16.08.07 22:07 Uhr
 332
 

Potsdam lädt am Wochenende zur Schlössernacht ein

Am Freitag und Samstag findet im Park Sanssouci in Potsdam die 9. Schlössernacht statt. Das Motto lautet: "Unterwegs". Die Schlösserstiftung gab bekannt, dass die bisher nicht geöffnete Moschee für die Besucher zugänglich sein wird.

Die Moschee ist das Dampfmaschinenhaus, welches sich in der Neustäder Havelbucht befindet. Dazu benötigt man keine der bereits 33.000 ausverkauften Eintrittskarten. Am Freitagabend findet ein Konzert der Tschechischen Philharmonie Prag statt.

Die Route wird zur Schlössernacht über 36 Kilometer beleuchtet. Insgesamt erwartet Potsdam zu dieser Veranstaltung 546 Künstler, die mit ihren Darbietungen an 29 Spielorten präsent sein werden.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Woche, Wochenende, Potsdam, Schlössernacht
Quelle: www.rbb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2007 21:43 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine außergewöhnliche Veranstaltung, die sich in jedem Fall lohnt. Schade ist nur, dass wenn der Termin bekannt wird, die Eintrittskarten in rasantem Tempo vergriffen sind. :((
Kommentar ansehen
16.08.2007 23:16 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Kulturfan bin ich: habe ich schon früher öfters lange Anfahretn in Kauf genommen um bestimmte Konzerte zu besuchen. Aber mittlerweile werden auch in unserer Gegend hervoragende Events angeboten.
Euroregrensis D/CZ, Max-Reger Tage, Schlosskonzerte, Regensburg etc.
Kommentar ansehen
17.08.2007 16:17 Uhr von DaddyGux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Hört sich kasse an!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person
SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe
George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?