25.08.07 11:45 Uhr
 162
 

Kein Alkohol am Grazer Hauptplatz

Auch die SPÖ und KPÖ stimmten zu, jedoch nicht ganz bedenkenlos. Dennoch, ab dem 03. Oktober tritt ein Alkoholverbot für den Grazer Hauptplatz in Kraft.

Im Juli dieses Jahres musste die Grazer Polizei ganze 55 Mal wegen Anstandsverbrechen, wie zum Beispiel Urinieren oder Erbrechen in der Öffentlichkeit, an den Grazer Hauptplatz anrücken. Grund war immer übermäßiger Genuss von Alkohol.

Jedoch ist auch weiterhin der Konsum von alkoholischen Getränken bei den "Würstelbuden" oder den Hauptplatz nahen Gastgärten erlaubt, denn das Gesetz richte sich nicht gegen den normalen Bürger, sondern diejenigen, die provokante Absichten haben.


WebReporter: GeraldS01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.kleine.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jerusalem-Frage: EU erteilt Netanjahu Absage
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2007 02:53 Uhr von GeraldS01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gesetz ist schon längst überfällig, den es gab in letzter Zeit einfach viel zu viele alkoholisierte am Hauptplatz und die passen nun nicht wirklich in das Stadtbild.
Kommentar ansehen
25.08.2007 12:15 Uhr von StanS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Anstandsverbrechen": Hier handelt es sich nicht um Verbrechen, sondern um Ordnungswidrigkeiten.
Kommentar ansehen
25.08.2007 12:38 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt in Deutschland auch! Nachdem die militanten Nichtraucher jetzt den ersten Sieg in ihrem Kreuzzug erkämpft haben, werden jetzt (auch) die militanten Antialkoholiker Amok laufen, bis hier die Prohobition eingeführt wird!

ES LEBE DIE DEMOKRATUR!
Kommentar ansehen
25.08.2007 22:52 Uhr von GeraldS01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Meinung: Zitat: "Einfach eine deppenhafte Einmischung in die Freiheit des Individuums "

Aber dennoch gehört es einfach nicht das total alkoholisierte (nicht nut Jugendliche) mitten auf dem Hauptplatz rum liegen!

Zitat: "ES LEBE DIE DEMOKRATUR!"

Bin mir sicher das die Mehrheit der Bevölkerung ebenfalls was dagegen hat wen man Tag für Tag über Alkleichen steigen muß!

Zitat: "Hier handelt es sich nicht um Verbrechen, sondern um Ordnungswidrigkeiten."

Egal ob nun Verbrechen oder Ordnungswidrigkeit, finde das es längst überfällig war!
Kommentar ansehen
26.08.2007 08:10 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GeraldS01: Österreich ist da ja offensichtlich schon weiter, als Deutschland!

Wir in Deutschland können ja noch hoffen, daß sie uns nicht wieder ein kleines Männchen mit Bärtchen und Seitenscheitel rüberschicken, obwohl unsere Regierung die Bevölkerung schon auf eine Radikalisierung einstimmt!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?