23.08.07 22:11 Uhr
 4.627
 

Gerichtsurteil: Schwedin darf in Teilen ihres Gartens nicht mehr Rauchen

Laut einem Bericht der Zeitung "Sydsvenskan" musste sich ein Gericht mit den Rauchgewohnheiten einer Nachbarin in ihrem eigenen Garten befassen. Der Bewohner des Nachbarhauses klagte, weil er sein Grundstück nur noch mit Gasmaske benutzen konnte.

Er argumentierte, gegen den Zigarettenrauch extrem empfindlich zu sein und gewann nach mehreren Instanzen. Die Nachbarin darf nun nicht mehr in den angrenzenden Gartenteilen zum Nachbarhaus rauchen.

Sie sagte: "Völlig verrückt. Dieser Mann läuft doch sowieso immer mit Maske 'rum." Die Frau wird sich an die nun vorgegebenen Rauchzonen in ihrem eigenen Garten halten, da sie sonst damit rechnen muss, ein Bußgeld auferlegt zu bekommen.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Rauch, Rauchen, Garten, Gerichtsurteil
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

62 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2007 21:18 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig daneben. Ich rauche zwar auch nicht, aber ich denke, man sollte diese Raucherdiskussion auch nicht überstrapazieren. Es kann mich doch gar nicht stören, dass der Nachbar in freier Natur auf seinem Grundstück raucht. *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
23.08.2007 22:29 Uhr von CyG_Warrior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das stimmen sollte: drehen die Europäer wohl langsam ab....jedenfalls die Gerichte.
"Komische" Urteile gibt´s ja beinahe täglich, aber DAS wäre Rekord-verdächtig!
Gasmaske gegen Rauch im freien....AUA!

Das Urteil sollte dann aber in Bezug auf die Windrichtung revidiert werden...*lol*

Aber schön, dass die schwedischen Gerichte scheinbar noch Zeit haben, sich mit solch einem Blödsinn zu befassen...dann kann ja dort zur Zeit nichts wirklich wichtiges anliegen. ;-)
Kommentar ansehen
23.08.2007 23:00 Uhr von GrosserLeser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sowas in der EU? Unfassbar! Keine Freiheit mehr oder was?
Kommentar ansehen
23.08.2007 23:23 Uhr von phyroad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ersten in Deutschland klagen auch schon: Weil die Gäste in den Kneipen vor der Tür rauchen. Und die ersten geklappt haben die über den Kneipen wohnen. Ich denke das es ab dem 1.1.2008 schlimmer wird
Kommentar ansehen
23.08.2007 23:27 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
immer schön langsam das war kein generelles rauchverbot im eigenen garten...also nicht gleich ausflippen...wobei es sich dennoch sehr, sehr komisch anhört

weder ist die größe des gartens noch wie stark (vielleicht sogar lebensbedrohlich??) seine "nikotin-empfindlichkeit" ist...

