23.08.07 11:50 Uhr
 583
 

Trotz 42 Knochenbrüchen: Artistenleben für das Motorrad in der Steilwand

Der Artist Hugo Dabbert ist eine Attraktion auf vielen Volksfesten. Mit Motorrad oder Rennauto durchkreist er eine sechs Meter hohe Trommel aus Holz. Bei bis zu 85 Stundenkilometern drückt ihn das Dreifache seines Gewichts an die Bande der Steilwand.

Er und seine Kumpanen arbeiten ohne jegliche Absicherung. Das hat ihm 23 Abstürze und 42 Knochenbrüche beschert. "Schlimm waren nur die 13 Rippenbrüche", verharmlost Dabbert fast emotionslos.

Der 68-Jährige vollführt seine Kunst auf Rädern nun schon seit 49 Jahren. Er macht es nicht des Geldes wegen. Seine Motivation ist der Beifall der Menschen, die er in sein Motodrom lockt.


WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Motor, Motorrad, Knochen, Artist
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?