19.08.07 11:24 Uhr
 3.402
 

Wii geht in Deutschland öfter über die Ladentheke als die Xbox

In Deutschland findet Nintendos Spielkonsole Wii mehr Käufer als Microsofts Xbox 360.

Das berichtet "Euro am Sonntag" unter Berufung auf Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Nintendo hat seit dem Verkaufsstart in Europa 291.000 Konsolen abgesetzt, Microsoft schaffte bis jetzt nur 281.000.

Dabei ist die Xbox 360 schon deutlich länger zu haben. Abgeschlagen im Ranking der Hersteller ist Sony. Für die Playstation 3 fanden sich nicht einmal 100.000 Abnehmer.


WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Laden, Xbox, Wii
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

58 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2007 12:03 Uhr von Prismama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja this is living ^^
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:06 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja da sieht man mal, was ein Hype so bewirken kann. Genau so wird es beim iPhone auch sein. Kann nix, is aber soooooo toll......

LoL
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:16 Uhr von www.GamingCulture.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Morrison: Da der Wii, die einzige Konsole ist, die jede Person überzeugen kann, das Videospiele doch nicht so beschissen sind, ist der Hype gerechtfertigt.

Aber dein Comment kann ja auch nix, ist aber soooooooooooo cool.....!

LoL

Der Hype um den Wii existiert nur, weil soviele Familien, Freunde und so weiter, von anderen Familien und Freunden überzeugt werden, das Ding zu kaufen. Da muss Nintendo nichts mehr tun.
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:34 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@http://www.GamingCulture.de: 1.: Seit wann "können" Comments irgend etwas? Darüber hinaus habe ich auch nicht behaupttet, dass mein Comment "cool" ist, aber wenn du das meinst, schön.

2.: "Da der Wii, die einzige Konsole ist, die jede Person überzeugen kann, das Videospiele doch nicht so beschissen sind, ist der Hype gerechtfertigt."

<-- Tja, ich zogge nun schon seit vielen Jahren Videospiele, hatte/habe so ziemlich alle Konsolen die es überhaupt auf dem Markt gab/gibt (ich besitze z.Z. 13 Konsolen und Handhelds aller Marken) und habe mir auch den Wii gekauft.

Irgendwie konnte mich der Wii so überhaupt nicht überzeugen. Komisch, dabei soll der Wii ja deiner Meinung nach die einzige Konsole sein, die "alle Personen" überzeugen kann. Hmmm. seltsam....

3.: Seit wann sollen Videospiele denn bitteschön "beschissen" sein ?!? Das wär mir ja ganz neu.
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:39 Uhr von Shakatak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wii ist cool: Ich würde mir auch viel eher den Wii kaufen als eine XBox.
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:41 Uhr von mind-hunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bill morisson: "Seit wann sollen Videospiele denn bitteschön "beschissen" sein ?!? Das wär mir ja ganz neu."

Seitdem immer wieder die selbe Engine verwendet wird und seit die Entwickler keine neuen ideen mehr haben. Sollte dir als langjähriger videospieler aufgefallen sein, wenn nicht...
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:48 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Dann hat ja bald jede Familie ne Wii, freut sich zwei bis drei Stunden über Wii Tennis und ist dann enttäucht von sämtlichen anderen Games. Ja ja so ist das.

Mich würde mal die Software Ratio interessieren.

PS: Ab auch ne Wii und das seit dem ersten Tag. Was soll ich sagen - die Kiste verstaubt, die Grafik ist schlechter als ich es mir je vorgestellt habe und die Bewegungen gehen auch ziemlich schnell auf den Keks. Eines der besseren Spiele (Mario Strikers) benutzt den Bewegungsquatsch nicht mal :D:D
Das einzig gute bei der Wii ist, dass man für die Spiele dank Chips nicht mehr zahlen muss. Bin gespannt wann mal ein Game kommt, dass seine 60€ Wert ist.
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:01 Uhr von www.GamingCulture.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Morrison: Es ging nur darum, das viele Menschen, die früher gespielt und heutzutage keine Konsole mehr angefasst haben, nun wieder anfangen eine Konsole zu kaufen. Das sehe ich mittlerweile immer mehr im Bekanntenkreis. Ein Bekannter von mir hat z.b seit dem NES und dem GB keine Konsolen mehr angepackt. Mittlerweile sitzt er im Bus und zockt Final Fantasy 3 auf dem DS oder hat sich extra für den Wii einen Fernseher besorgt.