hab eben mal nach besseren quellen gesucht, aber alle quellen sind gleich abgekupfert (die beiden zitate der frau und dann noch 3 sätze und ende)
also vorher kann man das nicht genau beurteilen und leider wird sich bestimmt so mancher zu "übereifrigen" kommentaren bei der thematik rauchverbot hinreißen lassen, also immer schön langsam...schließlich muss sich auch auf der anderen seite niemand zwangsläufig allzu laute musik oder gräßlichen gestank von kompost gefallen lassen (was nicht heißt, dass ich das urteil gutheiße)
Kommentar ansehen
23.08.2007 23:43 Uhr von teac53
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blödsinn: einfach nur beklopt
Kommentar ansehen
23.08.2007 23:58 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin Raucher: Und da fällt mir echt nichts mehr zu ein....
Kommentar ansehen
24.08.2007 00:20 Uhr von BlackHawkAngel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Krank lachen!!! Mir kommt es langsam so vor das dieser "Anzeige Wahn" aus Amerika uns langsam infiziert! Die zeigen doch auch alles an! Wenn der (gute) Mann was dagegen hat und eh ne Maske tragen muss!!! Warum geht er dann überhaupt raus!
Komisches Volk diese Schweden!
Kommentar ansehen
24.08.2007 00:23 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAHAHA: Gibt also doch noch ein paar intelligente Richter in Europa.
Kommentar ansehen
24.08.2007 00:26 Uhr von gwfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Raucher sollten: mal verstehen wie nervig sie sind.
Unter uns wohnt eine Raucherin mit Kind.
Früher hat sie noch im beisein ihres Kindes geraucht was wohl ziemlich unverantwortlich ist.Heute rauchts sie nur noch nachts bei offenem Fenster, was sicher das beste für das Kind ist, aber nervig für mich da der Rauch nachts immer hochzieht und ich die Fenster schließen darf.
Das heißt also für mich ich darf nachts das Fenster nicht auflassen oder aber erst nachdem sie zuende geraucht hat aufmachen.
Ganz ehrlich:Mir sind besoffene pöbelnde Alkoholiker meißt lieber als die meißten Raucher wenn sie auf andere keine Rücksicht nehmen.
Kommentar ansehen
24.08.2007 00:30 Uhr von gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inkonsequent: es ist blödsinn etwas als so gesundheitsschädlich zu bezeichnen und dann das rauchen in gewissen zonen zuzulassen. entweder verbieten, oder zulassen.
die problematik ist nicht nur der "gestank", in den städten stehen die gäste vor der tür. die von der kneipe neben den pizzarienbesuchern, und das nach mitternacht. das ist für die anwohner nicht nur belästigung durch den zigarettenqualm, sondern auch eine lärmbelästigung durch die angetrunkenen raucher die sich natürlich unterhalten. was für idioten sitzen den auch in der regierung.
ach ja, ein raucher bringt mehr ein, als er kostet, bis er stirbt.
Kommentar ansehen
24.08.2007 00:44 Uhr von tojaberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich auch! ich wohne an einer belebten Haupstrasse und fordere , dass an sofort keine Autos mehr auf der Strasse an meiner Wohnung vorbeifahren dürfen, die stinken UND machen Lärm!!!

Na gut, ich könnte wegfahren, aber wieso sollte ich dem, was mich belästigt aus dem Weg gehen? Schuld sind ja immer die Anderen!
Kommentar ansehen
24.08.2007 02:00 Uhr von steffen75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gwfan: Sorry das ich lache, aber was raucht denn die person unter dir? 20 Kilo Tüten und leitet den rauch per schlauch zu dir ans fenster? Oder wohnt ihr in Hobbit hochäusern wo die etagen nur 20 cm auseinander liegen?

Sorry aber was du schreibst ist genau so ein Blödsinn wie dieses Urteil, wie kannst du den rauch einer zigarette als störend empfinden der so ca 2 Meter unter dir aus der fenster kommt, und von der Luft die sich ja draussen nunmal befindet in alle richtungen verteilt wird?

Ich mags auch nicht zugequalmmt zu werden aber man kann auch alles übertreiben und solche Leute wie du die sich über so etwas aufregen, was reel wohl nichtmal vorhanden sein dürfte sind es die diese ganze Anti Raucher Show so hochtreiben. Und zum Thema das Raucher mal begreifen sollen wie nervig sie seien, du ich sag dir ehrlich ich sitz lieber bei nem Trupp raucher als bei solchen übertriebenen Nichtrauchern wie dir.

Und wegen Nervig sein, nun wenn ich als Nichtraucher in eine Kneipe gehe dann weiss ich das da geraucht wird, also wenn ich das nicht haben will geh ich in eine wo nicht oder wenig geraucht wird, wer zwingt dich denn dich neben einen raucher zu stellen oder zu setzen? DAs Rauchen ungesund ist usw das denke ich weiss jeder, ja sogar die Raucher, aber dennoch ist es blödsinnig solche Aktionen zu machen wie in dieser News passiert oder aber sich über den rauch ein er Zigarette zubeschweren die 2 meter unter einem geraucht wird.

