17.08.07 20:48 Uhr
 256
 

Spezielle antibakterielle Seifen sind nicht besser als Herkömmliche

27 Studien der vergangenen 25 Jahre, die Allison Aiello von University of Michigan in Ann Arbor ausgewertet hat, legen das Ergebnis nahe, dass Spezialseifen weder Mikroben besser beseitigen noch, dass sie eine Ansteckung mit Krankheiten verhindern.

Es wurde nachgewiesen, dass Seifenbestandteile, wie z. B. Triclosan, Mikroben widerstandsfähiger gegen Antibiotika machen. "E. coli überlebt in den antiseptischen Seifen, die wir im Haushalt benutzen", meinte dazu die Wissenschaftlerin.

Die Ergebnisse der Studien gelten jedoch lediglich für Triclosankonzentrationen der käuflichen Spezialseifen. Seifen mit höheren Konzentrationen des Wirkstoffs, die in Krankenhäusern häufiger Verwendung finden, wurden hierbei jedoch nicht erfasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ingwer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Spezie
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2007 09:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese ganzen: anitbakterielln reiniger, seifen usw für zu hasue sind kompletter unsinn...sowas braucht man zu hause nicht....
Kommentar ansehen
18.08.2007 10:12 Uhr von pfauder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe hier eine antiseptische ph4-Seife (bzw. Seifenersatz), und die reinigt sehr wohl besser als herkömmliche Seifen. Ich merke es wenn ich Lebensmittel esse die starke Geruchsstoffe hinterlassen, oder an meinen eigenen Füssen. In beiden Fällen wird man das "Problem" mit der Seife sofort los, während bei herkömmlichen Seifen nicht immer alle Gerüche verschwinden.

Also keine Ahnung ob ich damit alle Bakterien los werde (will ich auch nicht), aber von der Hygiene her ziehe ich es definitiv vor.
Kommentar ansehen
18.08.2007 11:54 Uhr von zentralorgan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel: steht mit erwisenen Testergebnissen im Wiederspruch, weil es wie auch im Absatz drei erläutert wird, durchaus tatsächlich antibakteriell wirksame Seifn
Kommentar ansehen
18.08.2007 16:55 Uhr von atheismo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wasser auf meine Mühlen.

Ich habe schon immer geglaubt, dass dieses ganze "Neu, jetzt noch besser, weil antibakterieller" einfach Tinnef ist.

Omas alte Kernseife macht bestimmt immer noch eine gute Figur gegen diese Armada aus überkandidelten und natürlich völlig überteuerten sog. Lifestyle-Produkten.
Kommentar ansehen
21.08.2007 23:22 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wissen: viele nicht, wie gut und vorteilhaft Kernseife sein kann.
Kommentar ansehen
21.08.2007 23:34 Uhr von maflodder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
atheismo Seh ich auch so...alle 14 Tage die weltbewegende Meldung in der Werbung...jetzt noch besser, noch weisser, das beste BlaBla aller Zeiten.
Ich denke langsam aber sicher, müssten Waschmittel und sonstige Pflegemittel essbar sein.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?