22.08.07 08:46 Uhr
 415
 

Fußball/1. FC Köln: Keeper Wessels wechselt nach England

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Köln verliert seinen Ersatztorhüter Stefan Wessels. Der Keeper geht zum englischen Premier-League-Club FC Everton.

Wessels kostet die Engländer keine Ablösesumme und unterschreibt einen Vertrag über ein Jahr. FC-Manager Michael Meier sagte: "Wir bedauern seinen Weggang, haben aber Verständnis für seine Entscheidung."

Seit 2003 spielte Wessels 93-mal für den 1. FC Köln, davon 54-mal in der 1. Bundesliga.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, England, Wechsel, 1. FC Köln, Torhüter, Wessels
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2007 08:01 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der neue Keeper ist auch kein Schlechter, aber schon ziemlich alt. Das Verhalten des FC ist im Fall Wessels fair.
Kommentar ansehen
22.08.2007 09:17 Uhr von execute
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: Naja ich finde den Wechsel schon ziemlich schade, fand nämlich das Wesseles letzte Saison sehr stark gespielt hat. Aber er hat ja recht wer will schon auf der Bank sitzen?
Kommentar ansehen
22.08.2007 10:15 Uhr von Tizoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wessels: Vielleicht kann er sich in England beweisen. Ich fand immer das der Wessels auch eine Chance in der Nationalmannschaft verdient hätte.
Kommentar ansehen
22.08.2007 11:05 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er auch einfach gecheckt,: dass sein drogensüchtiger Trainer einen an der Waffel hat und überall Verrat und Bestechung wittert.
Unter Daum würde ich auch nicht beim FC bleiben, und schon gar nicht in der zweiten Liga. Vom Ersatztorhüter in der deutschen Liga 2 in die englische Premierleague - das ist kein schlechter Karrieresprung!
Kommentar ansehen
22.08.2007 11:26 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wir bedauern seinen Weggang,...": So ein Quatsch!

Erst verpflichten sie den Wessels, weil sie sich sonst was erhoffen, und grad wenn es läuft, setzen sie ihm einen anderen Torhüter vor die Nase, und ohne wirkliche sportliche Gründe wird er auf die bank gesetzt.

Von dem her haben sie ihm doch gründlich gezeigt, wie überflüssig sie Wessels halten!

Aber der hat eh einen Fehler gemacht, als er von den Bayern weg ging...
Kommentar ansehen
22.08.2007 13:39 Uhr von opafritz88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol? hat hier von denen die nicht verstehen können warum wessels auf die bank gesetzt/transferiert wurde, irgendeiner mindestens ein paar spiele des fc in der letzten saison in voller länger im tv oder im stadion gesehen?

wessels war nämlich die ganze saison über äußerst unsicher, insbesondere bei fernschüssen oder oder bei seiner strafraumbeherrschung...
Kommentar ansehen
22.08.2007 14:40 Uhr von unterderbruecke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: wenn man keine ahnung hat einfach mal die f***** halten ; )

ich bin froh das er weg ist, wessels war mal richtig gut, hatte dann aber doch viele fehler.
Kommentar ansehen
22.08.2007 14:49 Uhr von chou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut für ihn: Meiner Meinung nach hatte Wessels genug Talent um in der Bundesliga zu bestehen, doch mein Vorposter hat recht, irgendwie ist er ziemlich unsicher geworden - kann aber auch am Kölner Umfeld liegen...
Vllt. entwickelt er sich in England ja richtig gut...
Kommentar ansehen
22.08.2007 18:35 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
recht hat er: in köln gibt es zurzeit kein zukunft....die werden lange brauchen, um wieder aufzusteigen....
Kommentar ansehen
23.08.2007 19:05 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: das arsenal ihn nicht geholt hat, aber glaube everton ha sich da einen guten torwart ans land gezogen

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?