Denn auch diese extrem Nichtraucher wie du sollten mal begreifen wie nervig sie sind und das auch ihr als solche super Anti Raucher nicht jeden raucher aus eurem sichtfeld tilgen könnt vor allem nicht wenn diese raucher das in ihren räumen tun oder in der freien natur.
Kommentar ansehen
24.08.2007 02:30 Uhr von gwfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steffen75: Dann bitte ich dich doch mal herzukommen und einen Geruchstest zu machen.Ich hocke nämlich grad in meinem Schlafzimmer wo ich vergessen hatte dass Fenster zu schließen.
Und es ist ein feiner aber penetranter Ziggarettengeruch.
Ich hab mich sowieso in mein Schicksal ergeben, dass falls ich es vergesse diesen unangenehmen Geruch im Zimmer hab.
Zu den häuslichen verhältnissen hier: kleiner Hinterhof von allen Seiten zugebaut.
Und ich Tippe darauf, das penetrante kommt daher das besagte Frau eben ihr Zigarretten die sie nicht mehr im beisein ihres 8jährigen Sohnes raucht jetzt in der Nacht am offenem Fenster nachholt.
Es kann natürlich auch sein das du einen vollkommen verkümmerten Geruchsinn hast aber wie gesagt: Die Zigartten rieche ich genau so wie wenn die Nachbarn unten Grillen, der Geruch zieht an den Außenwänden hoch.

Und zum extremen Nichtraucher: Ich entferne mich von von den Rauchern( stelle mich bei der Bushaltestelle paar Meter weiter weg oder schließe die Fenster etc.)
und weiße die Raucher nur dann wenn sie explizit nicht rauchen dürfen darauf hin das sie es doch bitte lassen sollen.

Nur habe ich das Gefühl sogut wie alle Raucher halten sich für den Mittelpunkt der Welt und können es nicht fassen das jemand anderes dadurch gestört sein könnte.
Kommentar ansehen
24.08.2007 02:42 Uhr von tattoodevil@gmx.net
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Schwede: Ich findes übertrieben im Garten nicht mehr Rauchen zu dürfen.Der hat nur einen Grund!Er mag die Nachbarin nicht.
Kommentar ansehen
24.08.2007 04:32 Uhr von Smokee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gasmaske? In der Quelle steht der Mann legt eine Gesichtsmaske an, hier steht dann plötzlich etwas von einer Gasmaske. Es wird aber wohl eine dieser einfachen, weißen Atemschutzmasken sein, die auch Handwerker manchmal tragen.
Kommentar ansehen
24.08.2007 05:22 Uhr von Seranity_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Nachbar unter mir raucht auch und ich hab dann den Gestank in meinem Zimmer, bekomme dann, wenn ich nicht direkt aufspringe und das Fenster zumache furchtbare Migräne und die Augen fangen an zu brennen. Das ist echt kein Spaß.

Mir ist es eigentlich egal ob die Leute sich ihre Gesundheit selber ruinieren, nur es kotzt mich tierisch an den Qualm in meiner Bude zu haben, besonders am Abend wenn man im Sommer gern mal das Fenster offen läßt um die -frische Luft- reinzulassen. Leider kommt dann so ein Süchtling mit seinen Kippen und verpesstet einem die Luft.

Mir würde es gefallen wenn Zigaretten und co. komplett verboten wären, dann bräuchte ich nicht so viele Kopfschmerztabletten.
Kommentar ansehen
24.08.2007 06:32 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gwfan: Genau!

Das Problem ist, dass die ganzen Raucher-Spacken einfach nicht kapieren, dass sie stinken wie die Pest. Gerade Blauer Dunst ist das Widerlichste überhaupt, selbst an der frischen Luft, die Geruchsschwelle ist sehr niedrig. Klar, wenn man tagtäglich in seinem eigenen Dreck lebt, riecht mans selber nicht mehr...

