13.08.07 11:49 Uhr
 4.454
 

Pro-Sieben steigt mit knallharter Robinson-Crusoe "Survivor" Reality Soap ein

Pro Sieben startet ab Mitte August mit der knallharten und überregional erfolgreichen Robinson-Crusoe TV-Version "Survivor" immer dienstags zur besten Sendezeit. 18 Kandidaten müssen 50 Tage lang auf einer abgelegenen tropischen Insel leben.

Der Sieger der Strapazen erhält am Ende einen 250.000 Euro-Gewinn. Teilnehmer erhalten bei Ankunft nur eine spartanische Minimalausstattung; sie müssen sich Unterkünfte, Essen und alles andere auf der malaysischen Insel selbst organisieren oder bauen.

Die Firma Castaway (Bob Geldof) hat hierfür Teilnehmer im Alter von 21 bis 50 Jahren rekrutiert und wird diese in zwei Gruppen gegeneinander antreten lassen. Dabei sind Konflikte aus örtlichen Gegebenheiten und Psychostress schon vorprogrammiert.


WebReporter: malindi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Reality, Soap
Quelle: www.wiesbadener-tagblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2007 11:52 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
survivor reality soap: schön, dass hier endlich mal wieder eine news in reinstem deutsch verfasst wurde
Kommentar ansehen
13.08.2007 11:57 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bob geldof: was hat der denn jetzt damit zu tun? gehört ihm die firma castaway?
Kommentar ansehen
13.08.2007 11:57 Uhr von tourniquet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rtl vs. pro7: bin ja mal gespannt was mehr einschaltquoten erhält:

pro7 - survivor (keine promis)

oder

rtl - ich bin ein star, holt mich hier raus(eigentlich auch keine promis)

....
Kommentar ansehen
13.08.2007 11:58 Uhr von malindi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann ich nun auch nichts dafür, wenn die Firma die Sendung "Survivor" nennt. Ich kann sie ja nicht einfach "umtaufen", weil es irgendwo hapert.
Kommentar ansehen
13.08.2007 11:59 Uhr von malindi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
patjaselm: richtig! die gehört bob geldof.
Kommentar ansehen
13.08.2007 12:00 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
malindi: das ging auch nicht gegen dich.
ist mir schon klar, dass du die vorlage aufnehmen musst.
Kommentar ansehen
13.08.2007 12:06 Uhr von riddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sparen die sich nicht das Geld und zeigen Wiederholungen von "Fort Boyard"? Das fand ich damals schon sehr spannend, ist aber leider schon seit etlichen Jahren im TV-Sumpf versickert. Jetzt bekommt man nur noch neu aufgebrühte schlechte Kopien davon.
Kommentar ansehen
13.08.2007 12:47 Uhr von sysl0rd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
w00t ein "Lost" ersatz: hoffentlich bauen die sendungsgestalter auch spannende Sachen ein damit es ein wenig spaß macht zuzuschauen. Wenn die Sendung so wie lost wird, dann schau ich sie mir aufjedenfall an!
Kommentar ansehen
13.08.2007 12:52 Uhr von Miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1A Schrott TV. Die erste Folge schauen sich noch die leute an aber dann wird es wieder abgesetzt weil es einfach grottig ist.

Werde es gar nicht erst einschalten.
Kommentar ansehen
13.08.2007 13:01 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uralte show: laeuft hier schon seit jahren unter shipswrecked und ist wirklich langweilig.........
Kommentar ansehen
13.08.2007 13:04 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Unterschichten-Fernsehen hat wieder mal ein neues Format. *gähn*
Kommentar ansehen
13.08.2007 13:19 Uhr von ballou1997
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big Brother in schöner Umgebung: Für mich hört sich das an, als würde das ein Format a la Big Brother werden. Der einzige Unterschied? Diesmal können sich die Kandidaten frei bewegen und sitzen nicht eingefercht in einem Blechcontainer in Köln- Hürth. Außerdem gab es das schon mal vor ewigen Zeiten wie ron11 das gesagt hat. Das einzige was wahrscheinlich schön anzusehen sein wird ist die Umgebung und für die Männer die Frauen in ihren Bikinis/ Badeanzügen.
Kommentar ansehen
13.08.2007 13:48 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passt: doch perfekt zu einem pseudogutmenschen wie Geldof.. wer dem irgendwas glaub ist realitätsfremd
Kommentar ansehen
13.08.2007 14:01 Uhr von pl4yer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gabs sowas nich schon mal ? zur zeit als lauter big brother , girlscamp und was weis ich was sachen raus kamen ?

