25.08.07 11:13 Uhr
 74
 

Fußball/Regionalliga-Nord: Rot-Weiß Essen bleibt weiterhin sieglos

Rot-Weiß Essen hat am Freitagabend in der Regionalliga-Nord das Heimspiel gegen Kickers Emden mit 0:1 (0:1) verloren. Damit wartet Essen weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Kickers Emden ist nun vorerst Spitzenreiter.

Emdens Spieler Enrico Neitzel schoss in der 21. Spielminute das Tor des Tages. Emden hätte noch höher gewinnen können, doch kurz vor Spielende verschoss Radovan Vujanovic einen Foulelfmeter.

In der 37. Minute sahen der Essener Lorenz und der Emdener Spalic die rote Karte. 9.045 Fußballfans waren in Essen im Stadion.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Essen, Region, Regionalliga
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2007 23:39 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh weh Rot-Weiß Essen. Fünf Spiele kein Sieg und Vorletzter. Mit dem Wiederaufstieg wird das offensichtlich kaum was werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?