20.08.07 11:16 Uhr
 579
 

Hof: Beim Einsatz gegen Schläger bricht sich Polizeibeamtin den linken Fuß

In einer Hofer Disco ist es am frühen Samstagmorgen zu seiner chaotischen Schlägerei zwischen fünf Gästen gekommen. Die verständigte Polizeistreife wollte die eskalierende Auseinandersetzung beenden.

Die beiden Haupttäter, zwei Brüder 23 und 24 Jahre alt aus Hof, wollten gerade einen Gast angreifen, als sich ein Polizeibeamter zwischen die Kontrahenten stellte. Das Bruderpaar schlug nun auf den Beamten ein.

Seine Kollegin wollte ihm dabei helfen, fiel dabei aber so unglücklich mit einem der Brüder zu Boden, dass ihr linker Fuß gebrochen wurde. Nach erfolgter Festnahme wurden die beiden "Hauptakteure" zur Blutentnahme gebracht.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Einsatz, Schläger, Fuß, Hof, Polizeibeamte
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2007 11:06 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier braucht man wohl nicht vermutlich schreiben, sondern tatsächlich
wegen übermäßigen Alkoholgenuss kam es zu den gewalttätigen Auseinandersetzungen. Widerstand gegen die Beamten und Körperverletzung werden wohl zu einer hoffentlich empfindlichen
Strafe führen.
Kommentar ansehen
20.08.2007 11:20 Uhr von Haris Pilton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der "Hofer Anzeiger" schreibt Disco ja auch mit "k", also Disko. Und ganz ehrlich: Hof klingt so, als wenn sich dort eh jedes Wochenende die Bauernburschen im Rausch eins auf die Glocke geben und danach im Stall verschwinden.

Ich kann mich aber natürlich auch irren.
Kommentar ansehen
20.08.2007 11:28 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@topic: also öhm ... natürlich war das nur Pech mit dem Fuß, aber irgendwie muss ich da immer lächeln ...
Unsere Polizei beim versuch ein paar Bauerntrottel ausser Gefecht zu setzen :)
Was machen die erst wenn da mal ein paar Terroristen stehen? Obwohl, da geben sie sich wahrscheinlich mehr mühe :)
Kommentar ansehen
20.08.2007 11:58 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Oh Schreck.

Bildungslücken wohin man schaut.
Mit Hof scheint keiner etwas anfangen zu können.
Mit Bewohnern dieses Landkreises steht auch alles Wissen dieser Erde auf dem Kriegsfuss.

Nur Bauernburschen wird es dort wohl nicht geben.
Nicht mehr als in anderen Landkreisen.
Kommentar ansehen
20.08.2007 12:04 Uhr von FischkoppStuttgart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ SilencerZero: Hast du ne Ahnung wie "Bauerntrottel" zulangen können!?!?!?!

Da würd ich mich meist nicht freiwillig zwischen schmeissen....

Tut verdammt weh
Kommentar ansehen
20.08.2007 12:58 Uhr von ballou1997
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ALLE: Also Hof liegt in Franken-im Bundesland Bayern. Da gibt es nicht nur "Bauerntrottel" wie ihr das so nett umschreibt. Hof hat sogar 48.000 Einwohner.
Kommentar ansehen
20.08.2007 13:03 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
taser: ich verstehe nicht warum sich die polizei immer "mitten reinstürzt". mit einem taser, pfefferspray oder von mir aus auch einem schuss ins bein, kann man sowas auch verhindern ohne sich in gefahr zu begeben. ich gebe zu, IN einer disco sind pfefferspray und waffe vielleicht nicht angebracht, aber zumindest mit einem taser kann man da halbwegs "gefahrlos" zu werke gehen.
Kommentar ansehen
20.08.2007 13:33 Uhr von coelian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hofer: Omg, haben wir einen Hofer hier?

beruhigen Sie sich, ich bin ja da XD

Hier gibts kaum "Bauern" die sind alle über den Landkreis verteilt, da gehts aber auch nicht besser zu.

Das Nachtleben wird größtenteils von Hoppern dominiert, die ständig für Ärger sorgen. Andere Randgruppen hingegen verhalten sich weitestgehend friedlich. Außnahme wären da noch die Pseudo-Metal-Kiddies.

Des weiteren sind so ziemlich alle Discotheken auf Hip Hop spezialisiert
---


Zum Thema: Ich hoff mal auf eine empfindliche Strafe, solche Leute gibts hier einfach zu viel und sie treten zu oft negativ in Erscheinung. Mit etwas Glück waren sie auf Bewährung draußen
Kommentar ansehen
20.08.2007 14:03 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
drogus: Wo ist Dein Problem?

Ich äußerte mich zu den 3 vor mir stehenden Zuschriften.
20.08.2007 11:58 Uhr von Netter Mensch


Konnte ich da Vorurteile entwickeln??
Oder steht da „das Wissen“ über Hof.
Jeder hatte so sein Scherzle auf den Lippen......
ICH auch!!
Ich scherzte ÜBER die Scherzle!!
So unendlich schwer zu begreifen??

Etwas freue ich mich darüber, dass Du als „Neuzugang“
(Schon wieder Neuer Nick?)
schon so
eine wissende Ader hast.
Diese unerhörte Brillianz (vom deutschen „Brillant“) in der Aussage.
Dieser überragende Scharfsinn!!
Heiliger Lokus!! (Klosett)

Dein anderer Nick bringts wohl nicht mehr???
Kommentar ansehen
20.08.2007 20:50 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ALL USER: HOF hat den Markennamen: "In Bayern ganz oben"
also war in unmittelbare Nähe zur damaligen DDR.
Kommentar ansehen
20.08.2007 21:07 Uhr von docendo discimus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, die beiden Asozialen bekommen nun ihre gerechte Strafe. Polizisten angreifen... geht´s noch???
Kommentar ansehen
26.08.2007 12:28 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jsbach: Kleiner Fehler in deiner News: Die beiden Haupttäter sind laut Quelle 18 und 23 Jahre alt.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?