10.08.07 09:35 Uhr
 736
 

Britney Spears hat sich noch nicht um Regulierung des Unfallschadens gekümmert

Die 25 Jahre alte Sängerin Britney Spears beschädigte vor den laufenden Kameras der Fotoreporter beim Einparken-Wollen einen abgestellten Mercedes (SN berichtete). Allerdings hat sie sich immer noch nicht bei der Halterin des geschädigten PKWs gemeldet.

Die 59 Jahre alte Halterin des Mercedes, Kim Robard-Rifkin, äußerte auf der Online-Seite von CelebTV.com., "Ich will kein Geld, ich will kein neues Auto. Ich will nur, dass mein Auto repariert wird."

Auf einer Internetseite wurde das Video vom Onlineportal CelebTV.com. bereitgestellt. Darauf ist zu sehen, wie die Sängerin mit ihrem Wagen und einem auf ihrem Schoss sitzenden Hündchen einen Mercedes beim Einparken beschädigt.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Britney Spears, Regulierung
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2007 12:33 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... hier spar man sich wohl jeden Kommentar mit "Blonde Frauen und einparken" o.O nicht gleich auf mich losgehen. Aber sorry ihr blonden, hübschen und vorallem INTELLIGENTEN Frauen dieser Welt, Britney ist das Paradebeispiel für solche Witze.
Kommentar ansehen
10.08.2007 14:43 Uhr von jotbes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht lange reden. was gibt es da noch zu sagen.
einsperren wie drogenhiltontussi, bis die winseln und sich pickel geholt haben :-))))))))))))))))))

aber da brauch man ja bei ekelspears nicht mehr, ungeschminkt macht die grusty der clown(simpsons) konkurenz.
die leute haben einfach genug, von den verwöhnten dummgören. weg müssen die.....................
wer redet da von intelligenz, -375°C ist das beste ergebnis
Kommentar ansehen
10.08.2007 16:13 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch nix passiert: Was sie tat ist das sie sich ihr Auto ansah und ständig gutgelaunt meinte das nix passiert wäre.
Typisches Tussiverhalten eben.
Die hat aber auch so richtig blöd eingeparkt.
Aber der Halter des beschädigten Wagens hat ja jede Menge Zeugen, Bilder und auch einen Videobeweis. Na wenn das nicht reicht für eine Mio Klage.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?