14.08.07 21:00 Uhr
 1.944
 

Bayern: Für Liebhaber von Waldpilzen hat die Saison begonnen

Wer gerne das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden will, sollte jetzt in der Natur spazieren gehen und dabei auch Pilze suchen.

Nach den Worten des Vorsitzenden des Vereins für Pilzkunde mit Sitz in München, Peter Karasch, ist "momentan [...] die Lage sehr gut". Wie von der dpa weiter mitgeteilt wurde, sind berühmte Arten wie Steinpilze oder Maronen schon vorhanden.

Am kommenden Wochenende trifft man sich zu einer Tagung im Bayerischen Wald mit anderen Pilzsuchern aus ganz Bayern. Eine Warnung noch von Karasch: Von den rund 6.000 Pilzarten in Deutschland sind nur etwa 50 bis 100 "sehr gut genießbar".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Bayer, Saison, Liebhaber
Quelle: oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2007 20:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann es für andere Bundesländer nicht beurteilen wie es dort aussieht. Aber ich selbst suche und esse sie sehr gerne. Rekord: 2005 in einer Woche zu Zweit, fast einen Zentner (ungeputzt) Steinpilze gefunden. Geschnitten einfrieren oder Trocknen. Wer sie mag, eine Delikatesse.
Kommentar ansehen
15.08.2007 04:26 Uhr von Ozora
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir: suchen immer alle Samtmänneln , Steinis , Hallimasch und Pfiffis+ Morcheln. aber es gibt einen Pilz der sieht dem Steinpilz täuschend ähnlich , ist aber ein ungeniessbarer (Bitterling) , da muss man aufpassen.
und wer die 2 berüchtigten knollenblätterpilze nicht kennt ,der sollte sich ein Pilzbuch kaufen.

bei uns im Erzgebirge gibt es genügend Pilze, auch ich esse sie sehr gerne
Kommentar ansehen
15.08.2007 17:19 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
direkt vor der Tür: Wir haben in allen Himmelsrichtungen Waldgebiete. Und es stimmt. Die Pilzsaison ist gar nicht mehr so lange hin.
Wir haben auch unsere "ganz geheime" Stelle wo wir immer wieder mit dem Rad hinfahren.
Und dann gibt´s wieder Wochenlang Pilze. :)
Kommentar ansehen
15.08.2007 20:49 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ozora: Wenn Dein "Steinpilz" von unten rosa Futter hat, wirf ihn einfach weg! Der Steinpilz hat hellbeiges bis grünliches Futter!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?