Das "beschissen" bezog sich auf die Aussage von ner bekannten Familie. Der Vater war nicht so angetan von den Games und Konsolen. Als er dann Wii ausprobiert hat, kam er nicht mehr davon los und jetzt hat er einen für sich, seine Tochter und seine Frau gekauft.

Du wirst in deinem Comment einen riesigen Hype auf, der angeblich von Nintendo gemacht wird. Aber dieser Hype wird halt nicht mehr von Nintendo gemacht, sondern ganz allein von den Leuten, die Konsole spielen, wieder anfangen mit einer Konsole zu spielen oder ganz neu dabei sind.

Ich bin Nintendofan seit ich 6 Jahre alt war und bin auch mit dem NES aufgewachsen, aber das ist selbst für mich ein weltweites Phänomen, das wohl so schnell keine andere Konsole erreichen wird.
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:08 Uhr von www.GamingCulture.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Torix: Es wird bald genug Spiele geben, die ihre 60 Euro Wert sind.

- Smash Brothers Brawl
- No more heroes
- Mario Galaxy
- Metroid Prime 3
- Final Fantasy: The Crystal Bearers
- Treasure Island Z (Point & Click Adventure von Capcom)
- Umbrella Chronicles

Nur um ein paar zu nennen! Es sind auch weit mehr in Arbeit, über die bisher nichts bekannt ist und es werden auch weit mehr kommen, wenn der Wii erstmal Marktführerschaft übernommen hat.

Alleine Resident Evil 4 hat sich auf dem Wii, dafür das es der vierte Aufguß eines Spiels war, mit 250.000 - 500.000 Einheiten noch recht gut verkauft.
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:29 Uhr von NemoC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grammatik: Soweit ich weiß heißt es doch "die" wii und nicht "der/den" wii oder ?? *klugscheiß*
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:49 Uhr von N-Fanboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wii: also ich persöhnliche liebe meinen wii und wiisports is immer noch nicht langweilig und strikers is auch geil spm is auch sau geil dank modchip spielbar^^
Kommentar ansehen
19.08.2007 14:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: Jepp, die Wii Nachfrage ist riesengroß.
Bei der Wii wird das Wort Unterhaltung auch noch groß geschrieben.
Und ein Spieleabend mit der Wii macht jede Menge Spass.
Kommentar ansehen
19.08.2007 14:32 Uhr von OngBak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Wunder Die Xbox 360 hat sehr viele Nachteile gegenüber der Wii:

1. zu teuer
2. sehr reperaturanfällig (ROD: Ring of Death), fast jede Konsole ist davon betroffen
3. Service katastrophal, eine Reperatur der Konsole dauert mindestens 5 Wochen!!
3. einfach zu laut, vor allem das Laufwerk usw. usw....

Fazit: Microsoft ist kein Konsolenbauer, dagegen hat Nintendo jahrzentelange Erfahrungen im Konsolenbauen.
Das zahlt sich eben aus;)

Kommentar ansehen
19.08.2007 14:45 Uhr von donhomer81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vergleich: also den wii hier mit der xbox360 gleich zu stellen is bissl weit hergeholt.
guggt man sich mal die games an, die es auf der 360er gibt und auf dem wii, ist es halt klar abgesteckt was die zielgruppe betrifft. nintendo wollte von anfang keine high end konsole machen. sondern einfach nur ne familien unterhaltungs maschine.
was halt dabei sauer aufstößt ist, dass man ebenso beim wii knapp 300euro hinlegen muss. also 239eus für wii, dann zweiter controller und nochn zusatzgame. wenn nintendo soviel erfahrung hat was konsolen betrifft, sollten sie vielleicht den preis ihrer hardware anpassen.
Kommentar ansehen
19.08.2007 16:00 Uhr von TryAgain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shakatak: danke für deinen kommentar... aber mach dir doch das nächste mal die mühe zu begründen wieso du der meinung bist.

der gameboy wurde auch öfter verkauft als jede andere konsole, liegts vielleicht am preis?
die wii ist doch meist günstiger als eine 360er oder irre ich mich da?

