21.08.07 18:49 Uhr
 308
 

NRW/Test-Ergebnis: Mädchen lesen besser, Jungen sind gut im Rechnen

Barbara Sommer (CDU), die Schulministerin in Nordrhein-Westfalen, gab jetzt bekannt, dass bei einem Test von Achtklässlern festgestellt worden ist, dass Mädchen besser lesen können und Jungen gut im Rechnen sind.

Schon in der Grundschule ist diese Tendenz zu erkennen, aber die Abweichungen sind dort noch nicht so deutlich, erklärte die NRW-Schulministerin.

Insgesamt flossen die Daten von 190.000 Kindern, die die 8. Klasse besuchen, in die Untersuchung ein. Größtenteils würden die Schülerinnen und Schüler die Anforderungen schaffen, allerdings kommen zu viele mit den Lehrplänen nicht mit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mädchen, Test, Junge, Nordrhein-Westfalen, Ergebnis, Rechnen
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2007 20:04 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was ist daran neu? Das haben wir doch alle schon gewusst und wird seit jahren als "Klischee" so verbreitet.

Ich hab als Mann trotzdem das Abi geschafft.. und für einen Ingenieur-Studium brauch ich kein Deutsch-Gedichte-analysieren oder Musik-LK ;)
Kommentar ansehen
21.08.2007 20:43 Uhr von EduFreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mädchen in der schule -.-: die kriegen die einsen hinterher geworfen, das ist kein klischee sondern fakt. aus diesem grund bevorzugt fast jeder arbeitsgeber einen mann. das nenn ich gleichberechtigung^^
Kommentar ansehen
21.08.2007 22:17 Uhr von simonl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Ich weiß zwar nicht genau worüber diese News ist, aber schreiben habe ich in der Schule gut gelernt!!!!111 :)
Kommentar ansehen
22.08.2007 16:49 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir genau andersrum: Ich konnte immer besser schreiben und lesen als alle anderen. Das Alphabet hatte ich innerhalb weniger Tage drauf.
Aber Rechnen ? Pah
Ich wußte immer das ich zum Rechnen keine Formeln brauche. Und bis heute hab ich damit Recht gehabt.
Sinus, Cosinus oder den Pythagoras braucht man nur in der Schule.
Kommentar ansehen
22.08.2007 16:52 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kommt auf den beruf an, enny: als kinderkrankenschwester brauchst du das nicht, das ist klar
:-)
Kommentar ansehen
22.08.2007 16:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Wußte gar nicht das Du Kinderkrankenschwester bist. ;)
Kommentar ansehen
22.08.2007 19:42 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also bei uns Konnten die Mädchen weder gut lesen und die Jungs gut rechnen. War einfach nur katastrophal. Aber gut das die Zeiten vorüber sind xD

Yuno

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?