11.08.07 11:51 Uhr
 1.197
 

Boeing 787 "Dreamliner": Softwareprobleme - Jungfernflug wird verschoben

Aufgrund von Softwareproblemen, soll Zeitungsberichten zufolge der Jungfernflug der Boeing "Dreamliner" doch nicht Ende August stattfinden. Stattdessen wird der Oktober angepeilt. Für den Dreamliner liegen bisher 700 Bestellungen vor.

Durch diese Verzögerung kommt der Flugzeughersteller stark unter Druck, da das erste Flugzeug im Mai an All Nippon Airways ausgeliefert werden soll. Laut Boeing sei dies aber kein Problem, auch wenn der Jungfernflug verspätet stattfindet.

Falls es zu Lieferverspätungen kommt, würde dies Boeing teuer zu stehen bekommen. Das Ziel, dass der Flieger 2008 in Betrieb geht, stehe weiterhin, so Boeing. Der "Dreamliner" wird von Boeing als "Revolution in der Luftfahrt" angepriesen.


WebReporter: port
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, Boeing, Jungfernflug
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2007 12:24 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut: nfc.
Kommentar ansehen
11.08.2007 21:03 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön nicht nur Airbus hat Probleme!
Boeing hat ja Airbus deswegen Aufträge abgeworben. Nun trifft es auch die.
So muss es sein!
bibip
Kommentar ansehen
31.08.2007 15:38 Uhr von frank27777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur die Software??? Der erste Prototyp (LN1) ist noch lange nicht flugfähig.
Es sollten bis Jahresende 4 Prototypen (LN1 - LN4) fliegen,
aber die Teile für LN2 (Liefertermin 18. August 07) sind noch nicht einmal in Everet eingetroffen.
der Zusammenbau wird ca. 2-3 Monate in Anspruch nehmen und die Bodentests benötigen auch noch einmal 2-3 Monate. Also wirn LN2 frühestens Ende dezember seinen ersten Flug machen und LN3 und LN4 werden voraussichtlich in einem Abstand von 2-3 Monaten folgen.
Somit glaube ich nicht, dass der Liefertermin für das erste Kundenflugzeug (Mai 08) eingehalten werden kann.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?