23.08.07 21:47 Uhr
 178
 

Fußball: Materazzi bei Qualifikationsspiel gegen Frankreich verletzt nicht dabei

Der Italiener Marco Materazzi spielt beim EM-Qualifikationsspiel ein weiteres Mal nicht gegen Frankreich.

Materazzi, durch die "Kopfstoß-Affäre" mit Zinedine Zidane bekannt geworden, muss sich wegen einer Prellung im Oberschenkel mit Verletzung einer Arterie einer Operation unterziehen.

Somit verpasst er auch die zweite Auflage des Finales der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Etherchemiker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankreich, Qualifikation
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2007 20:52 Uhr von Etherchemiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ob der nicht spielen will oder ob der sich wirklich verletzt hat?
Ich glaube ja irgendwie, dass der Angst hat. Hätte ich sicher auch? Nicht umsonst sagt man ja, Italien ist unverdient Weltmeister geworden. Hätte Materazzi damals Zidane nicht beleidigt, hätte es durchaus ein faires (aber hartes) Spiel werden können - mit einem würdigen Weltmeister. Achja, die Deutschen wurden von den Italienern ja auch irgendwie merkwürdig raus gekegelt (Frings)...
Hätte, wäre, wenn...
Kommentar ansehen
23.08.2007 23:40 Uhr von wups
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@etherchemiker: mesch da is wohl einer immer noch stark traumatisiert.
du hast 0 ahnung, geh in zukunft lieber hallen halma gucken, da bist du besser aufgehoben.
übrigens materazzi wurde heute operiert, also informier dich in zukunft bevor du hier so einen mist erzählst.
und sowas darf hier news verfassen, aiaiai.
Kommentar ansehen
24.08.2007 05:33 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
materazzi ist ein mistkerl

ich bin zugegebenermaßen ein frankreich-fan, wobei ich den italienern allerdings den wm-titel gönne (sie waren einfach die bessere und aktivere mannschaft imho im finale)

aber der materazzi ist schon eine ausgemacht miese ratte... hat alle register gezogen bis er jetzt schlußendlich zugegeben hat was zizou von anfang an gesagt hat - er hat seine schwester beleidigt. vorher hat er gelogen daß sich die Autobahnbalken bogen...

schwein!

Kommentar ansehen
24.08.2007 05:44 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Der hat doch jetzt nur Angst vor den Franzosen und was sie ihm zu sagen haben. So eine Memme.

@Autor

Die italienische Mannschaft hätte auch die komplette WM 2006 auf ehrliche Art und Weise bestreiten können und wäre vermutlich auch so Weltmeister geworden. Stattdessen hat man zu kleinlichen Vorgehensweisen gegriffen und gegen Australien nur unfair gespielt. Sehr schade, denn damit haben sie die Chance vertan, zu zeigen, dass sie auch ohne schmutzige Tricks die beste Mannschaft waren.
Kommentar ansehen
24.08.2007 11:39 Uhr von colle33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
materazzi: materazzi fällt wahrscheinlich die ganze hinrunde aus, also schreibt doch nicht so einen mist wie"der hat angst vor dem franzosen". nur weil er zidane beleidigt hat, darf sich so ein "weltklasse" spieler wie zidane nicht zu einem kopfstoß hinreisen lassen, zumal es das finale war und auch noch sein letztes spiel, immer wird materazzi als der böse dargestellt, aber im fussball gibt es andauernd beleidigungen, da darf sich ein spieler nicht provozieren lassen.
@nobunaga:der elfmeter den italien bekommen hat war nicht gerechtfertigt, aber materazzi hat kurz nach der pause auch eine rote karte bekommen die keine gewesen wäre, also gleicht sich das wieder aus.
Kommentar ansehen
24.08.2007 12:54 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
colle: ich hätte ja noch verständnis gehabt wenn er sich nach dem finale wie ein mann hingestellt hätte - "ja ich habe die zizous schwester ne nutte genannt"

so ist er ein jahr rumgeiert - eine lüge nach der anderen - wollte er net ein buch nach der wm schreiben um was "aufzuklären"?

zizous ausfall kann man nicht rechtfertigen, er selber schankt ja auch immer an der grenze zum psychopathen: afair 10 rote karten in 14 jahren sind nicht ohne und wer erinnert sich nicht an sein foul in hamburg an den hsv-spieler als er noch bei juve war....

nichts desto trotz ist materazzi ein mieser kleiner dreckiger nein ich schreibs lieber nicht hin

er ist kein mann imho
(nicht weil er ganz tief nach unten in die trickkiste griff und heftigst beleidigt hat sondern dieses getue über ein jahr lang - um zum schluss zuzugeben was er wirklich gesagt hat)
Kommentar ansehen
24.08.2007 13:24 Uhr von colle33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Davor: ich bin auch nicht ein fan von materazzi, aber ich finde man sollte nicht immer nur materazzi die schuld geben, denn über zidane hört man kaum mal ein schlechtes wort.
ja ich glaub materazzi hat ein buch herausgegeben, wollte aus diesem ereigniss kapital schlagen ;)
aber wie gesagt ich mag den auch nicht besonders
Kommentar ansehen
24.08.2007 14:06 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
colle: mit zidane haste recht -

damit -

deal :)
Kommentar ansehen
24.08.2007 17:16 Uhr von Etherchemiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätten sie fair gespielt wären sie nicht in Verruf geraten.
Ich kann mit unfairen Mitteln gewinnen, dann wird es immer Leute geben, die sagen es war nicht fair, so hätten die das nicht geschafft etc.
Und ich kann mit fairen Mitteln spielen, dann wird es einfach akzeptiert und hingenommen.

Ganz ehrlich? Ich als Materazzi würde mich auch nicht auf den Platz trauen.
Kommentar ansehen
24.08.2007 18:03 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nobunaga: italien ist sicherich der unverdienteste weltmeister den es je gegeben hat....aber egal

das materazzi fehlt ist ja nicht verwunderlich....nachdem er endlich manns genug war zuzugeben, was er zu zidan gesagt hat....ich hätte ihm dafür auch eins verpasst.
Kommentar ansehen
24.08.2007 18:36 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: *schnarch*

was weißt du eigtl. wie verdient Italien 34 und 38 Weltmeister geworden ist? oder Uruguay 30 und 50? Deutschland 54?

Du hast keine Ahnung - unterstelle ich jetzt mal - und beziehst deinen Italohass aus der unbequemen Tatsache daß man wieder einmal von den Spaghettis den Arsch ausgehauen bekommen hat und gegen die einfach nicht gewinnen kann -

mach deinen Frieden mit der Tatsache.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?