21.08.07 11:30 Uhr
 1.454
 

Düsseldorf: Kopftuchverbot bei Handballturnier

Zu einer Irritation kam es am Sonntag bei den Spielen zum HSG-Cup 2007. Schiedsrichter Winfried Nolte stellte bei den Spielen der Damen B-Jugend die aus Ägypten stammende Spielerin des Wuppertaler SV, Iman Kashke, wegen ihres Kopftuches vom Platz.

Man hätte diese neue Kopftuchversion extra vom eigenen Schiedsrichter auf Tauglichkeit und Verletzungsgefahr hin überprüfen lassen, erregte sich die Trainerin Angela Streich. Ihre Truppe vom Wuppertaler SV brach die Teilnahme am Turnier ab.

Auch ohne den Wuppertaler SV wurde das Turnier zu Ende gebracht.


WebReporter: BenPoetschke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Handball, Kopftuch
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2007 11:54 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat nix mit Rassismus zu tun: Punkt!
Kommentar ansehen
21.08.2007 11:59 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigener Schiri? Na ja...
also wenn man so was grundsaetzlich klaeren will muss man das beim Verband anfragen.
Ich denke das der Schiedsrichter richtig gehandelt hat. Die Gefahr fuer die Traegerin ist fuer den Laien schwer abschaetzbar.
Nicht auszudenken wenn die nach vorne spring und irgendjemand/etwas am Kopftuch haengen bleibt und den Kopf zurueckreisst.
Beim Handball gehts ja doch schon mal ruppig zur sache und so ein paar Idioten die "von hinten reingreifen" gibts immer.

Ich finde es aber gut das auch Frauen mit Kopftuch Handball spielen. Eine grundsaetzliche Ueberpruefung des "Sportkopftuchs" sollte aber gemacht werden um die Sicherheit aller zu gewaehrleisten.

Bin der meinung das das nix mix Rassismus zu tun hat
Kommentar ansehen
21.08.2007 12:07 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopftücher haben beim Sport: nix zu suchen!
Kommentar ansehen
21.08.2007 12:42 Uhr von miaumiau
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
algemein gesagt: also ich finde ja auch zb. unmöglich das sich zb. die türken bei uns ihre scheiß moschen bauen . und mekkern über rassismus wen man es ablehnen sollte mit einem gebrochenen deutsch das nur voll idioten verstehen ,,,, ABER .... als deutsche eine kirche in der türkei aufbauen wollten... wurden sie getötet und haben diekt alle sin die lusft gesprengt .. und wir sind rasisten ??? ich finde das falk sollte man ausrotten... wer alles immer nur mit gewalt und bamben lösen will ist für mich nicht des lebens wert.
Kommentar ansehen
21.08.2007 12:57 Uhr von Smokee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rassismus? Ich kann mich "inselaffe" nur anschließen. Hier ging es überhaupt nicht um Rassismus, sondern um die Verletzungsgefahr beim Sport durch das Tragen eines Kopftuchs. Woher soll der Schiedsrichter dieses neue Sportkopftuch denn kennen? Hätte der Verein vorher den Verband informiert, wäre der Vorfall sicher gar nicht passiert.

In der Quelle steht übrigens auch gar nichts von Rassismus...
Kommentar ansehen
21.08.2007 13:00 Uhr von prinz112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: würde sagen eine gute idee wäre wenn du erst mal versuchst deine mutterspache (so es deutsch ist)richtig zu lernen.
ansonsten,ist das ein ding für die sportgerichtsbarkeit(nicht wegen rassismus)sondern wegen verletzungsgefahren usw.
allerdings (finde ich)ist wohl auch etwas provokation dabei,denn wenn ich andere sportarten sehe,ist mit noch keine muslimische sportlerrinn mit kopftuch aufgefallen.
oder hab ich was verpasst?
Kommentar ansehen
21.08.2007 13:00 Uhr von hansdampf84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde ja, wir solllten uns nciht alles gefallen lassen oder???Die leben in unserem Land und sollten sich uns anpassen find ich!!!Wir können nicht für jeden 08/15 Ausländer ein neues Gesetz entwerfen oder ändern!!!
Kommentar ansehen
21.08.2007 13:38 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rassismus: ist aber in diesem Fall doch die einzige logische Begründung für den Platzverweis, wenn man wie die Trainerin das tut, dem Schiedsrichter unterstellt, er hätte erkennen müssen, und hat es wahrscheinlich auch, dass die Kopfbedeckung keine Verletzungsgefahr birgt?

