17.08.07 21:14 Uhr
 81
 

2. Fußball-Bundesliga: SC Freiburg holt drei Punkte gegen SC Paderborn

Vor 13.900 Besuchern besiegte am Freitagabend der SC Freiburg im ersten Zweit-Liga-Heimspiel der neuen Saison den SC Paderborn mit 1:0. (0:0).

Das entscheidende Tor fiel erst in der 61. Minute, Torschütze war Ivica Banovic. Er konnte einen Foulelfmeter verwandeln.

Zuvor hatte Emil Noll (Paderborn) Wilfried Sanou im Strafraum regelwidrig gefoult.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Punkt, Freiburg, Paderborn, SC Freiburg, SC Paderborn
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?