Ich würde zwar nicht so weit gehen, es draußen zu verbieten, aber das Problem mit dem Lüften kenn auch ich nur zu gut.
Kommentar ansehen
24.08.2007 06:51 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja: ein Grund mehr an expliziten Stellen in ihrem Garten den Grill aufzubauen. :-)

Und an alle Geruchsneurotiker, Raucher riechen nach Rauch, das ist nicht abzustreiten, besonders direkt nach einer Zigarette. Nur eins ist mir aufgefallen, die meisten Nichtraucher riechen eben nicht nach Rauch, sie riechen aus dem Hals wie eine Kuh aus dem A***h.
Kommentar ansehen
24.08.2007 08:03 Uhr von SamuelTee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steffen75: Ich kann gwfan nur zustimmen. Ich hab mit meiner Familie (Frau und Baby) ein Jahr lang über einem Kettenraucherpäarchen gewohnt. Was bedeutet, dass man sowohl im Sommer als auch im Winter NIE (und damit meiner ich wirklich NIE) das Fenster aufmachen kann. Die Thermodynamik sorgt scheinbar leider wirklich dafür, dass der Rauch direkt in offene Fenster zieht und man damit keinen Unterschied mehr merkt, ob der Raucher nur in seiner oder in der eigenen Wohnung geraucht hat.

Was mich am meisten ankotzt, ist die Tatsache dass immer nur über den
Kommentar ansehen
24.08.2007 08:05 Uhr von Samueltee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supermeier: Was das Grillen angeht, gibt es sogar in Deutschland gesetzliche Regelungen.

Tja, man hat die Wahl. Entweder man riecht nach Kuh oder nach Scheiterhaufen.
Kommentar ansehen
24.08.2007 08:06 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überzogen: Ich bin Exraucher und manchmal ist es mit Sicherheit mehr als unangenehm wenn man voll im Rauch sitzt. In geschlossenen Bereichen bin ich auch mit einem Verbot einverstanden nur in einem Bereich wie einem Garten,lächerlich.
Kommentar ansehen
24.08.2007 08:11 Uhr von Samueltee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steffen - Teil 2: (... shortnews hat hier was abgezwackt.)

Was mich am meisten ankotzt, ist die Tatsache dass immer nur über den "störenden" Rauch geredet wird. DAS ZEUG IST GESUNDHEITSGEFÄHRDEND.
Und was mich noch mehr ankotzt ist, dass die "Freiheit" der Raucher scheinbar über die Gesundheit der Mitmenschen geht. Hier gehts nicht um Belästigung (ich muss auch hinnehmen, dass meine schwerhörige Nachbarin, dass ganze Haus mit Volksmusik beschallt) sondern um Körperverletzung.

Allerdings hab ich keine Ahnung wie man sich hier einigen könnte. Schließlich kann man Rauchern das Rauchen in der eigenen Wohnung nicht verbieten.

Daher finde ich die Rauchverbote in öffentlichen Räumen und Arbeitsplätzen vollkommen in Ordnung.
Kommentar ansehen
24.08.2007 08:36 Uhr von Donkanallie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TOD DEN RAUCHERN!!!! ;) :D
Kommentar ansehen
24.08.2007 08:53 Uhr von Prismama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
najaaaaaa: So krass das klingt, wenn der Mann zB unter MCS (multiple chemical sensitivities) leidet, kann für ihn schon ein sehr geringer Anteil von Duftstoff- oder anderen Molekülen (alle im Zigarettenrauch enthalten ;-) ) sehr viel gesundheitsbeeinträchtigender wirken als bei "normalen" Menschen, insofern würde ich das vollkommen verstehen. Das wäre auch eine Erklärung warum "der immer mit ner Maske rumrennt".
Sollte das nicht der Fall sein überreagiert er allerdings auch meiner Meinung nach..

Refresh |<-- <-   1-25/62   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?