man alles kaufen sieht man ja die armen Kinder tun mir leid
P.s.Ob sein Kind von Pitt ist ????

LG Vogelblume
Kommentar ansehen
27.08.2007 18:13 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hcv, hca oder hcb: Hat sie hepatitis C? Dann ist sie sehr arm dran.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?