23.08.07 21:46 Uhr
 633
 

Fußball: Werder verpflichtet Torwart-Talent

Werder Bremen hat das holländische Torwart-Talent Robbert te Loeke vom FC Utrecht verpflichtet.

Der 18-jährige Torhüter soll zunächst bei den Profis trainieren, wird aber in der U23-Regionalligamannschaft eingesetzt.

Mit einem Vertrag über zwei Jahre in der Tasche möchte der Tormann bei Werder Bremen viel lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Etherchemiker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SV Werder Bremen, Torwart, Verpflichtung, Talent
Quelle: www.werder-bremen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2007 20:47 Uhr von Etherchemiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein guter Griff. Für beide Seiten.
Mal sehen wie Robbert te Loeke sich entwickelt und wann er zum ersten Mal bei den Profis eingesetzt wird.
Kommentar ansehen
23.08.2007 21:57 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut! Dann sind wir hoffentlich bald von Tim Wiese erlöst...
Kommentar ansehen
23.08.2007 22:04 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3.KA: Inhaltlich ist besonders die 3. KA richtig stark, hätte ich so jetzt nicht gedacht,
Kommentar ansehen
24.08.2007 18:04 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: tim wiese ist doch ein guter, kann den schritt nicht verstehen, der ist in zwei jahren weg...
Kommentar ansehen
24.08.2007 20:02 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haette arsenal zugreifen sollen.......die suchen im moment eh einen nachfolger fuer lehmann.....der ja naechstes jahr aufhoeren will

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?