16.08.07 21:53 Uhr
 1.367
 

Berlin: Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein wollte KFZ an Polizei verkaufen

Im Berliner Stadtbezirk Neukölln war am Vormittag ein 30-jähriger Mann mit seinem Auto unterwegs und suchte anscheinend einen Käufer für seinen VW Golf. Er hupte ein Fahrzeug auf der Nachbarspur an und schrie unter anderem: "Ist 'ne Super-Kiste!"

In dem Auto saß eine Zivilstreife der Polizei. Sie hielt den betrunkenen Autofahrer an. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Diesen hatte er bereits zwei Monate zuvor abgeben müssen, da er betrunken in einen Unfall verwickelt war.

Die anschließende Blutentnahme ergab einen Wert von mehr als zwei Promille Alkohol im Blut. Die Beamten erstatteten Anzeige. Der "Autoverkäufer" muss sich nun verantworten. Der VW Golf wurde sichergestellt.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Autofahrer, Kauf, Führerschein, Trunkenheit, Führer, KFZ
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2007 21:13 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich nach einem total dämlichen Gebrauchtwagenverkäufer an. Aber es ist und bleibt ein klarer Verkehrsdelikt - ohne Führerschein und betrunken im Auto unterwegs - schrecklich. Ich plädiere für lebenslänglichen Führerscheinentzug.
Kommentar ansehen
16.08.2007 22:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bescheuert muss: der Mann gewesen sein. Fenster runter, tolle Kiste... schon ein seltsames Verhalten. Aber der Aloohol; wenn ich schon einmal wegen Trunkenheit
meinen FS nicht mehr habe, dann gehört der in eine
Entzugsklinik.
Kommentar ansehen
16.08.2007 22:55 Uhr von pastapizza
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich: aber wohl wahr.
Da sind ja meine Kaninchen schlauer,
dabei denken die den ganzen Tag nur ans....
Kommentar ansehen
17.08.2007 08:02 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ay...wolle kaufen gute ware...^^
Kommentar ansehen
17.08.2007 13:11 Uhr von Pickser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja... Berlin Neukölln Jaja, Berlin Neukölln... was erwartet man von diesem Bezirk? Das Bildungsniveau ist nicht allzu hoch (Rüttlischule). Akademiker werden dort bestimmt ned nicht freiwillig wohnen... *g*

Manche lernens einfach nie... was solls hauptsache ein weiterer Alkoholjunkie aus dem Verkehr gezogen...
Kommentar ansehen
17.08.2007 16:57 Uhr von Netter Mensch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht Zukunft. Unsere Gegenwart!! Eine gar prächtige Angelegenheit.
Sie macht mich erwachsener ..oje!
Wahrscheinlich nicht......
wissender? ..vielleicht.

Vor langen Jahren hätte ich geschworen so etwas gibt’s nicht.

Das war sicher nicht nur der Alk.
Ich meine auch keine Drogen.
Das ist einfach das, was er vom Leben/Umfeld so mitbekommen hat.
Etwas muss ihn ja geprägt haben!!!

Ein leichtes Erschrecken gönne ich mir durchaus.
(Meine das todernst)
Kommentar ansehen
17.08.2007 17:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ´ne Super-Kiste! Ja, Dummheit muss bestraft werden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?