20.08.07 14:50 Uhr
 2.282
 

Kino: "Natürlich Blond 3" in Planung

Nun wurde bekannt, dass Savage Steve Holland die Regie zu "Natürlich Blond 3" leiten wird. Savage Steve Holland führte bereits bei Serien wie "Zoey 101" und "Lizzie McGuire" Regie.

Der offizielle Arbeitstitel des dritten Filmes soll "Legally Blondes" lauten. Sean McNamara war eigentlich für die Regie geplant, doch dieser musste aus zeitlichen Gründen absagen.

McNamara wird nun als Produzent mitarbeiten. Jedoch ist noch nicht geklärt, ob Reese Witherspoon wieder die Hauptrolle spielen wird.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Plan, Blond
Quelle: www.widescreen-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2007 15:13 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag es nocheinmal: Warum werden immer nur schlechte Filme fortgesetzt?
Kommentar ansehen
20.08.2007 15:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute Nachrichten: Na das sind doch mal endlich gute Nachrichten und ganz nach meinem Geschmack.
Wir haben uns schon köstlich amüsiert über die ersten beiden Teile. Und bitte, Reese W. muss unbedingt wieder mitmachen. Diese Rolle kann nur sie spielen.
Kommentar ansehen
20.08.2007 16:01 Uhr von Nichts_Neues
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Filme, die die Welt nicht braucht.
Kommentar ansehen
20.08.2007 17:03 Uhr von SenkiRenegade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och leute die waren doch wirklich mal angenehm lustig. Leicht verdaulich und die Charaktere sind nicht völlig verblödet.

Ich freu mich schon drauf, wenn Sie ins Weiße Haus einzieht :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?