22.08.07 21:00 Uhr
 320
 

BMW baut ab 2008 spritsparendes Hinterachsgetriebe in den Z4

Wie BMW mitteilt, soll der Z4, der ab 2008 gefertigt wird, mit einer effizienteren Antriebstechnik ausgestattet werden. Durch dieses neue Hinterachsgetriebe könnte bei den Sechszylinder-Modellen eine Senkung des Kraftstoffverbrauches erreicht werden.

Der Verbrauch des Z4 Roadster 3.0si mit 195 kW/265 PS soll dann bei 8,5 Litern auf 100 Kilometer liegen. Das Coupe soll nur noch 8,7 Liter verbrauchen.

Der CO2-Ausstoß beim Roadster liegt dann bei 201 Gramm pro Kilometer (g/km) und beim Coupe bei 206 g/km.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW
Quelle: www.monstersandcritics.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2007 20:03 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum baut BMW dieses Spritsparende Hinderachsgetriebe nur für den Z4? Dieses hätte man sicher auch in andere Modelle einbauen können.
Kommentar ansehen
22.08.2007 22:36 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiss wie teuer das is? Dann lohnt sichs bei den kleinen gar nicht oder der Wagen würde unverhältnismässig teurer?
Kommentar ansehen
23.08.2007 00:08 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es soll: ja demnäcsht nur noch darauf ankommen, was ein auto verbraucht. zumindest soll das bei der steuer so sein
Kommentar ansehen
23.08.2007 01:43 Uhr von test4475
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wasserstoff: Ich warte doch nur uf das Wasserstoffauto!!!!
Geben würde es ja schon aber da haben die Ölscheichs ihre finger zu weit drin!!!!!!!

das währe dann mal Süritsparend!!!!
Kommentar ansehen
23.08.2007 07:17 Uhr von sepp0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@test4475: Warum ist Wasserstoff spritsparend?
Wie stellst Du es her?
Energiebilanz (und damit CO2-Ausstoss) ist so oder so schlechter als bei herkömmlichem Kraftstoff!
Kommentar ansehen
23.08.2007 09:03 Uhr von sepp0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der beitrag von test4475 geblieben? War heute früh noch da....
Kommentar ansehen
23.08.2007 18:07 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie was warum? Spritsparendes Differnetial??
Ist es reibungsärmer, so daß mehr Leistung an den Rädern ankommt?
Oder hat man einfach nur ein Differential mit kleinerer Untersetzung eingebaut, um die Drehzahl zu senken.
Ersteres wäre interessant, zweiteres ist gang und gebe,,,,,
Kommentar ansehen
23.08.2007 18:12 Uhr von bmw320
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ottokar: reibungsoptimiert...

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
24.08.2007 11:00 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stück für Stück: Die reibungsopztimierten Baugruppen, auch bei den Motoren werden bei jeweiliger Neuentwicklung auch in anderen BMWs Einzug halten und, wenn sie denn wollen, auch bei anderen Marken...
Kommentar ansehen
24.08.2007 11:53 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nochwas für interessierte: http://www.ina.com/...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?