23.08.07 09:57 Uhr
 611
 

Bergen/Rügen: Wiederholter Bratwurstdiebstahl brachte Mann in Polizeigewahrsam

Ein 26 Jahre alter Mann wurde nach mehrfachem Diebstahlversuchs von der Polizei abgeführt. Am Dienstag wollte der Mann mit drei unbezahlten Packungen Wurst einen Supermarkt verlassen. Jedoch bemerkte das Personal den Versuch.

Der Polizei übergab der Dieb seine Beute, die Angaben zur Person wurden festgestellt. Kurz darauf wiederholte der 26-Jährige den Versuch, die Bratwurst zu stehlen. Es gelang ihm, den Einkaufsmarkt zu verlassen, seine Flucht wurde jedoch verhindert.

Ein 43-Jähriger hielt den Mann fest. Die Polizei, die kurz darauf wieder am Supermarkt eintraf, nahm den Dieb vorbeugend in Haft. Dem 26-Jährigen wurde vom Supermarkt bereits ein Hausverbot erteilt.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Berg, Rügen, Bratwurst
Quelle: www.pr-inside.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2007 09:25 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einmal ist keinmal.
Der Heißhunger auf die Bratwurst hat dem Mann den Verstand wohl vernebelt. Aber manchmal muss es wohl einfach sein.
Kommentar ansehen
23.08.2007 21:36 Uhr von markus100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Iiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhh! Bratpimmel! Ich verstehe nicht, was die ganzen Prolls daran finden. Ein saftiges Steak kostet unwesentlich mehr und lässt noch entfernt erahnen, welches Tier dafür gestorben ist.
Kommentar ansehen
23.08.2007 22:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der eine hat halt: unstillbares Verlangen nach einer Dose Fisch (Veganer?) dieser hier nach Bratwurst. Was macht den rechtlichen Unterschied?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?