wii ist doch auch keine eigentliche konsole mehr, eine konsole steht imho sinnbildlich für
ein fernseher
ein bis zwei daddler
2 meter abstand zum fernseher
stundenlanges umklammern des pads

die wii habe ich bisher nur auf partys kennengelernt wo man nicht die zeit und den nerv hat die steuerung zu begreifen.. und für 30 min ist das ne tolle sache, aber wenn ich alleine zocken will und vielleicht über net gegen andere in den krieg ziehen will ist die wii nichts. das rumhampeln ist auf partys oder mit anderen zusammen lustig, alleine käme ich mir dämlich vor.. der spastiker allein zuhaus...

aber dieses geflame gabs schon immer, das wird auch nie aufhören, es ist nur ein neuer teilnehmer in den flamewar eingetreten, die wii.
nintendo war toll in meiner jugend, nes, snes usw. aber irgendwann wurde man erwachsen und es kam die ps, ps mini, ps2 oder xbox weil man genug von mario, diesem grünen dino und fliegende schildkrötenpanzer in der 20. generation hatte. dann wurde getekkt
Kommentar ansehen
19.08.2007 16:24 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ http://www.GamingCulture.de: ich glaube die videospiele der wii sind die letzten die einen überzeugen können! das was du meinst ist bestimmt das gameplay, die neuen controler.... ja hui! ist bei eytoy der ps2 / ps3 nicht viel anders. aber wegen so einem gehopse würd ich mir keine konsole holen und denn zu viert vor der glotze hocken... das ist eine gelegenheitskonsole, so zwischendurch.... da die spiele nun wirklich das letzte sind, was da für die wii angeboten wird.
Kommentar ansehen
19.08.2007 17:03 Uhr von schwarzermännchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donhomer81: guggt man sich mal die games an,

Genau Ballerspiel, Sportspiel, Rennspiel

das zu hauf und immer gleicher aufbau yes das nenn ich vielfalt und qualität

das/der/die wii hat zwar eine nicht so dolle grafik ABER was bringt mir ein hüpsches äusseres wenn der inhalt zum heulen ist? sorry aber wenn meine xbox nicht den ring of dead bekommen hätte, wars spätestens ne woche später in der ecke gelandet wo sie zur zeit als staubfänger seine zeit fristet .. ich gönn mir auch lieber wii
Kommentar ansehen
19.08.2007 17:14 Uhr von danielrambaud
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bill Morisson: Recht hast du ;)
Kommentar ansehen
19.08.2007 17:29 Uhr von shane12627
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wii: Ich werde mir in Zukunft die PS3 holen, weil die Wii IMO einfach kein einziges vernünftiges Spiel bietet. (Wie gesagt, meine Meinung)
Kommentar ansehen
19.08.2007 17:44 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@http://www.GamingCulture.de: "Das "beschissen" bezog sich auf die Aussage von ner bekannten Familie. Der Vater war nicht so angetan von den Games und Konsolen. Als er dann Wii ausprobiert hat, kam er nicht mehr davon los und jetzt hat er einen für sich, seine Tochter und seine Frau gekauft. "

Was rein gar nichts mit der Konsole zu tun haben muss. Kenne zwei Personen, die von Videospielen genauso abstand hielten und skeptisch beäugten. Jetzt nennen sie eine PS2 ihr eigen und spielen im Durchschnitt mehr als ich in meinen Zockertagen.

"Nur um ein paar zu nennen! Es sind auch weit mehr in Arbeit, über die bisher nichts bekannt ist und es werden auch weit mehr kommen, wenn der Wii erstmal Marktführerschaft übernommen hat."

Bis dahin ist die Konsole längst veraltet (was sie eigentlich jetzt schon ist) und reist keinen mehr vom Hocker.
Kommentar ansehen
19.08.2007 18:03 Uhr von www.GamingCulture.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cetrius: Geh davon aus das Nintendo sich dieser Tatsache bewusst ist. Nicht umsonst werden die Spekulationen über einen Wii Nachfolger mit DVD Funktionalität und anderem immer lauter.

Fakt ist das der Wii wahrscheinlich gar nicht dem normalen Lebenszyklus einer Konsole von 5 Jahren unterliegt. Die PS 3 wird ca. 10 Jahre laufen, wie die PS 2 und dann hofft sich Sony dabei aus der Misere zu kommen, in der sie stecken.

