17.08.07 21:14 Uhr
 80
 

2. Fußball-Bundesliga: SC Freiburg holt drei Punkte gegen SC Paderborn

Vor 13.900 Besuchern besiegte am Freitagabend der SC Freiburg im ersten Zweit-Liga-Heimspiel der neuen Saison den SC Paderborn mit 1:0. (0:0).

Das entscheidende Tor fiel erst in der 61. Minute, Torschütze war Ivica Banovic. Er konnte einen Foulelfmeter verwandeln.

Zuvor hatte Emil Noll (Paderborn) Wilfried Sanou im Strafraum regelwidrig gefoult.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Punkt, Freiburg, Paderborn, SC Freiburg, SC Paderborn
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?