13.08.07 18:37 Uhr
 514
 

Augsburg: Zwillingsbrüder nach Discobesuch überfallen und zusammengeschlagen

Zwei Zwillingsbrüder (24) wollten nach einem Besuch in einer Discothek zu Fuß nach Hause gehen. Doch auf dem Weg wurden sie offenbar ohne Grund von drei Unbekannten brutal zusammengeschlagen.

Selbst als ihre Opfer schon zu Boden gegangen waren, traten die Täter weiter zu. Beide Opfer erlitten schwere Prellungen und Abschürfungen, einer musste im Gesicht genäht werden. Die Täter entkamen, ohne ihre Opfer bestohlen zu haben.

Die drei Täter sind offenbar Südländer, um die 30 Jahre alt und zwischen 165 bis 190 Zentimeter groß.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Augsburg, Disco, Zwilling, Discobesuch
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen
Frankfurt: Anklage gegen 96-jährigen Ex-SS-Wachmann in KZ Lublin-Majdanek

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2007 17:36 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Disco kann der Beschreibung der Umgebung nach nur die Rock Fabrik sein. Diese Disco wird vorwiegend von Deutschen besucht, liegt aber in einer Gegend mit einem sehr, sehr hohen Ausländeranteil und auch noch in einem Rotlichtviertel. Dort kam es schon oft zu Reibereien...
Kommentar ansehen
13.08.2007 19:07 Uhr von tourniquet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sinnlos: ich bin eigentlich ein sehr toleranter mensch der auch ausländer in deutschland akzeptiert, aber irgendwo hörts auf...

selbst ich würde solche nach hause schicken und ihnen der heimischen justiz überlassen
Kommentar ansehen
13.08.2007 19:19 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News wurde geändert! Ich wollte eigentlich die Formulierung "Zwei Zwillinge" vermeiden und schrieb "Zwei Brüder (24, Zwillinge)". Komisch...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?