ich glaube mich da an was erinnern zu könnenn ... ^^
Kommentar ansehen
13.08.2007 14:30 Uhr von themanneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Minimalausstattung? Und was ist, wenn die Teilnehmer unfähig sind, sich selbst auf der Insel zu ernähren und sich gegenseitig mit Kokosnüssen totschlagen? Ok, da wird es sicherlich eine Kontrolle geben, die einschreitet, wenn die Gesundheit der Teilnehmer gefährdet ist. Hoffentlich bleibt die Sendung jedoch frei von irgendwelchen tollen "Aufgaben" à la "Ich bin ein "Star" - holt mich hier raus". Dann könnte es ganz interessant werden. Bin ein großer Fan von Lost und dem Film "Cast Away". Also die Pilotfolge werde ich meinem Unterschichten-Verstand mal antun.
Kommentar ansehen
13.08.2007 14:57 Uhr von dj-corny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@player Ja, du hast recht: Jepp, sowas gabs schonmal. "Expedition Robinson" startete soweit ich mich erinnern kann nicht unweit von LOST auf RTL2.

Meiner Meinung nach vollkommen uninteressant. Okay, das Format "Reality Soap" an sich ist mittlerweile desorientiert, aber das ist nur meine Meinung...
Kommentar ansehen
13.08.2007 15:22 Uhr von Tizoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es doch schon mal!! Wieder so ein Versuch eine US Reality Show hier aufzuziehen. RTL 2 hat doch vor Jahrne so etwas auch schon im Programm. Keine Ahnung mehr wie das hies. Aber das war ja auch so erfolgreich das es keine zweite Staffel gab.
Kommentar ansehen
13.08.2007 15:29 Uhr von Wayzata1998
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopie aus den Staaten: An sich gefällt mir das seit etlichen Jahren laufende US-Survivor, allerdings hat sich das US Survivor auch in den letzten 12 Staffeln stark weiterentwickelt.
Ich werde in jedem Fall mal schauen, ob Pro7 es erneut schafft eine gute US-Show zu kopieren, so dass es keiner mehr sehen will.
Habe mich schon lange gefragt, warum Survivor oder "The Amazing Race" nicht im deutschen TV laufen. Gut ich würde vermutlich synchronisieren lassen statt die Formate auf deutsch zu entwickeln, so dass sie ihren Reiz verlieren.

Mit Big Brother würde ich das ganze dann nicht vergleichen. Die Kandidaten werden zwar wie vor einiger Zeit auch bei Big Brother üblich in Teams eingeteilt, die in Wettkämpfen ihr können und Geschick beweisen müssen, um essentielle (oder auch mal abstruse unnötige) Dinge, wie Feuer zu gewinnen.

Das Verliererteam muss sich dann von einem Mitspieler trennen und gerade hier liegt der große Unterschied zu Big Brother:
Nicht der Zuschauer entscheidet durch (gefaktes?) Televoting sondern das Verliererteam wählt den Schwächsten oder aber stärksten Konkurenten im eigenem Team aus dem Spiel. Dies sorgt für eine ganz andere Stimmung...

