11.08.07 13:43 Uhr
 362
 

USA: Rechtsstreit um das Logo des Roten Kreuzes - Pharmakonzern klagt

Pharmakonzern Johnson and Johnson aus den USA hat die US-Sektion der Hilfsorganisation Rotes Kreuz verklagt. Grund ist das Logo des Roten Kreuzes, welches die Firma bereits 1887 als Marke angemeldet hatte.

Das Unternehmen hätte die Nutzung des Logos so lange geduldet, wie es nur für gemeinnützige Zwecke verwendet wird. Nun sei das Logo auf Zahnbürsten oder Erste-Hilfe-Koffern aufgetaucht und man würde damit Geld verdienen.

Das Rote Kreuz soll nun den Verkauf der Produkte einstellen und das eingenommene Geld für humanitäre Programme verwenden. Der Geschäftsführer des Roten Kreuzes in Amerika bezeichnete die Forderung der Firma als obszön.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Recht, Kreuz, Pharma, Rechtsstreit, Logo
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe
Urteil: Asylbewerber erhält für Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2007 16:24 Uhr von Hedda1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMFG ! Das wäre wenn man einen Herz oder Nierenspender verklagen würde, nur weil es nicht 100 % "passt"

Oder

Wenn Bill Gates Armen was spendet, und dann von nem anderen Reichen verklagt wird !
Schäm dich, Kläger !
Kommentar ansehen
11.08.2007 21:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so einen: absoluten Blödsinn verzapft, der sollte mal auf das Rote Kreuz angewiesen sein.
Von mir aus sollen sie ihm dann erst mit Verspätung einen schicken.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?