Warum sonst reist man entrüstet ab? Weil jemand zu Unrecht vom Platz gestellt wird oder garnicht erst antreten darf bestimmt nicht, denn da kann man immernoch eine Ersatzspielrin aufstellen.

Frage ich mich doch wieso man die offensichtlich"Neue Kopfbedeckung" ausgerechnet bei so einem Spiel zum ersten mal trägt und nicht auf bewährtes zurückgreift.

Danke für die Aufmerksamkeit
Kommentar ansehen
21.08.2007 13:50 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war Rassismus von der Spielerin. Die ist intolerant und schätzt nicht die Werte ihres Gastgeberlandes.
Sie ist ein Sprachrohr des Islamismus.
Kommentar ansehen
21.08.2007 14:18 Uhr von engineer0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miaumiau: <zitat>
"mit einem gebrochenen deutsch das nur voll idioten verstehen ,,,"
"ich finde das falk sollte man ausrotten... "
</zitat>

erstens beherrschst du die sprache auch nicht
und zum zweiten:
ich geh auch nicht konform mit diversen islam-angleichungsversuchen aber bei solchen äusserungen schäme ich mich beinah mensch zu sein...
Kommentar ansehen
21.08.2007 14:35 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ reziprok: warum?

ich bin generell nicht besonders links aber in diesem Fall - warum nicht?
Kommentar ansehen
21.08.2007 15:38 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miaumiau...ich versuche jetzt ernst zu bleiben selten so gelacht....hahahaha

folgende fehler von dir siehst du hier:
- "algemein".......es heißt allgemein
- "moschen".......moscheen
- "mekkern"........meckern
- "wen"...............wenn
- "voll idioten"......vollidioten
- "diekt"..............direkt
- "lusft"...............luft
- "rasisten".........rassisten
- "falk"................volk (aber wenigstens hast du ausrotten richtig geschrieben....tro**el und wenn man es genau nimmt noch schlimmeres)

- "bamben"..........bomben

"mit einem gebrochenen deutsch das nur voll idioten verstehen"

also das waren jetzt 10 rechtschreibfehler auf 85 (?) wörter auch für sn-verhältnisse ist das eine menge, wobei ich zeichen- und grammatikfehler unter den tisch fallen ließ. normalerweise wäre mir das egal, aber dein blinder haß und deine wut paaren sich wunderbar mit deine dummheit...leider

es ist so lustig, dass es eigentlich wieder traurig ist...ach ja: waren das staatlich sanktionierte morde auf die du anspielst oder einfach ein paar durchgeknallte islamisten? wieso steht dieses pack für ein ganzes volk?

denk mal nach, oder versuchs zumindest: bei uns gibts jede woche neue meldungen über nazis im osten, sind wir deutschen jetzt alle nazis?

"ich finde das falk sollte man ausrotten... wer alles immer nur mit gewalt und bamben lösen will ist für mich nicht des lebens wert."

das muss ich jetzt nicht erklären du hirnloser bodensatz unserer gesellschaft...das ist dummheit vom feinsten.
Kommentar ansehen
21.08.2007 16:07 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vollkommen richtig! Der Mann hat richtig gehandelt.
Sport hat nichts mit Religion zu tun und das Kopftuch auch nicht. Es wird nur für Provokationen verwendet.
Und der Wuppertaler SV wäre sowieso nicht weit gekommen.
Wenigsten durch Negativschlagzeilen berühmt werden, wenn man von der Leistung nichts drauf hat.
Bibip
Kommentar ansehen
21.08.2007 16:38 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BenPoetschke: Sehr raffiniert, der Beitrag. Kompliment.
Kommentar ansehen
21.08.2007 16:53 Uhr von Thomas14100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@reziprok: Warum nicht ?

beim Beachvolleyball ist es legitim und ist auch ein Sport :)
Auf vielen Esp Veranstaltungen werden von den Teilnehmern auch Kopftücher getragen und es ist auch ein Sport !



