14.08.07 11:49 Uhr
 384
 

Luxusschiff streift Wiener Schnellbahnbrücke

Die Brigittenauer Schnellbahnbrücke in Wien ist am Montagabend von der "MS-Mozart" gestreift worden. Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

Die Brücke wurde nur leicht beschädigt, Einsturzgefahr besteht laut ÖBB nicht. Auch am Luxusliner entstand nur leichter Schaden.

Der Zugverkehr der ÖBB ist derzeit, aufgrund nur eines befahrbaren Gleises, nur eingeschränkt möglich.


WebReporter: folskyper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Luxus
Quelle: wien.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2007 11:42 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fahren mit der Schnellbahnlinie am gestrigen abend gestaltete sich sehr schwierig, zumal zu den Umständen die Organisation im chaos Verlief
Kommentar ansehen
14.08.2007 11:52 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steift? Kann da mal bitte jemand den Titel korrigieren?
Kommentar ansehen
14.08.2007 11:55 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups: :-/ extra noch nach tippfehlern durchsucht

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?