09.08.07 21:39 Uhr
 446
 

Forscher berechnen: Reihenweise Höchsttemperaturen ab 2009

DePreSys (Decadal Climate Prediction System) wurde das Rechenmodell benannt, aufgrund dessen Doug Smith vom Hadley Centre/Exeter und seine Kollegen ihre Prognosen über die in den kommenden Jahren zu erwartenden Temperaturwerte wagen.

Wie die britischen Forscher in der "Science" resümieren, haben die Menschen ab dem Jahr 2009 Höchstwerte sozusagen reihenweise zu erwarten. So soll die weltweite Durchschnittstemperatur 2014 um bis zu 0,5 Grad Celsius höher liegen als 2004.

Die Wissenschaftler berücksichtigten bei ihren Berechnungen aktuelle Daten, wie Differenzen in der Wasserzirkulation oder die Wärmespeicherung in den Weltmeeren. Andere Experten werteten das Modell als Verbesserung zu üblichen Methoden.


WebReporter: Schellhammer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Reihe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2007 22:53 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte ja noch auf den heissen und extrem: trockenen Sommer 2007, der uns im Frühjahr von den Klimatologen prophezeit wurde. Der sollte ja eh die Regel werden.
Als es dann im Juni warm und nass war, war dann die Rede von tropisch schwülen Sommern, die uns in Zukunft immer wieder erwarten würden.

Und jetzt ist es halt grad arschkalt und verdammt nass....Tageshöchstwert heute 15°C und wirklich Dauerregen!
Kommentar ansehen
09.08.2007 23:09 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dünnsch Es ist ja nicht einmal zuverlässig möglich das Wetter vorherzusagen, diese Modelle taugen alle gar nichts.
Kommentar ansehen
10.08.2007 07:34 Uhr von Mathimon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die können nichtmal genau was über das Wetter von gestern sagen und nun wollen se was über 2009 wissen? Na da kann man ja mal gespannt sein.
Kommentar ansehen
10.08.2007 07:39 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@reziprok: Hast du noch immer nicht den Unterschied zwischen Wetter und Klima nachgeschlagen?
Kommentar ansehen
10.08.2007 08:52 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öhm Milano nur ums mal so anzusprechen - noch haben wir 2007 ;) oder hattest du eine Erfahrung der seltsameren Art *gg

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?