Wie gesagt bin gespannt ob vieles aus der US Serie 1 zu 1 übernommen wird... ich hoffe mal, da z.B. der Einsatz von Immunity Idols stark die Taktik bestimmen kann...
Kommentar ansehen
13.08.2007 15:32 Uhr von SilencerZero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja ja und schon wieder: ein Flop ... und schon wieder ein flop "träller"
frag mich wie lange es noch dauert, bis der letzte Mensch seinen Fernseher nimmt und das bescheuerte Empfangskabel endlich rauszieht und zur Besinnung kommt ... Sollten mal das Format überdenken! Ne ganz große online Videothek, die über den Fernseher ansteuerbar ist und gut. Ach ja und nen Newssender oder 2 ... fertig ist das Fernsehen!
Kommentar ansehen
13.08.2007 15:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
knallharte Robinson-Crusoe "Survivor" Reality Soap: Whow, das ich das noch erleben darf.
Pro7 zeigt ne ´knallharte Robinson-Crusoe "Survivor" Reality Soap´. Klasse

"Dabei sind Konflikte aus örtlichen Gegebenheiten und Psychostress schon vorprogrammiert."

Ich bin mir sicher das der typische Pro7 Zuschauer das auch sofort glaubt so wie das da steht. Da hat ihm ja Pro7 schon die eigene Meinung vorgegeben. Da muss nur noch der Sender gefunden werden.
Kommentar ansehen
13.08.2007 16:20 Uhr von odinwahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also nein, schon wieder so eine gestellte Sch...! Wer glaubt die sind ganz auf sich allein gestellt tut mir leid. Wenn dort Psychostress entsteht und einer abdreht, es nix mehr zum Essen gibt und den Einen töten will-was dann?
Ich liebe "Lost", dass ist eine super spannende Serie. Doch wie wollen die das in "Survivor" echt rüberbringen, ohne Mord und Totschlag? Ouuh, dann machen die wohl wie immer ganz spannende, anstrengende "Survivor" Spiele. Na dass ist doch was.
Kommentar ansehen
13.08.2007 18:07 Uhr von Wayzata1998
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll denn der Vergleich mit Lost??? Kann das mal einer erklären was das für ein Vergleich ist? Wenn man die zwei Sendungen vergleicht kann man auch sagen, dass Lindenstraße und die Sesamstraße vergleichbar sind, spielt schließlich in je einer Straße!

Lost ist ja wohl eine spannende Serie in der die Charaktere wie in "Herr der Fliegen" auf einer Insel stranden, die eine zum Teil dunkle Vergangenheit hat. Das da auch (scheinbar) übernatürliche Phänomene existieren erwähne ich mal nur am Rande...

und Survivor?
Spielt auch auf einer Insel, ist aber eine Reality Show!!! Selbst wenn die Serie im deutschen gestellt sein sollte oder so rüberkommt, dann liegt das wohl an Pro7 und den bescheuerten TV-Spots, die ein gänzlich falsches Bild liefern.

Das die Spieler dabei in gefährliche Situationen kommen... naja was einem am Strand halt so passieren kann. Die Kandidaten werden ggfls. medizinisch versorgt. Das die Ernährung nicht optimal ist sollte klar werden, wenn die ersten Spieler einiges an Gewicht verlieren... konnte man bei etlichen US-Survivor Kandidaten sehen...

Möchte mal betonen, dass diese Sendunbg meiner Meinung nach weit über dem intelektuellem Durchschnitt liegt. Wer DSDS, Gerichtsshows und Konsorten guckt kann bei dieser Sendung wenigstens gelegentlich etwas lernen...
Kommentar ansehen
13.08.2007 19:21 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rtl, sat1, vox, rtl2, superrtl, pro7....die bringen nur noch bullshit....absoluten mist.....ich kann nicht verstehen dass sich die leute so einen mist antun.
Kommentar ansehen
13.08.2007 20:51 Uhr von mixedmusic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lief das nich shcon vor der Jahrtausendwende? Also der Name "Survivor" kommt mir bekannt vor. Kann es sein, dass das Format schon um 2000 rum im US TV lief?

Hat ja ausnahmsweise mal ziemlich lang gedauert bis das importiert wurde...
Kommentar ansehen
13.08.2007 23:44 Uhr von d514
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Battle Royale: Als ich heute das Werbeplakat mit der Aufschrift: Soundsoviel Kandidaten, 1 Survivor las und daran dachte, dass das auf einer Insel spielt, musste ich spontan an Battle Royale denken. Survivor heisst doch

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?