Achtung nehmen Sie diese Beitrag nicht zu ernst :)
Kommentar ansehen
21.08.2007 17:09 Uhr von lasita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miaumiau: "also ich finde ja auch zb. unmöglich das sich zb. die türken bei uns ihre scheiß moschen bauen"

es gibt auch andere nationalitäten die in mosheen gehen.es sind nicht immer nur die türken die mit dem islam verbunden sind!
Kommentar ansehen
21.08.2007 17:14 Uhr von lasita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fallobst: ich lach mich grad so krumm.....aber nicht über dich sondern über dein kommi ;)

find ich klasse von dir!!!
Kommentar ansehen
21.08.2007 18:11 Uhr von princess19ma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ihr sagt es SPORT HAT NICHTS MIT RASSISMUS ODER RELIGION ZU TUN deswegen sollte man die spieler so respektieren wie sie aufs spielfeld gehen! sie trägt kopftuch? gut net euer problem! sie trägts für sich will niemanden damit angreifen und sie will sich selber nicht für irgendwen anders verbiegen lassen! wenn eine gefahr besteht zum beispiel wenn man ohringe trägt oder das kopoftuch gefählrich sein könnte kann man das klären aber ihr redet alle schwachsinn vonwegen sie leben ihr sie müssen sich anpassen WTF??? und ich weiß nicht wie es bei vielen islamischen ländern aussieht aber in marokko zum beispiel(islamisches land) gibt es 10000 Kirchen! habe soooviele gesehen und die werden weder bombadiert noch abgerissen! und in Ägypten genauso! überall leben juden christen und moslems zusammen in frieden verstehe echt nicht wieso nur die europäer was zu meckern haben?!
Kommentar ansehen
21.08.2007 19:11 Uhr von Modeberator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich okay. Endlich wird die Integration unserer zugezogenen Mitbürger auch im Sport gefördert. Nämlich in der Angleichung an die mitteleuropäische Bekleidungsweise.

[Zitat von Bibip:]Und der Wuppertaler SV wäre sowieso nicht weit gekommen.
Wenigsten durch Negativschlagzeilen berühmt werden, wenn man von der Leistung nichts drauf hat.[Zitatende]

Ich glaub Frau Hilton hatte mal geäußert "Jede Publicity st gute Publicity"
Kommentar ansehen
21.08.2007 22:21 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann die Wahrheit: raffiniert sein trueness_sux?
Kommentar ansehen
21.08.2007 23:18 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BenPoetschke: War das an mich gerichtet? Dann kann ich mir die Antwort sparen, denke ich.

Diejenigen, die verstanden haben, was ich meine, wissen Bescheid, und die, die es nicht verstanden haben, werden es aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht verstehen wollen.
:-)
Kommentar ansehen
21.08.2007 23:38 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen wunderts: dass es so viel Missverständnisse auf der Welt gibt, wenn mindestens die Hälfte der Menschheit aus egoistischen Motiven immer in Rätseln spricht?
Kommentar ansehen
22.08.2007 00:21 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:-) Oh, was für eine Erkenntnis: Das erste Rätsel im Beitrag zwei Positionen weiter oben ist aber doch von Dir, oder?

Für den Fall, dass auch dieses Posting mir gilt:
Vielleicht halten sich manche Rätsel gar nicht so hartnäckig, wenn man die Leute direkt anspricht und mal nachfragt, was sie meinen.
Kommentar ansehen
26.08.2007 18:33 Uhr von thresenfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine Frage der Regeln nicht der tolleranz gegenüber fremdländischen Religionen. Und in den Regeln steht nichts davon, das Kopftücher verboten sind. Vernünftig wäre gewesen, mich als Schiedsrichter im vorfeld davon zu überzeugen, das sich das Kopftuch ohne Gefahr für die Spielerin löst, wenn jemand daran zieht. Ist ne Sache von 2 minuten, hab ich selbst schon öfter getan.

Wenn ich einige Kommentare hier lese, wird mir ganz anders. Es geht hier um Sport, nicht um die Frage, ob wir in der Türkei Kirchen bauen dürfen. Schade, dass das hier so untergeht.
Kommentar ansehen
26.08.2007 18:34 Uhr von thresenfee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine Frage der Regeln nicht der tolleranz gegenüber fremdländischen Religionen. Und in den Regeln steht nichts davon, das Kopftücher verboten sind. Vernünftig wäre gewesen, mich als Schiedsrichter im vorfeld davon zu überzeugen, das sich das Kopftuch ohne Gefahr für die Spielerin löst, wenn jemand daran zieht. Ist ne Sache von 2 minuten, hab ich selbst schon öfter getan.

Wenn ich einige Kommentare hier lese, wird mir ganz anders. Es geht hier um Sport, nicht um die Frage, ob wir in der Türkei Kirchen bauen dürfen. Schade, dass das hier so untergeht.

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?