22.08.07 20:28 Uhr
 239
 

Thailand: Yokohama baut Testgelände auf 169 Hektar

Ein großes Testgelände will die Yokohama Rubber Co. Ltd. in Thailand bauen. Dieses soll in der Rayong-Provinz entstehen. Derzeit werden von Yokohama schon zwei Testgelände in Japan betrieben.

Ab März 2009 soll das 169 Hektar große Testgelände für 2,5 Milliarden Yen (16,2 Millionen Euro) betriebsbereit sein. Derzeit wird von einer Tochtergesellschaft von Yokohama dort eine Reifenfabrik betrieben.

Auf dem neuen Gelände sollen Produkte, die in China, Japan, den USA und auf den Philippinen hergestellt wurden, getestet werden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Thailand, Yokohama
Quelle: www.reifenpresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2007 20:36 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sollte mir schon: ein vorgeschriebenes Statement zurechtlegen denn
ich pflege da immer zu schreiben:
Man sollte nur nicht den asiatischen Raum unterschätzen. Die haben schon sehr, sehr viel von uns gelernt und auch schon umgesetzt.
Aber bitte jetzt nicht wieder Angriffe aus dem "grünen Lager" von wegen Umweltschutz..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?