19.08.07 11:20 Uhr
 11.012
 

Aubergine mit dem Wort "GOD" gefunden

Die Amerikanerin Felicia Teske war gerade dabei, Auberginen zum Braten zuzubereiten, als sie in einem Stück Aubergine etwas fand, dass dem Wort "GOD" (englisch für Gott) sehr ähnlich sah.

Felicia Teske sagte, sie hätte diese Aubergine zusammen mit anderen an einem Stand am Straßenrand gekauft. Die restliche Aubergine wurden von Felicia und ihrem Mann gegessen und sie soll göttlich geschmeckt haben.

Die Auberginen-Scheibe, die das Wort "GOD" enthielt, wurde beiseite gepackt und soll jetzt eventuell bei eBay zum Verkauf angeboten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wort
Quelle: abclocal.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2007 11:16 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Foto und einen Kurzfilm zu der „mysteriösen“ Auberginen-Scheibe mit dem Wort "GOD" kann man in der Quelle sehen.
Kommentar ansehen
19.08.2007 11:56 Uhr von Netsukka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht, dass ich sie nicht auch verkaufen würde Aber mal ehrlich, es ist immer wieder aufs Neue schockierend, wie unendlich die Dummheit der Menschen ist. :)
Kommentar ansehen
19.08.2007 11:57 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wir´s Gott ist kein brennender Bush - er ist ein Früchtchen :D
Kommentar ansehen
19.08.2007 11:57 Uhr von Canderous82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Kommentar: Sehr ähnlich sah, die bescheuerten Amis, wenn man schon diese Großkirchen sieht schämt man sich ein Christ zu sein. Irgendwie spinnen die Leute zuviel mit dem Glauben.......
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:13 Uhr von spatenklopper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Interpretation: In Wirklichkeit steht dort nämlich
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:15 Uhr von boobey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die aubergine und die bösen amis: ein dumpfer deutscher neunmalschlauer antiams meint andere nationen als saudumm bezeichnen zu können!

regt sich aber sicher auf dass leute in den koranschulen gegen den westen zum bombenlegen aufgehetzt werden!

er merkt aber nicht dass er ebenfalls der antiamerikanischen hetzerei der linken und und der pds kommunisten erlegen ist.

klassenkampf gegen den imperialistischen,kapitalistischen klassenfeind!
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:21 Uhr von www.GamingCulture.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ebay: Und es werden sich mit Sicherheit irgendwelche Trottel finden, die für diese Aubergine nochmal 1.500 Dollar hinlegen, nur weil das Wort "GOD" drauf ist. Zum Glück bin ich Atheist und tu mir so einen religiösen Quatsch nicht an. Ich hab sicherlich einige interessantere Möglichkeiten mit meinen Euros vorr, als sie bei Ebay für so einen Schwachsinn rauszuwerfen.
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:22 Uhr von RasFlow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht: mir mehr aus wie GiO. Irgendwie.
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:32 Uhr von 13.Zodiac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Ist schon toll über alle religösen Menschen zu schimpfen und sie alle als Spinner abzustempeln, nur weil es ein paar Fanatiker gibt.
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:33 Uhr von AcidJ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun wird Kapital daraus geschlagen. Hier sind schon zwei Links von Ebay.

http://cgi.ebay.com/...

gehört zu dem Artikel und

http://cgi.ebay.com/...

vermutlich eine billige Kopie. Obwohl die ganze Sache voll billig ist. Die Question & Answer im zweiten Link sind aber sehr amüsant.
Kommentar ansehen
19.08.2007 12:58 Uhr von lasita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@13.Zodiac: bin völlig deiner meinung....sowas geht mir richtig auf die nerven!
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:05 Uhr von DenSie"Pferd"Nannten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer kennt wayne?
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:31 Uhr von casus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pressepublizität, virtuelles Marketing: Es ist so gut wie sicher, das irgenendjemand diese seltsame Aubergine kauft.
Das aber sicher nicht aus irgendeiner religösen Überzeugung heraus.

