22.08.07 08:04 Uhr
 108
 

Fußball/RL: Braunschweig im freien Fall - Niederlage gegen Union Berlin

In der Fußball-Regionalliga Nord befindet sich Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig im freien Fall. Das Heimspiel gegen Union Berlin verloren die Niedersachsen mit 3:5 und stehen nach vier Spieltagen ohne jeden Punkt am Tabellenende.

13.500 Zuschauer sahen eine erste Halbzeit, in der die Gastgeber durch Treffer von Lars Fuchs und Sreto Ristic mit 2:0 in Führung gingen. Erst nach der Pause glichen Karim Benyamina und Nico Patschinski zum 2:2 aus.

Zwar brachte Matthias Henn die Eintracht noch einmal in Führung, doch wenig später sorgte Matthias Horacek mit einem Eigentor für den erneuten Ausgleich. Torsten Mattuschka traf noch zweimal für die Berliner Gäste und sorgte für deren Sieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Fall, Union, Niederlage, Braunschweig, Union Berlin
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2007 22:52 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam wird es ganz bitter für Benno Möhlmann. In dieser Situation eine 2:0-Halbzeitführung zu verspielen ist hart, zumal die Plätze 12 bis 19 ja Abstiegsplätze sind.
Kommentar ansehen
22.08.2007 08:37 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: "Gastspielrunde" in der 2. Bundesliga - war ja zu befürchten, dass sie sich nicht lange halten konnten, aber der Absturz jetzt - dramatisch und bitter.
Kommentar ansehen
22.08.2007 12:45 Uhr von DerEssener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Essen geht´s nach dem Abstieg aus der zweiten Liga auch nicht viel besser.

Die stehen zwar noch zwei Punkte vor BS, haben aber ein Spiel mehr. Für beide Vereine ist es mehr als ärgerlich, dass man ausgerechnet in dem Jahr abgestiegen ist, in dem es gilt, sich für die 3. Bundesliga zu qualifizieren. So traurig das auch ist, aber für beide Traditionsvereine kann das ein ganz bitteres Jahr werden... :(

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?