Die 360 wird Sony wahrscheinlich schon in 3-4 Jahren mit einem Nachfolger in Bedrängnis bringen. Dann kann man davon ausgehen, das in 2-3 Jahren ungefähr auch schon der Wii 2 vorgestellt wird. Ich erwarte dann ca. die Grafik einer 360, ein verbessertes Motion Sensing und von HD TV Support sprach Shigeru Miyamoto ja bereits auch schon.

Der große Verlierer, auch wenn der Wii in 2-3 Jahren keine Sau mehr interessiert, wird wohl weiterhin Sony bleiben. Nintendo hat nicht umsonst schon Rekordumsätze während Sony weiterhin Rekordverluste macht.

Ausserdem sehe ich den Wii bisher nur als Übergangskonsole für den geplanten Imagewechsel vom Präsidenten Iwata. Nicht umsonst hat man sich auch von dem Namen "Game Boy" getrennt und z.b den DS rausgebracht. Der DS hat sowieso das größte Potential von allen, die PS 2 in ihren Gesamtverkäufen von 100.000.000 Einheiten zu übertrumpfen.

Ich denke Wii 2 wird neben dem bereits schon angekündigten "HD TV" SUpport, Grafik wie die 360 liefern (da die Hardware in 5 Jahren sowieso wieder total billig sein wird), verbessertes Motion Sensing, ein fertiges Online System (was jetzt den Anfang auf dem Wii macht) und vieles mehr haben.

Was die Spiele angeht, es kommt massigweise Crap für Wii. Ist logisch. Software sells Hardware. Die letzte Generation hat schon bewiesen, das die Konsole mit dem meisten Crap natürlich auch die meisten Perlen haben wird. (PS 2)

Glaub mir, wenn Sony wirklich bankrott gehen sollte in dieser Generation, weil die Fehlplanung Cell im Bezug auf den Xenon der 360 viel zu teuer geworden ist und das dazu gehörige Bluray Laufwerk der letzte Rettungsversuch ist, die Konsole als billigen Bluray Player zu präsentieren, dann glaube ich nicht das nochmal jemand soviel Hardware Power verbauen wird.

Der Präsident von Sony hat ja nicht umsonst gesagt "Wir befinden uns in einer Zeit, wo Sony fallen oder auferstehen wird".

Ausserdem ist der originale Vater und Erfinder der Playstation bereits von Sony wegen dem PS 3 Fiasko gefeuert wurden.
Kommentar ansehen
19.08.2007 18:18 Uhr von socialsickness
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fanboys: Ist es nicht sch***egal welche von den Konsolen besser ist? Am Ende muss sich eh jeder entscheiden welche für ihn persönlich am besten ist. Die 3 Konsolen haben nunmal komplett verschiedene Zielgruppen.

Und darüber zu spekulieren welche Konsole wie lange auf dem Markt ist finde ich etwas verfrüht. Sicher werden alle Hersteller schon an Konzepten arbeiten, aber z.B. Sony wird sich hüten zu schnell eine Nachfolgerkonsole rauszubringen geschweige denn anzukündigen.

Habt doch einfach Spass mit der Konsole die ihr euch geholt habt und erkennt die Meinung von anderen, welche sich anders entschieden haben an..
Kommentar ansehen
19.08.2007 20:30 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vorredner: OMEN! *hust* AMEN!
Kommentar ansehen
19.08.2007 22:57 Uhr von www.GamingCulture.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@social: Einer der Gründe, warum ich alle 3 besitze ;)
Kommentar ansehen
19.08.2007 23:16 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wii wird doch nur von den eltern ihren kindern gekauft....also den im alter von 10 bis 14 :)


1: weils die billigste konsole ist

2: weils da halt irgendwie nur kinderspiele gibt..... die ganze zeit nur mario da mario hierr....angefangen von mario kart...über marios mension...bis hin zum mario galaxy oder was der schrott soll.......

und ne sehr miese grafik hat das ding auch.....naja......DAS IST MEINE MEINUNG.....muss keiner akzeoptieren oder sonst was... .)

Refresh |<-- <-   1-25/58   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?