Zählt einmal die Artikel auf der ganzen Welt zusammen, die über den
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:40 Uhr von casus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pressepublizität, virtuelles Marketing II: Stellt das jetzt mal einer Pressekampagne gegenüber,die über Werbeagenturen eine auch nur annähernd hohe Anzahl von Artikeln mit dieser breiten Streuung gegen Geld erzeugen soll.
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:47 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auberginen, Flaschen, Sandalen Zuhörerin:
Es ist seine AUBERGINE. Dies hier ist seine AUBERGINE!
Säufer:
Seht!
Zuhörerin:
Es ist seine AUBERGINE! Wir werden sie tragen für dich, Meister. Meister?
4.Zuhörer:
Er ist fort. Er ist gen Himmel aufgefahren.
Alle:
Meister!
3.Zuhörer:
Nein, nein! Da ist er ja! Da!
Alle:
Seht!
3.Zuhörer:
Er gab uns ein Zeichen.
4.Zuhörer:
Nein. Er gab uns eine... eine Sandale!
3.Zuhörer:
Die Sandale ist das Zeichen. Laßt uns seinem Beispiel folgen.
5.Zuhörer:
Was?
3.Zuhörer:
Laßt uns alle eine Sandale hochhalten und die andere am Fuß behalten, dann das ist SEIN
Zeichen. Und alle die ihm nachfolgen werden das gleiche tun...
4.Zuhörer:
Nein nein nein. Die Sandale ist ein Zeichen, daß wir alle Sandalen sammeln müssen.
Zuhörerin:
Pfeift auf eure Sandalen und folget der AUBERGINE.
[Schreie]
4.Zuhörer:
Laßt uns zusammen Sandalen sammeln. Wir zusammen.
3.Zuhörer:
Nein. Das ist ein Zeichen, daß wir an ... denken müssen. Nicht an die Sinne des Leibes
sondern an die Dinge des Gesichtes und des, äh, wie? Des... des Kopfes...
Zuhörerin:
Folget der AUBERGINE. Der heiligen AUBERGINE von BOOTHWYN/Delaware County.
5.Zuhörer:
Haltet den Schuh hoch, wie er es uns befohlen hat...
3.Zuhörer:
Es ist eine Sandale.
5.Zuhörer:
Haltet den Schuh hoch...
3.Zuhörer:
Es ist eine Sandale!!!
Zuhörerin:
Werft sie hinfort!
3.Zuhörer:
Zieht sie an!
2.Zuhörer:
Und du, verschwinde!
4.Zuhörer:
Nehmt die Sandale und folgt ihm.
[Schreie. Die Menge teilt sich: die einen folgen der Sandale, die anderen der AUBERGINE]

(Nach "Das Leben des Brian")

Hasta Luego
Kommentar ansehen
19.08.2007 13:53 Uhr von chr1s_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uuuuuuuuuuuuuuunnnssiiiinn kann doch jeder selbst machen...
Kommentar ansehen
19.08.2007 14:26 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amis mal wieder: Jaja, mit viel Fantasie das Wort god entziffert.
Schön blöd sowas. Und noch blöder sind die die das auch noch glauben und sowas bei ebay kaufen.
amis halt
Kommentar ansehen
19.08.2007 17:35 Uhr von Hollywood1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iCH: lESE EHER GIB UND NICHT GOD
Kommentar ansehen
19.08.2007 23:00 Uhr von Ozora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jojo mit kaka kann man geld machen: :D

kliener Tip , geht solange kotzen , bis die jungfrau Maria oder der Jesus oder halt das Wort GOD in der kotze erscheint , dann einfrieren eintüten und bei ebay verscheuern , ja klar *^
Kommentar ansehen
20.08.2007 01:51 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gott ist eine aubergine? Oo na wenn das mal die christen wüssten...
Kommentar ansehen
20.08.2007 10:00 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe vor kurzem: eine Tomate mit einer Eindellung gehabt. Die Eindellung sah aus wie das Wort ´´lol´´

Is kein Joke.. leider habe ich den Beweis.. vernichtet..
Kommentar ansehen
20.08.2007 11:20 Uhr von dataCore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HeiligerSchnitter: "Gott ist kein brennender Busch - er ist ein Früchtchen"
GUTER KOMMENTAR!

Aber im Ernst... bedenklich...
Kommentar ansehen
20.08.2007 12:49 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drei Buchstaben und ne Menge Fantasie (oder eine Sehschwäche?!) machen´s wohl möglich. Wenn man lange genug sucht, findet man sicher auch ne Gurke, in der FUCK steht.
Kommentar ansehen
20.08.2007 17:59 Uhr von die_Sonja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasita und 13.Zodiac: Gut gebracht.

Bemerkenswert welche erwachsenen Meinungen
(neudeutsch: Statements) ihr hierzu äußert.
Ich kann tatsächlich verstehen, dass durch ein langes hier sein, in diesem Leben,
(nicht bei SN) euch durchaus eine eigene, erfahrene Meinung gewachsen ist.
Man lernt ja schließlich dazu und weltoffen ist man auch.

Wenn man bedenkt, ihr kennt euch gar nicht und habt trotzdem soviel gemeinsam,
was so gewisse Dinge und deren Verlauf in dieser Welt so mit sich bringen.

Dass es euch gefühlvoll so betrifft. Alle Achtung!!

Ich könnte jetzt noch etwas schwärmen, welche Glücksgriffe ihr,
trotz eurer jungen Jahre, für diese Welt doch seid.. aber nein..
dieses Glück, diesen Triumph, muss ich euch lassen.

Seid umarmt, ihr beiden, die sich fremd sind und doch, gefühlsmäßig, so harmonieren.
Kommentar ansehen
20.08.2007 21:12 Uhr von lasita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sonja: gehts dir noch gut?? nur weil ich seiner meinung bin oder wie?????


was stört dich daran? SN ist doch dazu um seine meinung zu einer news zu schreiben!

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?