18.08.07 17:52 Uhr
 135
 

Fußball/1. Liga: Hertha BSC schlägt Meister Stuttgart

Am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Hertha BSC einen totalen Fehlstart vermieden. Die Mannschaft von Trainer Favre drehte das Spiel gegen Meister VfB Stuttgart nach einem Rückstand und gewann 3:1.

In einer niveauarmen ersten Halbzeit nutzte Hitzlsperger auf Zuspiel von Hilbert eine der wenigen Chancen zur Gästeführung. Nach dem Wechsel war Hertha BSC besser, brauchte aber einen äußerst umstrittenen Foulelfmeter zum Ausgleich.

Schiedsrichter Kinhöfer erkannte auf Foul, nachdem sich Lucio im Strafraum fallen ließ. Chahed verwandelte den Elfmeter, worauf Hertha noch stärker wurde. Fathi brachte per Kopf Hertha in Führung, die Okoronkwo zum 3:1-Endstand ausbaute.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Liga, Meister, Hertha BSC Berlin, 1. Liga
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2007 17:48 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine ganz klare Schwalbe, die zum Elfmeter führte, im Fernsehen ist das ganz unstrittig zu sehen. Und die Schwalbe war eigentlich nicht einmal gut, den Elfer hätte der Schieri nie pfeifen dürfen.
Kommentar ansehen
18.08.2007 18:20 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heul doch: solange der Schiri sagt, das is einer, is es einer

ich freu mich ob des Sieges meiner Hertha :)
Kommentar ansehen
18.08.2007 18:44 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird wohl für den amtierenden Deutschen Meister eine schwere Saison werden...

Zurzeit kann scheinbar jeder jeden schlagen, außer Bayern München natürlich...
Kommentar ansehen
19.08.2007 08:06 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde auch: dass man den lucio nachträglich wegen unsportlichen verhaltens sperren sollte...das wäöre nicht mehr als rechtens....aber gut, so ein sieg passt zu berlin....
Kommentar ansehen
20.08.2007 11:22 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: ich hoffe sie tun es.....seit heute wird auch im spiel liverpool gegen chelsea....darueber nachgedacht ob man spieler nachtraeglich bestraft.......chelseas schwalbensaison hat wieder begonnen.........aber was nuetzt es dem team das verloren hat......sollte man nicht darueber nachdenken das team bzw den verein zu bestrafen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?