14.08.07 14:20 Uhr
 882
 

Australien: Cowboy harrt sieben Tage auf Baum aus - Krokodile warteten unten

In Queensland (Australien) war ein Cowboy mit seinem Pferd in einsamer Wildnis unterwegs. Bei einem Sturz von seinem Reittier verletzte sich der 53 Jahre alte Mann. Krokodile wurden auf ihn aufmerksam und er rettete sich auf einen Baum.

Auf dem Eukalyptusbaum saß der Mann dann eine Woche lang fest, weil die Krokodile sich um den Baum herum versammelt hatten.

Nur am Tag konnte er den Baum ganz kurz verlassen, um sich aus einem Sumpf mit Trinkwasser zu versorgen. Schließlich wurde er von einem Hubschrauber aufgespürt und aus seiner misslichen Lage befreit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Baum, Krokodil
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2007 14:22 Uhr von tourniquet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pferd: und was is mit dem pferd passiert...
Kommentar ansehen
14.08.2007 14:33 Uhr von Hunv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub der wird nie wieder freiwillig auf einen Baum klettern. Der hat dadurch die Horrorvision für den Rest seines lebens.
Kommentar ansehen
14.08.2007 14:35 Uhr von Pfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat: richtig dusel gehabt. Immerhin war er ja schon im Speiseplan der Großechsen vermerkt.
Kommentar ansehen
14.08.2007 15:47 Uhr von lie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der weiß: , wie man überlebt. Bestimmt nicht jeder hätte die Nerven, so lange durchzuhalten, ich zumindest nicht.
Kommentar ansehen
14.08.2007 16:31 Uhr von dj-corny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das klingt wie aus nem schlechten Comedy-Film. oO
Kommentar ansehen
14.08.2007 16:42 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nur am Tag konnte er den Baum ganz kurz verlassen"

Ja wie jetzt ?
Einfach mal die beine in die Hand nehen und rennen ?
So schnell sind Krokodile auf Dauer nicht.
Kommentar ansehen
14.08.2007 20:27 Uhr von KidHamma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wachbleiben,: Johnny...wachbleiben...sonst wachst du vielleicht nichtmehr auf
Kommentar ansehen
14.08.2007 20:36 Uhr von Monty Cantsin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: Die nennen sich IIRC Jackaroo.
------

Blöde Situation, ich würde mich auch nicht auf ein Wettrennen einlassen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?